R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Hi,
Hat das schon einer von euch gemacht?
Bitte nicht diskutieren das Turbo oder Kompressor mehr bringt.
Ich will es nicht!
Ich möchte Standfest soviel Saugerleistung wie möglich.
Wunsch wäre 320 Ps ca. Hab nun ca. 270 Ps
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2882
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VRKALLE »

weiß ja nicht was du unter Hochdrehzahl verstehst..... :denk: aber ein VR Motor mit geschränkter KW ist jetz nich so die ideale Ausgangsbasis für Dauerdrehzahlen ü. 7000U/min... :roll:
Benutzeravatar
VR5
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 915
Registriert: 14.11.2011, 16:39

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VR5 »

Hallo, die 320ps wirst nicht erreichen. Das Problem wird sein das die Nockenwellen zu zam sind dann wirst klar die ventilfedern kopfbearbeitung Facherkrümmer 102Oktan Verdichtung so lassen usw. Machen müssen aber ich denke mal bei echten 290Ps wird ganz einfach Schluss sein.

Gesendet von meinem Cynus T5 mit Tapatalk 4
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Naja, jetzt kann ich bis 7400 kurzzeitig drehen.
Soll schon so bis Knapp 8000 drehen können kurzzeitig ..
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
Michelmitdemvr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 230
Registriert: 25.05.2013, 21:19

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von Michelmitdemvr6 »

Mal ne kleine frage

Gibts beim r32 auch so en schaltsaugrohr von schrick oder ähnliches wie beim vr6 das bringt doch auch paar sauger ps kenne mich mim r32 net so aus würde mich mal interessieren :)
Keine airbags wir sterben wie Männer!
Golf 2 8v pf gti original
Golf 2 vr6 aaa noch im aufbau
Audi a4 1.9 tdi (300tkm und noch frisch :D)
Und ne honda cbr 900 fireblade mit dynojet vergaserumbau :) :)
Benutzeravatar
husivr6
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 571
Registriert: 30.12.2011, 14:36

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von husivr6 »

Der r32 hat sowas schon Serie drauf.
Benutzeravatar
syncroman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1032
Registriert: 19.11.2007, 15:14

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von syncroman »

VR5 hat geschrieben:Hallo, die 320ps wirst nicht erreichen. Das Problem wird sein das die Nockenwellen zu zam sind dann wirst klar die ventilfedern kopfbearbeitung Facherkrümmer 102Oktan Verdichtung so lassen  usw. Machen müssen aber ich denke mal bei echten 290Ps wird ganz einfach Schluss sein.

Gesendet von meinem Cynus T5 mit Tapatalk 4
es geht ja anscheinend bis 290 PS mit originalen Nocken/Kopf/Rumpf ;)
Golf 3 VR6 Syncro
Bild
Benutzeravatar
VR5
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 915
Registriert: 14.11.2011, 16:39

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VR5 »

Ja bis 290 mit 0,35bar an Sonsten wirst das nicht hin bekommen? 7400??? Mit'm originalen block Wahnsinn... Da hinten kommt doch nix mehr an Leistung wo willst denn noch hin mit der Drehzahl wenn max Leistung bei 6500 hast? Mit guten Nocken 7200 da reichen doch dann 7400 upm

Gesendet von meinem Cynus T5 mit Tapatalk 4
Benutzeravatar
syncroman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1032
Registriert: 19.11.2007, 15:14

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von syncroman »

es gibt im R32 forum mehrere Prüfstandsläufe, bei denen sieht man dass es möglich sein sollte, bis ca 290 zu kommen. mehrere haben dann 275-285 nach der NWT kur :roll:
Golf 3 VR6 Syncro
Bild
Benutzeravatar
heda99
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 278
Registriert: 30.10.2011, 11:39

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von heda99 »

Wunschdenken
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

NWT hab ich auch drauf,ebenso wie Serien Aga.
Durch Nocken,Kopf, DK, Fächer,Kats und Aga sollte doch
Noch einiges gehen..!
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
VR5
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 915
Registriert: 14.11.2011, 16:39

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VR5 »

Also ich weiß zb. Das Mit'm Serien R man gerade so die 265 schaffst Mit'm guten mit Fächer so ca. 275 ab da an musst dann schon Nocken machen dann geht es in Richtung 285Ps und danach musst um jedes ps kämpfen...

Gesendet von meinem Cynus T5 mit Tapatalk 4
Benutzeravatar
syncroman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1032
Registriert: 19.11.2007, 15:14

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von syncroman »

heda99 hat geschrieben:Wunschdenken
Habs mal im R32 Forum aufgeschnappt, waren paar Diagramme vom Prüfstand dabei, aber ganz wenige :D
Golf 3 VR6 Syncro
Bild
Benutzeravatar
heda99
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 278
Registriert: 30.10.2011, 11:39

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von heda99 »

Mit Schleppleistung etc?
Benutzeravatar
VR5
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 915
Registriert: 14.11.2011, 16:39

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VR5 »

Ja es gibt halt auch Prüfstände die nicht sehr genau funktionieren... Das schlimme ist ja es gibt für Leistungsprüfstände nur eine freiwillige Eichung und Prüfung.

Anders wie zB. Bei einem bremsenprüfstand der muss halt geeicht sein

Gesendet von meinem Cynus T5 mit Tapatalk 4
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag