Steuerkette neu aber 4° und 5°

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 28.10.2015, 21:32

Hallo Forum,
Es handelt sich um ein Golf 4 V6 BDE
Ich habe meine Steuerkette Komplett neu gemacht mit allen Spannern und Schienen jetzt habe ich mir mal die Mwb 208 und 209 angeschaut und ich habe eine Korrektur von 4° und 5° habe keine Ketten Geräusche
Habe mich beim einbau genau am Leitfaden gehalten und an alle Anhaltspunkte gehalten
können die Sensoren einen weg haben oder habe ich mich um einen Zahn vertan ?

Lg

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 02.11.2015, 19:19

Keiner eine Vermutung ?

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4434
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von designer2k2 » 02.11.2015, 19:38

Zwischenwelle Richtig? die passt nur jede 4 Umdrehung...

siehe Kommentar hier: http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic ... 06#p227706
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
justin
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 762
Registriert: 01.04.2009, 18:41

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von justin » 03.11.2015, 00:21

Du hast doch bei facebook haufen antworten bekommen!

Zwischenwelle geprüft? Hydr. Versteller geprüft?
Haben dir doch da alle fehler aufgezählt die man machen kann bzw woran es liegen kann...
.
BildAbgase intelligent nutzen...

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 04.11.2015, 17:17

Bei Facebook ? :crazy: ich glaube du verwechselst mich da mit jemanden
Also Zwischenwelle müsste ok sein da muss der Abgeschliffene Zahn ja mit der Lagerfuge fluchten und der Pfeil mit der dahinterliegende Nase Richtig ?

Benutzeravatar
justin
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 762
Registriert: 01.04.2009, 18:41

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von justin » 05.11.2015, 02:57

101% genau das gleiche problem hat einer bei facebook

- steuerkette falsch aufgelegt
- spannelemente ohne druck bzw kanal verschmutzt
- spannelemente nicht richtig zurück gedreht bzw falsch zurückgesreht
- zwischenwellle falsch (passt nur alle 4 umdrehungen)
Durckgeber vom spannelement defekt
.
BildAbgase intelligent nutzen...

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 05.11.2015, 18:24

Also bei Fb war ich es nicht :P
Also Kette nach Leitfaden aufgelegt alle Markierungen passten so wie zwischenWelle mit dem zahn und der Fuge
Nw versteller nach links gedreht hat sich aber beim spannen leicht nach rechts gedreht ?
Habe die Alten kettenräder behalten ist das eventuell ein Grund ?
20150720_123007.jpg
20150720_123007.jpg (228.62 KiB) 599 mal betrachtet

Benutzeravatar
justin
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 762
Registriert: 01.04.2009, 18:41

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von justin » 05.11.2015, 19:13

,die nw verstellet dürfen sich auch beim spannen nicht nach rechst drehen!

Das könnte derr fehler bereits sein
.
BildAbgase intelligent nutzen...

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 05.11.2015, 19:23

Ok aber wie kommt das bzw kann ich das verhindern ich habe ja keine die Kette so aufgelegt wie es im Leitfaden beschrieben ist

ninjajumbo
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 71
Registriert: 23.04.2009, 19:51

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von ninjajumbo » 05.11.2015, 22:24

Streuen die NW-Sensoren nicht auch recht stark?

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 06.11.2015, 16:12

Ja deswegen ob alte Sensoren eventuell so eine große Toleranz haben

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 07.11.2015, 23:34

Habe heute nochmal Men 208 209 Ausgelesen jetzt ist 3° und 5°
Ist das Normal das die sich teils verändern in paar tagen?
Gibt es noch welche Mwb die was über sie Kette sagen ?
LG

G3VR6T
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 538
Registriert: 09.03.2013, 09:48

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von G3VR6T » 09.11.2015, 14:05

justin hat geschrieben:,die nw verstellet dürfen sich auch beim spannen nicht  nach rechst drehen!

Das könnte derr fehler bereits sein
doch machen die immer, nen halben Zahn oder sowas...wird aber wieder ausgegllichen wenn auf dem Versteller Druck ist.

Ich hab auch ne neue kette drauf und auch -4° auf beiden gehabt und 2 tage später 0° und +1° gehat(bei warmen Motor auslesen).#

Und hab Schiedekolben +2mm Platte drauf

Benutzeravatar
V6 4 Motion
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 27.04.2014, 16:43

Re: Steuerkette neu aber 4° und 5°

Beitrag von V6 4 Motion » 07.04.2016, 20:42

Hab heute nochmal ausgelesen jetzt sind die werte -6 -5 aber keine Geräusche nur unten habe ich ein seltsames Geräusch wie es in mein anderen Beitrag im Video zu sehen ist

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag