VR6 AAA springt nicht an - Pin 38 am MSG hat keine Spg.

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Alex
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 14.08.2019, 00:16

VR6 AAA springt nicht an - Pin 38 am MSG hat keine Spg.

Beitrag von Alex » 14.08.2019, 01:35

Hallo werte VR6 Forengemeinde,

Ich bräuchte eure Hilfe
Zunächst mal, ich bin der Alex, ganz neu hier, und habe einen Golf 2 VR6 8)

Ich wollte die Tage meinen Wagen wieder in Betrieb nehmen ( Seit Saisonbeginn noch nicht geschafft :nosmile: )
Batterie hatte ich nicht abgeklemmt -> war also platt

Also habe ich mir unser Start/ Ladergerät geholt und wollte darüber fremdstarten
( Habe auch schon öfter andere Fzg. damit gestartet) - diesmal sollte es mir aber zum Verhängnis werden, könnt mir in den A**** beissen :nosmile:

Nun zu den Problemen die dabei aufgetreten sind
- Als ich das Startgerät mit der Batterie verbunden hatte ertönte ein klackern, rattern evtl. Relais
- das Geräusche erstummte
- ich ins Auto -> Zündung an -> elektr Wapu läuft an, aber deutlich höhrbar höhere Drezahl als gewohnt, KraftstoffPumpe bleibt stumm
- Startversuch -> Anlasser dreht aber Motor springt nicht an
- Radio fängt an zu knistern und qualmt -> ich breche ab
- Verdacht Überspg./ Spg.spitzen vom Startgerät zerschiessen mir alles :(

Habe eine andere - i.O. Batterie eingebaut
- Starversuche aber auch damit vergeblich

Fehlersuche bisher wie folgt beginnend mit Symptom Kraftstoffpumpe fördert nicht:
- Sicherung 6 (Heizungslüfter) - stark zerstört -> ersetzt, Lüfter funktioniert
- Sicherung 15 i.O.
- Sicherung 18 i.O.
- An Sicherung 15 liegt Spannung bei Zündung ein an
- Relais 80 im Steckplatz 12 wird nicht angesteuert vom MSG
- Steckplatz 12 gebrückt - Pumpe födert - Motor springt trotzdem nicht an
- Relais 80 extern bestromt - funktioniert
- Relais 109 im Steckplatz 3 - wird nicht angesteuert
- Relaisplatz 3 überprüft, Masse vom MSG wird nicht geschaltet
- Relais 109 extern bestromt - funktioniert
- Masseverbindungen am MSG geprüft: Pin 1 Masse, Pin 7 nicht, 55 und 56 auch Masse
- Spannungsversorgung MSG:
Pins und Zündung ein/aus
- Pin 23 und Zündung aus (Pin 9 an Masse): passt
- Pin 38 und Zündung ein: n.i.O -> keine Kl. 15 an Pin 38
- Pin 54 und Zündung aus: passt

So dass ist nun der Stand, an Pin 38 liegt keine Spannung an und an Pin 7 keine Masse
Leider weiß ich nun nicht so recht warum, was ist passiert, wo geht Kl. 15 bis Pin 38 verloren?
Muss an Pin 7 Masse anliegen?
Finde den Pfad auch nicht im "So wirds gemacht" Stromlaufplan :denk:

Habt ihr noch Ideen wie ich den Fehler weiter eingrenzen kann ?

Wäre euch sehr dankbar

Daten zum Fzg
- 2,8er AAA
- Ruhende Zündung
- Leerlaufsteller
- LMM 6-Polig
- MSG "AG" 021906258 AG

Gruß
Alex

Alex
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 14.08.2019, 00:16

Re: VR6 AAA springt nicht an - Pin 38 am MSG hat keine Spg.

Beitrag von Alex » 15.08.2019, 21:21

Keiner ne Idee?

Der Titel schreckt vielleicht erstmal ab - och nö... nicht noch einer der fragt warum ein Motor nicht anspringt...

Tut mir auch leid aber ich habe auch schon das ges. Netz durchforstet um evtl. in bestehenden Themen fündig zu werden.
Leider vergeblich

Auch in den Stromlaufplänen die mir vorliegen werden ich nicht fündig
Evtl. hat doch jemand von euch ein paar Tipps?

Gruß und Dank
Alex

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7321
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 AAA springt nicht an - Pin 38 am MSG hat keine Spg.

Beitrag von wasmachen » 16.08.2019, 06:38

Bin nicht so der Elektrovogel.... vll solltest erstmal nach den korrekten Stromlaufplänen suchen.
Ne Baujahrseingrenzzng sowie Spenderfahrzeug dürfte das vereinfachen....
Zu den MStg's sowie Umfeld findest auch was in der Bibliothek

Noch was, wir sind hier n Forum. Das lebt von den Mitgliedern.
Macht sich halt auch ned so doll, wenn man sich nur wg n Problem anmeldet.... riecht dann stark nach Eintagsfliege :aspirin:
Vll steigt die Motivation in Verbindung mit ner sauberen Vorstellung, pasr Bildern und so :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

We_are_six
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 31
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: VR6 AAA springt nicht an - Pin 38 am MSG hat keine Spg.

Beitrag von We_are_six » 18.08.2019, 16:07

Hi, hast du denn mal das MSG „abgeschnuppert“?
Mal aufhemacht und geguckt, ob was verschmaucht ist bei vermeintlicher Überspannung?

Gruß
was

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4377
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: VR6 AAA springt nicht an - Pin 38 am MSG hat keine Spg.

Beitrag von designer2k2 » 18.08.2019, 17:34

was für ein Startgerät hast verwendet? Wo angeschlossen?

Klingt so als ob sich der Strom einen anderen Weg gesucht hat und ordentlich gegrillt hat :flucht:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7321
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 AAA springt nicht an - Pin 38 am MSG hat keine Spg.

Beitrag von wasmachen » 18.08.2019, 18:19

...locker bleiben.... war am 15. das letzte mal on 8)
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag