00561 Gemischanpassung, Anpassung Grenzwert überschritten

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Mazel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 147
Registriert: 19.07.2015, 19:49

00561 Gemischanpassung, Anpassung Grenzwert überschritten

Beitrag von Mazel » 30.06.2019, 17:58

Nabend Jungs,

ja ich weiß, es steht schon was dazu im Prüfstand-Thread, aber ich komme da nicht recht weiter:

Auto/Motor/Getriebe:
- VW Passat 35i Sedan US
-AAA m. Sekundärluft und AGR 125KW
-APB

Ausgangssituation:
StG zur V-Max Aufhebung eingeschickt, StG wieder eingebaut, losgefahren, angehalten, Fehlerspeicher Getriebe gelöscht (Auto stand 2 Wochen draußen, Bremse hinten kurz beim anfahren fest), alles wieder gut. (Speicher vom Motor nicht ausgelesen)
Nach Hause, Speicher nochmal ausgelesen: alles leer außer Sekundärluftpumpe (was er immer schon gemacht hatte, weshalb ich dachte die steht immer drin wie Drezahlsignal)

Dann Leistungsprüfstand:
Ergebnis:
5KW und > 30KW weniger als Werksangabe.

Gestern großen Tester dran (gleiches Ergebnis wie die Taschenratte), Ansaugschläuche ausgebaut und sowie Drosselklappe, LMM und Kurbelgehäusezeugs gereinigt. (War nicht viel zu sehen)
Lief noch kurz wie Sack Nüsse (Reste Bremsenreiniger), neu gestartet und lief sauber. FS ausgelesen : 4 Fehler drin, gelöscht und losgefahren.
An 2 Ampeln ging er einfach aus... Ohne stottern oder ähnliches, die Drehzahl blieb nur nicht bei 680 U/min stehen, sondern ging direkt auf 0...

Zuhaus nochmal ausgelesen, wieder 2 Fehler (Drehzahlsignal und 00561)...

Also mal Meßwertblöcke ausgelesen, kann nix unnormales feststellen, läuft auch eigentlich butterweich...

Heute mal den LMM getauscht, gefahren, gleicher Fehler immer noch...

Keine Ahnung mehr! :(



Bild
IMG_20190628_145509689_HDR~2.jpg
Zuletzt geändert von Mazel am 30.06.2019, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Mazel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 147
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: 00561 Gemischanpassung, Anpassung Grenzwert überschritten

Beitrag von Mazel » 01.07.2019, 16:45

Heut nochmal mal alles Ansaugseitig raus gehabt. Luftfilterkasten etc... Alles sauber, kein Öl, kein Schmutz, keine Blätter etc...

Also mal Kraftstoffdruck gemessen:
Zündung an: 4,5bar
Starten: 4bar
3000 U/min: 3,8bar
Unterdruckschlauch vom BDR abgezogen: 4,5bar

Mal draufgelassen, Druck wird gehalten!

Nochmal alles mit Bremsenreiniger abgesprüht... Nix...

Was halt seit Anfang an nicht funzt, ist die Sekundärluftpumpe. Sporadisch nach abkühlen gibt's n Fehler im Speicher.
Auch nochmal gebrückt, sowohl Pumpe als auch AGR Ventil funktionieren. Masse an beiden vorhanden. Impuls könnte ich keinen messen, da ich nicht weiß welcher Geber die wann schalten soll.

Mir gehen ein wenig die Optionen aus.
Evtl. Ventil vom Aktivkohlebehälter?

Sind 4,5 nicht etwas viel?

Benutzeravatar
zwokommaneun
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 965
Registriert: 30.07.2004, 18:37

Re: 00561 Gemischanpassung, Anpassung Grenzwert überschritten

Beitrag von zwokommaneun » 01.07.2019, 17:50

Abgasanlage Ausgang bis zur Lambda prüfen ob da alles dicht ist.
Den Fehler hatte ich auch mal. Da war ein kleines Löchlein am Flansch vom Kat und hat dort Falschluft gezogen.
Golf 2 VR6 Turbo
Audi S6 Avant

Mazel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 147
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: 00561 Gemischanpassung, Anpassung Grenzwert überschritten

Beitrag von Mazel » 01.07.2019, 18:14

zwokommaneun hat geschrieben:Abgasanlage Ausgang bis zur Lambda prüfen ob da alles dicht ist.
Den Fehler hatte ich auch mal. Da war ein kleines Löchlein am Flansch vom Kat und hat dort Falschluft gezogen.
Aber müsste dann nicht der Fehler auch beim starten auftreten?
Lösche ich diesen und starte den Wagen, selbst bei Last, tritt der Fehler nicht auf.
Fahre ich dagegen dann mind. 5min, hab ich ihn wieder im Speicher...

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
zwokommaneun
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 965
Registriert: 30.07.2004, 18:37

Re: 00561 Gemischanpassung, Anpassung Grenzwert überschritten

Beitrag von zwokommaneun » 02.07.2019, 10:13

Die Sonde regelt bei Kaltstart nicht sofort, die braucht erst eine gewisse Temp. ab der sie arbeitet.
Weiterhin wird das Stg ja auch nen Moment brauchen bis es checkt, dass was was nicht stimmt.

Also, nicht so viel grübeln - ab unters Auto und prüfen :D
Golf 2 VR6 Turbo
Audi S6 Avant

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag