R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Also im Quattro Forum fahren viele mit über 275 Ps rum.
Nur durch NWT,Domi Box, usw. Warum sollte dann aus den R32motoren
Nix möglich sein ? Eine Leistungsmessung ist auch Via Vcds möglich,zwar nicht ganz
So genau wie ein Prüfstand.
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4599
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von designer2k2 »

VR5 weis schon wovon er redet :up:

Sauger mit Nockenwellen hat zwar nicht diieeee PS, aber der Klang :love:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von Metz »

Aufs VCDS Leistungs plug-in brauchst nix geben.
Sowie der Motor ausserhalb der Serie ist, stimmt des Teil um 10+ nemme.
Da spielt soviel rein, n Windstoss beim abrollen, bisserl geruckelt beim Kuppeln...

Bei meim VR6-T hat Drehmoment gestimmt, KW hat er 60 zuviel angezeigt.
Beim 1.8T hat er in Serie 154PS angezeigt, am Henni-Prüfstand warens 170PS, mit Chip zeigt er 205PS an, am Prüfstand wird sich zeigen.

Solchen Ergebnissen glaub ich nix mehr.

Und es sagt ja keiner es is nix rauszuholen.
Leistung durch Drehzahl is ja nix fremdes, aber dann musst schon richtig ran gehn und ned nur 800-1000U/Min dran packen.
Und des muss der Ventiltrieb dann mal mitmachen. Übers Limit der Pleuelschrauben geh mer dann auch. ZMS ham mer auch noch drin?
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild
Benutzeravatar
Duke
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 264
Registriert: 07.02.2012, 15:58

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von Duke »

Hast du das NWT vom Zoran drauf oder wurde optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance?

Ist das alles an Änderungen was du bisher gemacht hast?

Edit: Ok, Siemoneit Racing. Wenn sonst alles Serie ist, hast vielleicht max. 265 PS. Wenn wir von 240PS ausgehn (wo die BUB´s sich einreihen), die er echt gebracht hat. Mehr als 300 werden kaum möglich sein, aber du könntest z.B. noch n leichtes EMS reinschrauben, die Riemenscheiben erleichtern (bin ich allerdings kein Freund von) das könnte die Agilität verbessern. 2x 200 Zellen Kats ok. 100er bringen keinen Unterschied bzw. eher weniger gut.
Nockenwellen auch noch mahcbar, wie die anderen sagen.

Warum allerdings so hoch drehn willst ist mir n Rätsel? Wenn´s dir nur darum geht -> Flascher Motor, falsches Auto
Zuletzt geändert von Duke am 23.09.2013, 10:23, insgesamt 1-mal geändert.
Es RUFt im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt aus dem Motorraum
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Hab mit Zoran nix am Hut,NWT hab ich auch drinnen.
Nur die ansaugluftführung ist geändert und ein K&N Tauschfilter ist drin.
ZMS auch noch
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Hab die Siemoneit Software noch durch THT Optimieren lassen.
Mein BUB hatte EGM 246 PS,bei Siemoneit nach der Optimierung 264 Ps,
Durch THT Performance bin ich jetzt auf 275 PS laut MAHA :)
Und das nur durch Elektronik und Domi Box.
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2880
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VRKALLE »

Also nur mal am Rande.... :buch:

1.NWT ist nicht = NWT :braver: wenn Zoran jetz zb. ne halbe Stunde mit dir fährt findet er da mit Sicherheit noch einiges was brach liegt. ;)

2. die Leistungsdifferenzen die du misst bzw. angibst können im allereinfachsten Fall schon Messtoleranzen sein- selbst auf ein & demselben Prüfstand... versteif dich net so sehr auf 10-20Ps hin oder her das is nur ein "Wert" der auf dem Papier steht :roll:
viel wichtiger ist ob du auch beim Fahren zufrieden bist-selbst wenn du jetz mit hängen & würgen versuchst nen anderen Wert bis an die 300Ps zu zaubern....auf der Straße wirst davon recht herzlich wenig merken-jedenfalls bringt dich das keine Sekunde vorwärts.
spürbares & dauerhaftes "Tuning" kommt nur wenn du ihn ein bisschen anbläst aber da kommst selber noch drauf..... :braver:
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Schon klar:)
Vielleicht werd ich doch noch mal zu Zoran nach durlangen
fahren, ob er noch das Optimum rausholen kann.
Besser wie die Serien R32 geht der jetzt allemal.
102er Bölkstoff ist auch drinne.LMM, Kerzen und Adinol Öl ist auch neu.
Wo bekomm ich ne gescheite Aga ab Fächer her?
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
Duke
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 264
Registriert: 07.02.2012, 15:58

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von Duke »

Was soll das denn bringen beim Zoran? Nochmal 10 PS? :flucht: :popkorn:
Ist deine jetzige Software auf 102 Oktan ausgelegt?

Wie soll ne Aga ab Fächer nach deinen Wünschen aussehn? Präzisier deine Frage
Es RUFt im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt aus dem Motorraum
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Ja, ist auf 102 ausgelegt,und wenn es " nur "
10 PS sind,mit
Fächer, Kats,MSD und ESD, bringt das auch nochmal was
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
Duke
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 264
Registriert: 07.02.2012, 15:58

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von Duke »

Ui Ui ... ich denke nicht, dass Zoran nochmal 10 PS raus kitzelt. Nicht weil er´s nicht kann, sondern weil den Kennfeld vermutlich schon überall nachbearbeitet wurde. Was er macht, er verschiebt das Nm Band. Somit fühlt sich das Auto Kraftvoller an bzw. er verändert die Saugrohrsteuerung. Bei den PS ändert sich warscheinlich nix vielleicht ein Wenig an den Nm.

"Aga ab Fächer" -> Fächer +0PS, Kat´s vllt 5PS (max. 10 wenn die Software verschärft ist), restliche Aga 1PS = noch lange keine 320PS (selbst keine 300)

Kenne einen Fall, Typ hat nen R32, steckt 10-12k für Saugertuning (Kopf maximal erweitert, gesamte Aga (sogar mit 100 Zeller) in 2,5 Zoll, andere Nocken, Ventile, Federn, Ansaugung, Ansaugbrücke ...) in die Kiste, weil er die 300PS im R knacken wollte. Was kam trotz Bombensoftware raus? <280PS
Es RUFt im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt aus dem Motorraum
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2880
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VRKALLE »

ich würde mal versuchen irgendwo ne Runde im Kompressor mit zu fahren.... ;) dann überlegst nich noch 3x wo de das Geld hin versenkst.... wenn du nämlich erstmal siehst wie sich das in verbindung mit dem NWT unterum fährt wirst begeistert sein :up:
Benutzeravatar
The_Producer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21.09.2013, 19:46

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von The_Producer »

Motortuning ist aber nicht nur ZK Bearbeitung.
Andere, leichtere Pleul,hubraumerweiterung,Kurbelwelle
Optimiert von Siemoneit Racing/THT Performance
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7689
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von wasmachen »

Mach kleinere Räder und schmälere Reifen, mehr Luft rein und gut abgelagerte Gummis.
Bringt (leider) mehr...... Und n paar Kilos raus :braver:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
VR5
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 915
Registriert: 14.11.2011, 16:39

Re: R32 BUB Sauger/Hochdrehzahltuning

Beitrag von VR5 »

Der KN Tauschfilter bringt dir schon mal untenrum bis ca. 2500 -10NM obenrum identisch...
Lmm Kerzen Spulen neu bringt dir schon mal einen Vorteil. AGA spielt beim 3,2l eine eher kleinere Rolle.. Mit einer originalen AGA hast bis 3000 ca. 5-10Nm mehr mit irgendeiner 3" Anlage hast obenrum einen kleinen Vorteil das du etwas mehr vorzündung fahren kannst (im Bereich von ca. 0,5-1 grad was im höstfalle 3Ps sind. Wichtiger ist ein Fächer und 2 200Zellen HJS kats da geht dann schon mehr (ca. 7-10Ps)

Wobei das alles nichts ist im Gegensatz zu Reserverad usw. Rausschmeißen ultra leichte Felgen zB die OZ und ein paar leichte reifen zB. Michelin Pilot Super Sport... Das macht dann schon in die Richtung 1 sec. 100-200. Dann kannst ja Allrad raus schmeißen macht auch nen großen unterschied.. Klar Allrad ist schön funktioniert aber nicht wirklich gut und bis 300Ps geht es auch ohne ganz gut... Wenn dein Auto nochmal anpassen lässt lohnt es sich wenn du vorher was umbauen tust...

Normalerweise haben die Motoren ca. 230-235Serie....

Gesendet von meinem Cynus T5 mit Tapatalk 4
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag