Passat VR6 Automatik

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Webster9480
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 12
Registriert: 10.01.2017, 21:33

Passat VR6 Automatik

Beitrag von Webster9480 » 06.02.2017, 13:59

Moin Moin, ich mal wieder mit meinem Automatik Liebling. Seit Kauf echt nur Ärger. Erst der Wärmetauscher, dann das Ölfiltergehäuse und jetzt schon wieder Ärger. Grummel.
Während der Fahrt ging er einfach bei 50 km/h aus. Ausrollen lassen, neu gestartet. Läuft unruhig und rappelt. Stinkt nach verbranntem Gummi. Dann nach Hause gefahren. Erst Leistungsverlust und Rappeln, danach immer noch Rappeln aber Leistung ok. Zuhause im Stang bei laufendem Motor geschaut. Öl ok, Kühlwasser ok. Unter dem Wagen leichte Qualmwolken auf Höhe des Kats und weiter hinten. Rappelt, läuft unruhig und Drehzahl sinkt dauernd ab. Ich verzweifel mit dem Wagen bald. Der Verkäufer hat mich schlicht und ergreifend beschissen. Jemand eine Idee was es sein könnte. LG an alle.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Passat VR6 Automatik

Beitrag von wasmachen » 06.02.2017, 19:39

Auslesen hilft.
Härt sich vll nach Zündung an.... solltest vll mal n bissl mehr zum Auto sagen als 'VR Automatik' :aspirin:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Webster9480
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 12
Registriert: 10.01.2017, 21:33

Re: Passat VR6 Automatik

Beitrag von Webster9480 » 17.02.2017, 18:15

problem hat sich geklärt. war ein stück vom Zündverteiler abgebrochen. jetzt mit nem neuen alles wieder gut :)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag