Überstand der Auslaßventile

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Überstand der Auslaßventile

Beitrag von matoa » 26.09.2019, 12:29

Habe mir einen Kopf komplett überholen lassen.
Neue Ventile, Führungen etc.
20190907_182917.jpg
Alles mit Metall Dichtung montiert und beim starten fast gestorben. Gut es sind nagelneue Hydros verbaut die sich wohl erstmal füllen sollen.

Aber auch nach 30km fahrt hört sich die Kiste an wie ein Eimer Schrauben. :baeh:

Also Kopf nochmal runter und nicht schlecht gestaunt
20190924_192908.jpg
Alle Außlasventile haben sich verewigt.

Jetzt ist natürlich die Frage warum?
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
xander
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1456
Registriert: 20.11.2008, 17:39

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von xander » 26.09.2019, 12:32

Kette falsch drauf



Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

garrett gt 3076 hf

1,4bar ==> 481PS und 735Nm

http://boeckal.npage.de/

Instagram: xandervrt

Benutzeravatar
marv
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 65
Registriert: 02.07.2009, 23:46

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von marv » 26.09.2019, 13:31

Hast du das nicht schon beim durchdrehen per Hand gehört/gespürt?

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von wasmachen » 26.09.2019, 14:04

Kette falsch :baeh:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von matoa » 26.09.2019, 15:49

Der Motor ließ sich ohne Wiederstand durchdrehen. Das Lineal paßte saugend in die Führungen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 586
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von jurty » 26.09.2019, 18:07

mal die höhe des kopfes gemessen? glaub mindestmaß war 139mm :?: nicht dass der schon mal geplant war, ventilsitze tiefer gesetzt wurden o.ä.
hatte damals der motorbauer bei mir gemacht, geplant auf mindestmaß, die ventilsitze tiefer gesetzt... dann aber noch die ventile um diesen betrag gekürzt... geht zwar nur um hunderstel, aber das in summe, mit flacher dichtung und neuen ventilen könnte auch reichen...
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von wasmachen » 26.09.2019, 21:06

Hast die Hydros vorbefüllt, oder setzten lassen?
Mich würd jetzt schon wundern, dass es sooo eng war...

Lineal ist schön und gut. War der 1. auf Ot? Wie geprüft?
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2029
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von Michi80 » 27.09.2019, 06:00

Nocken original
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von matoa » 27.09.2019, 09:54

Erster Zylinder war laut Schwungrad auf OT. Nebenwelle war die Einkerbung zu sehen.
Hydros ca. 1Stunde setzen lassen.
Nocken 276er umgeschliffene Wellen.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

We_are_six
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 34
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von We_are_six » 27.09.2019, 14:05

Sind es denn auch wirklich die richtigen Ventile?

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von wasmachen » 27.09.2019, 14:18

Lt Schwungrad? :?: Ich geh bei sowas immer mit ner Messuhr an den 1. Zylinder.... oder mindestens n Draht.

Bei den Schwingungstilgern z.b. gibts verschiedene, also von den Kerben her gesehen...

Gehen tut auch der abgeflachte Zahn der KW.... :)
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
matoa
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 26.09.2013, 23:09

Re: Überstand der Auslaßventile

Beitrag von matoa » 29.09.2019, 17:34

Man kann ja wenn der Kopf runter ist schön sehen das der 1te Zylinder ganz oben war. Die Markierung auf dem Schwungrad Getriebeseitig past zur OT Stellung des Kolbens.
94er Corrado VR6 mit 16Bit, Doppel Airbag, Schrick SSR,Climatronic, GRA, SWRA, Recaros und viel mehr LK1B. Frauenauto Lupo GTI, GSX-R 3/4, E46 325 Cabrio

Antworten