Servoleitung Golf 3 Cabrio VR6

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Viktor_Wi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2018, 08:41

Servoleitung Golf 3 Cabrio VR6

Beitrag von Viktor_Wi » 24.02.2020, 19:59

Hallo zusammen,

in meinem Golf 3 Cabrio sitzt seit einiger Zeit ein VR6 AAA. Der Dehnschlauch zwischen Lenkgetriebe und Servopumpe hat stark gegammelt, sodass ich diesen zusammen mit der Servopumpe ersetzen will. Mir stellt sich jetzt die Frage, ob ich den Dehnschlauch vom VR6 kaufe oder den für den ADY. Das Lenkgetriebe ist noch das ursprüngliche vom ADY. Stand jemand vor dem selben Problem und kann mir weiterhelfen?

Viele Grüße
Viktor

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7482
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Servoleitung Golf 3 Cabrio VR6

Beitrag von wasmachen » 24.02.2020, 21:27

Achsen von was?

Edit: vergiß es... ist ja GTI.

Somit Achse gleich, Schlauch normal auch der gleiche :denk:

Das Thema hats aber grad beim BiT: viewtopic.php?f=47&t=8797&start=810
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Viktor_Wi
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2018, 08:41

Re: Servoleitung Golf 3 Cabrio VR6

Beitrag von Viktor_Wi » 04.03.2020, 13:09

Bin momentan noch nicht richtig weiter. In jedem Fall haben die Schläuche unterschiedliche TN. Hat jemand vielleicht die TN des Halters, der den Schlauch hält und im Bereich des Anlassers montiert wird?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag