VR6 springt nicht an

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Aigi07
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2016, 13:01

VR6 springt nicht an

Beitrag von Aigi07 » 14.01.2016, 13:16

Hallo erstmal,


Habe in meinen Golf 2 den AAA VR6 ausm 35i eingebaut und habe seit einiger Zeit Probleme beim starten.
Habe von Zeit zu Zeit immer wieder das Problem das er sich einfach nicht mehr starten lässt, er dreht zwar und die Benzinpumpe surrt, aber läuft nicht weg.
Bin dann aus Zufall mal drauf gekommen wenn ich die Stecker der Thermostate abmache und wieder drauf springt er ohne Probleme an.
Außerdem geht während der Fahrt die Temperaturanzeige nie über 70°C.

Nun meine Frage, können die Probleme mit den Thermostaten zusammenhängen oder hat da etwas anderes Schuld?

Besten Dank im Voraus!

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4420
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: VR6 springt nicht an

Beitrag von designer2k2 » 14.01.2016, 14:56

wenn der Blaue Geber nicht funktioniert hast das, entweder warm oder kaltstartprobleme.

Also Geber prüfen und wohl tauschen. Siehe hier: Kühlmitteltemperatursensor (für M-STG) "DER" Blaue

Dabei gleich schauen was es mit den 70°C hat, die Temperatur muss auf 90°C gehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
vrfahrer
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 275
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: VR6 springt nicht an

Beitrag von vrfahrer » 23.01.2016, 22:43

Bei den alten Tachos kann das mit den 70° schon sein. Mein 93er Passat geht selten über 70°, Sommer maximal 80°, Stadt 90°. Der Tester sagt allerdings 10° mehr als der Tacho. Für die Anzeige vom Tacho ist der gelbe Sensor/Stecker zuständig.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag