Anpressringe fräsen, Erfahrungen

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7228
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Anpressringe fräsen, Erfahrungen

Beitrag von wasmachen » 26.03.2019, 10:04

Nunja. Ist doch ganz einfach, irgendwie müssen se ja an dein Geld kommen..... das sind dann halt Kleinigkeiten, die nicht mal eben im Keller zsammbringst :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 94
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: Anpressringe fräsen, Erfahrungen

Beitrag von V624V » 26.03.2019, 12:19

Ja will es jetzt mal einfach ausprobieren ob es was bringt oder nicht.
Beim 12V hab ich die Erfahrung gemacht dass es die Kopfdichtung beim 1.Zylinder durchreist. Ist auch glaub ich ein alt bekanntes Problem mit der organischen Dichtung.

Beim 24V kann ich es eben nicht sagen, daher einfach Test und eigene Erfahrungen sammeln.
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8708
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Anpressringe fräsen, Erfahrungen

Beitrag von SubZeroXXL » 26.03.2019, 12:49

Dafür gibt es ja Metalldichtungen.


SubZeroXXL

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag