Ölfilter (mit Einsatz)?

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Benutzeravatar
Alex3110
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2019, 00:15

Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von Alex3110 » 06.08.2019, 16:38

Hallo,

ich fahre einen Golf 2 (Bj. 91), umgebaut auf VR6 (AAA) und Turbo.
Anhand der Motornummer (AAA 035 172) habe bei VW den Ölfilter Mahle OX 125 erhalten.
Beim Ölwechsel ist mir aufgefallen, dass dieser nicht passt und ich musste zwecks Wochenende leider nochmals den alten Filter verbauen.
Nach Rücksprache mit VW habe ich dann den Ölfilter Mahle OX 160 D erhalten.
Der Filter selbst ist identisch mit dem alten Filter, jedoch ist mir folgendes aufgefallen:

Der alte Filter hat eine Art drehbaren Kunststoff-Einsatz, welcher in dem Filter steckt und vier Füße hat (als Distanzstück?).
Dieser Einsatz ist bei dem Filter OX 160 D nicht vorhanden.
ich hatte damals probiert den Einsatz vom alten Filter zu demontieren, das war aber nicht möglich.

Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, welchen Filter ich benötige bzw. was es mit dem Einsatz auf sich hat?
Das Ölfiltergehäuse hat übrigens den Kunststoffdeckel mit Ablassschraube. Im Gehäuse konnte ich die Nummern 226 und 375 102 049 ablesen.

Danke und Gruß,

Alex

Hier noch einige Bilder:
Dateianhänge
Ölfilter
Ölfilter
Ölfilter unten
Ölfilter unten
Ölfilter oben
Ölfilter oben
Nummern Filtergehäuse
Nummern Filtergehäuse
Filtergehäuse
Filtergehäuse
VR6 + T = :applaus:

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7392
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von wasmachen » 06.08.2019, 17:09

Findest in der Suche, oder einfach im Zubehör für 'Motornummer ab...' kaufen.

Wobei in der Suche irgendwo von ner 3. Version die Rede war :crazy:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
Passi_Vr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 61
Registriert: 12.06.2016, 11:40

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von Passi_Vr6 » 06.08.2019, 17:39

Gibt ja mit Metall und Kunststoffverschluss.

Hab Selbst mit Kunststoffverschluss und ein Metallfilter drin.

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 426
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von wohli_racing » 06.08.2019, 19:46

Ich hab den Ölfilterflansch mit Kuntstoffdeckel verbaut, da passt dieser Filter:
12AFCD1D-5A9D-4F0E-93B4-55D7DC15C36C.jpeg
67A45FF3-95DB-4FC3-A71A-65E61D224EF8.jpeg
D578C606-AAA5-42C5-AD78-07C12A8BDB0F.jpeg

Bj 91 sollte der Flansch mit Alu- Deckel sein, oder?
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1388
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von AAA-Cabrio » 06.08.2019, 23:08

Genau und bei den passt der OX99 rein

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 588
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von jurty » 07.08.2019, 08:14

Hatte das thema auch schon mal, müsste irgendwo ein tread zu sein, oder war es im labertread :?:
Es gibt einen filter für die vollalu- version des filtergehäuses(OX99) und zwei filter für die version mit plastikunterteil. Der metallfilter (Mann 932/5X) passt in die version ohne plastikgittereinsatz, der plastik filtereinsatz (932/6n) benötigt das plastikgitter im filtergehäuse...
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
Alex3110
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 06.08.2019, 00:15

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von Alex3110 » 07.08.2019, 13:09

Hallo,

zunächst mal danke für eure Infos!

@wohli_racing:
Es ist das Alu-Filtergehäuse mit Kunststoffdeckel (mit Ablassschraube) verbaut

@jurty:
Wenn ich die Abmessungen der Filter HU 932/6 n (Hersteller: MANN Filter) und OX 160D (Hersteller: Mahle/Knecht) vergleiche, sind diese wohl identisch

Wie funktioniert das mit dem Plastikgitter im Filter? Ist das gesteckt/geclipst? (De-)Montage? Viell. hat auch jemand die Teilenummer des Gitters?
Müsste wohl das Gitter sein wie hier rechts abgebildet auf dem Foto, welches ich hier im Forum gefunden habe:
ImageUploadedByTapatalk1395514588.879375.jpg
ImageUploadedByTapatalk1395514588.879375.jpg (191.82 KiB) 195 mal betrachtet
VR6 + T = :applaus:

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 426
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von wohli_racing » 07.08.2019, 19:28

Den rechten Deckel hab ich mit dem oben gezeigten Filter verbaut.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Ölfilter (mit Einsatz)?

Beitrag von xander » 12.08.2019, 22:30

Der linke ist ab 96 drin

Filter ist billiger

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Antworten