saugertuning mit 8000u min

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Benutzeravatar
zebi
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 117
Registriert: 10.03.2020, 15:18

saugertuning mit 8000u min

Beitrag von zebi »

moin jungs,

scharfe nocke ist drin ( dbilas 272/268 ) nun sollen wentilfedern von schrick rein (die 8000u/min harten) leichte ina hydros sind auch drin. hab ich da was vergessen um in 7500u/min drehen zu lassen ? abgesehen von von pleullager die sind neu und soweit wollte ich den nicht nochmal zerlegen. ist auch kein dauerbetrieb in den hohen zahlen.

es ist ein sauger!
Golf 3 Cabrio VR& , Dodge Charger 5,7 RT
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 637
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: saugertuning mit 8000u min

Beitrag von wohli_racing »

Die leichten INA Hydros sind nix für den VR :buch:
FA118BF5-F349-4175-AB5F-2645F546ED07.jpeg
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
zebi
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 117
Registriert: 10.03.2020, 15:18

Re: saugertuning mit 8000u min

Beitrag von zebi »

die fahre ich schon seit gut 5 jahren, kann da jetzt nichts gegenteiliges sagen
Golf 3 Cabrio VR& , Dodge Charger 5,7 RT
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 637
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: saugertuning mit 8000u min

Beitrag von wohli_racing »

Ich schon, siehe in meine Umbaubericht.
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Antworten