Golf cabrio 3 umbaut vr6 2,8l

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
TrafiX
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 26
Registriert: 02.07.2011, 22:06

Re: Golf cabrio 3 umbaut vr6 2,8l

Beitrag von TrafiX » 05.07.2017, 02:25

Carlos.vr6 hat geschrieben:
03.07.2017, 21:34
TrafiX hat geschrieben:
30.06.2017, 18:11
Fehlerauslese ist ganz einfach funktionstüchtig zu machen. Vom Motorkabelbaum(ZE zum Motor) kommt ein weißer zweipoliger Stecker im Innernraum an die eine Ader ist grau mit weißem Streifen und die andere gelb mit weißem Streifen. Dieser ist für die Fehlerauslese.
Bei neueren Motoren kann es auch ein Einpoliger Stecker sein mit nur der grau weißen Ader.

Wenn das Cabrio vor Mitte 95 gebaut wurde hat er zwei einzelne Stecker in der Mitte der Mittelkonsole, da einfach die Leitungen nachverfolgen zum Verteiler und dort auch den weißen Stecker vom Motorkablbaum einstecken.

Spätere Modele haben den neueren OBD Stecker wie die neueren VW rechts vom Aschenbecher oberhalb des Zigaretenanzünders, dieser läuft auf einen Verteiler im Bereich rechts vom Tacho.
Am Verteiler laufen Einzelstecker mit jeweils der graun weißen Ader hin.

Im Prinzip muss nur eine Verbindung liegen vom Steuergerät vom passenden Pin an diesen Verteiler der dann weiter auf die Auslesestecker geht mehr nicht und wenn die Stecker am Verteiler nicht passen kann man diese ausstauschen.
habe den Stecker gefunden, die frage ist/ habe in internet ein bild gefunden da gibt es einen zweiten stecker für was ist der weißt du das?

gelb grau ist motor, und welcher ist der andere? auf der obd leiste!

also kann ich die zwei kabel zusammenlöten und dann kann man den fehlerspeicher lesen oder muss ich die anderen zwei auch zusammenlöten? (zwei was ich nicht weiß für was die gehören oder brauch ich die nicht?)
sende dir ein bild/link das du siehst was ich mit den stecker meine.

https://www.google.at/search?biw=1920&b ... jlBpnCnPM:


LG
auf der OBD Leiste ist es PIN 7
https://www.audi-cabrio-club.info/faq/p ... riolet.jpg

Dieser PIN7 muss mit der grau/weißen Ader vom weißen Stecker Verbindung haben mit anlöten würde gehen, gelb wird nicht genutzt.
Pin7 muss aber auch noch Verbindung zum Diagnoseverteiler haben
Sauberer wäre es den Stecker vom alten Kabelbaum aus dem Cabrio abzuschneiden und die grau/weiße Ader vom weißen Stecker(VR6 Motorkabebaum) anzulöten.
Dann kannst du den Stecker einfach in den Diagnoseverteiler stecken wo alle grau/weißen Adern der verschieden Steuergeräte zusammen laufen(zb. Airbag, Abs)

Der zweite Stecker ist für die Stromversorgung der Diagnoseschnittstelle.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag