3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von Mazel » 28.08.2019, 07:59

Man kommt ja von Hölzken aufs Stöcksken...
Man baut n Kompressor ein, freut sich wenn man so schnell wie möglich endlich die 3500 U/min erreicht hat und versucht sich schön zu reden, daß der VR ja von unten heraus gar nicht sooooo schlecht ist. Dann fährt man den 16 Ventiler vom Weibchen und hat das Gefühl auf ner Kawa Ninja zu sitzen...
Also wie tausende vor mir mal rumgesponnen was man da so machen kann:
-Innere Organe vom Motor erleichtern, andere Nockenwellen etc (wird mir eventuell zu rappelig)
-n kleinen Turbo vor den Kompressor (krank, ein Hoch auf den Abstimmer und das Abgasgutachten!)
-direkt n 2,9L einbauen (ist jetzt auch noch nicht DIE Lösung)
-Hubraum erweitern auf 3000ccm ( naja, als wenn man n Sektglas noch dünnwandiger macht damit beim anstoßen auch ja keins ganz bleibt)

Und dann kam ich auf ABT. Kann sich noch wer erinnern, daß die ja in grauer Vorzeit, den Hubraum über geänderte Kurbelwelle, kürzere Pleuel und längere Kolben erhöht haben ums standfest zu bekommen?
Gibt's da aktuell wen der solche Sätze anbietet?
Die Idee find ich wirklich schön...

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von xander » 28.08.2019, 08:11

Hab erst letzte Woche einen abt Motor gemacht für einen Bekannten

Der hätte nen lagerschaden

Kurbelwelle ist anderst und Kolben

Ist r32 Welle und Kolben Ist speziell abgefräst

Hier das alte Zeug

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-223-7106

Als Anhaltspunkt

Die rep hat 4000€ gekostet nur so mal gesagt




Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von Mazel » 28.08.2019, 08:23

Das is ordentlich!
Haste noch Neuteile bekommen oder auf Serie gesetzt?

Aber 3L?!? Nur durch Welle und Kolben? Haben die da noch n Meter Platte reingeschoben?



Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


We_are_six
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von We_are_six » 28.08.2019, 10:24

Aus Erfahrung heraus bewirkt ein abgedrehter Schwung beim VR wahre Wunder.

Gruß
was

Benutzeravatar
R30TWRC
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 125
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von R30TWRC » 28.08.2019, 10:35

Weil der gefühlt ne Tonne wiegt :lol:

Hab noch nen alten Schwung daheim. Wegen leichten Schwung etc. sowie auch die Riemenseite mit den ganzen Scheiben, Chris (Napkin) Carlicousparts hatte das im Angebot, falls du sowas suchst. Die Nocken etc und ein Überarbeiteter Kopf helfen auf alle fälle um mehr Drehfreude zu generieren, bei den Nocken geht ne Low Budget Lösung indem man die Originalen überarbeiten lässt oder gleich auf Cat Cam´s wechselt. Die suchen dir die passende Geometrie raus die du benötigst ganz individuell.
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

We_are_six
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 36
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von We_are_six » 28.08.2019, 10:39

Sag ich ja. Der Sauger hat bis 4000 1/min spürbar besser durchgezogen. Und da waren „nur“ 2 kg runtergenommen.

Gruß
was

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von xander » 28.08.2019, 10:40

Kolben von Mahle neu und die dann bearbeiten
Block gebohrt
Kurbelwelle war gebraucht aber wie neu


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von Mazel » 28.08.2019, 16:56

Neeee, ich hab gerad glaub ich 5 35i's in meinen investiert.
Das war ne Überlegung für Winter oder vor Saisonstart 20.
Hatte erst überlegt n 3L reinzupflanzen, also ohne groß wieder den AAA aufzumachen im Austausch mit geänderten Kolben, Ventile, Kettentrieb etc...
Auf der anderen Seite is'n 3L aber auch recht dünnwandig und ich hab bei mir erst alles gemacht.
Leider zu spät erst die Klamotte der MB VR6 mit dem Simplex/Duplex Mix gesehen.

Und wenn der richtig leicht wird, sollten die Komponenten bestenfalls aufeinander abgestimmt und feingewuchtet sein, auf so ne Rappelkiste hab ich nämlich überhaupt keine Lust, weshalb ich bei allein geänderten Nockenwellen eher skeptisch bin.
Daher kam ich auf die ABT Geschichte, aber wie sah das jetzt genau aus mit der Hubraum Erhöhung ohne aufbohren?
Nur kürzere Pleuel und längere Kolben?
Da muß doch irgend ne Platte reingekommen sein, das paßt doch sonst vorn und hinten nicht.

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von xander » 28.08.2019, 17:07

Andere Kurbelwelle
Kolben abgenommen
Pleuel Orginal

Geht nur mit der 1.6 Dichtung
Da der Kolben aus dem Block minimal fährt

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von Mazel » 28.08.2019, 17:14

Also kürzere Pleuellager?
Und? Subjektives Fahrgefühl? Wobei n schwerer T4 jetzt dummerweise kein Maßstab ist ...

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von xander » 28.08.2019, 17:19

Was wollt ihr mir den kurzen Pleuel

Nein pleuel sind Orginal beim abt

Kurze gehen nicht
Die fahren zu tief unten raus und der Winkel würde zu krass werden

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von Mazel » 28.08.2019, 17:24

Daher sagte ich ja Pleuellager (Kurbelwelle)...

Ich dachte der Abt hätte kürzere Pleuel wegen der längeren Kolben und um ohne Zylinderbearbeitung auf 3,0L zu kommen.
Wie soll das sonst funzen, außer mit ner dicken Platte?

Dann hab ich halt ne falsche Info/Erinnerung...

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von xander » 28.08.2019, 17:26

R32 Kurbelwelle
Hat 95iger Hub


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
Mazel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 237
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von Mazel » 28.08.2019, 17:34

Okay, die R32 gab's damals schon?

Also angepaßt auf die Pleuel oder die Lagerung?

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1458
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: 3,0L über Kurbelwelle und kürzere Pleuel?

Beitrag von xander » 28.08.2019, 17:36

Ja hat Abt so gefertigt
R32 passt plug n play
Kolben sind oben abgenommen von oben
Pleul Orginal

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag