Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Josh204
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2014, 14:00

Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von Josh204 » 05.10.2014, 14:18

moin
bin der josh, komme aus bremen und habe mich heutehier mal angemeldet :)
da ich denke , das ich hier an der richtigen adresse bin, wenn es um den v6 motor geht :)

zu meinen problemen :/
letztes jahr im dezember wurde der komplette steuerkettentrieb von vw bei mir gewechselt!
die ölpumpe nicht da sie erst 1,5 jahre alt war(vw meinte sie ist vollkommen okay)
es war ein garantiefall

naja zu einem der probleme
ich habe beim kaltstart ein klapperndes geräusch, was nach einiger zeit verschwindet
kommt definitiv aus der ölwanne!
(motor läuft tadellos)
das hier ist ein video von einen mitleidenden
der hat auch schon sehr sehr viel getauscht und es gab keine verbesserung



genau dieses geräusch hatte ich auch mit mobil1 0w40 motoröl! motor hat das geräusch schon seid 15tkm +
hatte vor kurzem einen ölwechsel gemacht auf 5w40 vom motul x!
nun ist das geräusch heller :/

2tes eventuelles problem :P
habe mir eine raid hp öldruckanzeige gekauft in einem kit incl öldrucksensor etc!
ich weiß das man bei 80grad öltemperatur misst......dort kommen die werte auch ungefähr hin!
bei 80grad
leerlauf 2,5 bar Ca
1500 Umdrehungen 4.0
2000 Umdrehungen 5.5
3000 Umdrehungen 5.5
Im Stand hochgedreht bis Ca 6000 Umdrehungen 6bar
wenn er warm ist ist der leerlauf bei 1,9bar

wenn ich den motor allerdings kalt starte ist der druck bei 5bar + im leerlauf!
gebe ich gas bis ca 2500-3000 umdrehungen gehts bis 8bar hoch, wo ich denke es ist viel zuviel!
fahre den wagen selbst immer schön warm und schalte bei max 2300-2400

bei minute 1 kann man auch ein leichtes schwanken sehen(motordrehzahl bleibt aber konstant)




was meint ihr dazu? ich denke die pumpe muss getauscht werden da ein wert von 7bar als maximum angegeben ist oder?
danke schonmal für die antworten

b4lu
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2013, 05:56

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von b4lu » 13.10.2014, 17:55

klingt bei mir recht ähnlich ... ausser das bei mir noch n hydro am klackern ist... ölpumpe ist vor n paar tkm auch erst neu gekommen mitm kompletten kettentrieb ... hab auch keine ahnung wo das geräusch herkommt...

lager sind alle top... öl braucht/verbraucht er auch keins ... da das klappern bei mir ca nach 3 min fahrt komplett weg ist lass ichs halt klappern im winter fliegt der motor eh raus ...


Vr6Rocket
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 15
Registriert: 01.03.2014, 17:49

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von Vr6Rocket » 24.10.2014, 18:02

Die öldruckwerte sind mit ca 6bar aber im rahmen. wenn der motor kalt ist, hat er diesen erhöten druck weil das öl kalt und dickflüssiger ist. da dann besser bisschen softy fahren

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von V6 4 Motion » 25.10.2014, 12:01

Habe genau das selbe geräusch bei kaltstart geht aber beim ersten anfahren wenn die drehzahl einmal erhöht wurde weg weiß auch nicht was das sein kan :denk:

Josh204
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2014, 14:00

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von Josh204 » 29.11.2014, 10:29

also bei mir ist das geräusch etwas länger da! bei 2 grad außentemperatur hab ich das schonmal 10 min! druck ist bei den temperaturen bei 8,5bar wenn ichs herrausfordere!
werde einfach mal die ölpumpe mit antriebsstab wechseln!


wollte auch die pleullager wechseln wenn der gleich offen ist!!

was muss ich bei den pleullagern beachten?

sind die nur unterhalb der welle oder ? habe da echt kein plan!!
(werde aber alles mit meinen kfz meister wechseln)
würde mich aber gerne informieren:)

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1428
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von xander » 29.11.2014, 12:01

Lass die lager drin
Einfach so neue verbauen macht keinen sinn
Da die Kurbelwelle raus sollte zum vermessen
garrett gt 3076 hf

1,7bar ==> 475PS und 660,3Nm

http://boeckal.npage.de/

Josh204
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2014, 14:00

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von Josh204 » 09.12.2014, 09:12

lager bleiben drin!!!

so hab das komplette ölpumpengezedere^^ bestellt bei vw! von schräubchen übers ansaugrohr,dichtung ,welle und pumpe!! wenn dann gleich alles :) 284€

MK4_VR6_AUE
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 01.05.2019, 11:20

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von MK4_VR6_AUE » 01.05.2019, 11:24

Hallo Jungs und Mädls,

Bin der Max und fahre einen Golf 4 V6 4motion, habe genau das selbe Geräusch bei meinem Auto.

Könnt ihr mir bitte sagen wie die Sache ausgegangen ist?

Hat der Wechsel der Ölpumpe etwas gebracht?
Danke
LG

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7262
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 4 V6 Öldruck zu hoch?

Beitrag von wasmachen » 01.05.2019, 12:32

Hallo Neuer,
Vorstellung wird gerne gesehen.
Falls du nur ne Eintagsfliege bist kannst einfach im Forum querlesen, dann kommst auch zum Ergebnis :up:

Gruß
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag