Vr6 Abv Kaltstartproblem

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Vr6 2.9 Abv Syncro
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2020, 21:50

Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von Vr6 2.9 Abv Syncro » 27.04.2020, 21:57

Hi, bin neu hier und brauche Hilfe, habe mein Syncro ABV vor ein paar Tagen neue Zündkabel (Bremi)+ Box (Hella) gegönnt. Zündbox wurde gestern schon eingebaut und die Kabel heute, weil sie heute erst angekommen sind.

 

Zu mein Problem, nach dem ich die Box eingebaut habe, wurde der Motor paar mal gestartet war alles in ordnung.

 

Wenn der Motor kalt ist spring er sofort an geht aber gleich wieder aus, habe den Zündschlüssel gedreht bis er kommt dann losgelassen, dachte ok hab zu früh losgelassen. Paar mal wieder probiert aber jedesmal ging er aus. Danach gab ich sofort Gas wo er wieder ansprang, Gas hat er genommen und ging nicht aus, nachdem ich wieder vom Gas runter war ging er sofort wieder aus. Das gleiche Spiel habe ich wieder gemacht diesmal bisschen länger am Gas gehalten, Gaspedal losgelassen er ging nicht mehr aus.

 

Das komische ist, dass der Leerlauf bei 600 Umdrehungen ist, davor lief er immer bei 750 Umdrehungen. Dann beim Fahren hat er gebockt als ob ihm die Zündung weggenommen wird. Und je wärmer der Motor wurde desto besser wurde das ganze dann läuft er auch bei 750 Umdrehungen. Wenn die Lüfter anspringen ging die Drehzahl immer hoch auf 1000 Umdrehungen, jetzt nicht mehr. Und laut BC verbraucht er jetzt noch weniger . Ach nochwas bocken tut er auch wenn man Motorbremse macht. Temperatursensoren sind grade mal 3 Monate alt. Im FS ist nur der Klopfsensor 1 G61 hinterlegt, glaube nicht, dass es daran liegt :(


Ich blick da nicht mehr durch...!


Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7532
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von wasmachen » 27.04.2020, 22:00

Zündkabel korrekt gesteckt?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Vr6 2.9 Abv Syncro
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2020, 21:50

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von Vr6 2.9 Abv Syncro » 27.04.2020, 22:13

Jap alles so wie es sein soll.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7532
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von wasmachen » 28.04.2020, 06:11

Richte mal den Klopfsensor
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Vr6 2.9 Abv Syncro
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2020, 21:50

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von Vr6 2.9 Abv Syncro » 29.04.2020, 21:11

Ich habe heute einiges ausprobiert. Habe ihn warmlaufen lassen, den Stecker vom Lmm habe ich abgezogen Motor lief unverändert weiter, beim Gasgeben hat er nur bisschen gezögert aber ging nicht aus oder so. Dann den Stecker von der Lambda, da war gar keine änderung. Was ich auch noch gemacht habe ist, Gang eingelegt und losgefahren immer ab 1600 Umdrehung nimmt er kein Gas an ruckt. Den blauen Kühl...sensor auch abgeklemmt, keine änderung !

Und es stinkt heftig nach Sprit.

Das Benzinpumpenrelais arbeitet auch habe ich auch nach geschaut.

Mehr weis ich auch nicht mehr.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7532
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von wasmachen » 29.04.2020, 22:51

FS geschaut, und MWB auf Plausibilität (speziell blauer Sensor)?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 182
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von SUVr6 » 29.04.2020, 23:42

Hast du mit dem alten Zündblock mal getestet?!

Vr6 2.9 Abv Syncro
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2020, 21:50

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von Vr6 2.9 Abv Syncro » 30.04.2020, 03:20

FS steht nur der Klopfsensor drinne, MWB Temperatur stand 100Grad weil der Motor auch schön warm war.

Vr6 2.9 Abv Syncro
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2020, 21:50

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von Vr6 2.9 Abv Syncro » 30.04.2020, 03:22

SUVr6 hat geschrieben:
29.04.2020, 23:42
Hast du mit dem alten Zündblock mal getestet?!
Ja nach dem er angefangen hat zu spinnen kam wieder die alte Box rein.

Vr6 2.9 Abv Syncro
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 6
Registriert: 27.04.2020, 21:50

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von Vr6 2.9 Abv Syncro » 30.04.2020, 17:15

Problem gelöst !

Benutzeravatar
We_are_six
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 61
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von We_are_six » 30.04.2020, 17:21

Und wie?
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
vrfahrer
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 284
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von vrfahrer » 03.05.2020, 18:10

Hätte ich jetzt auch gern gewusst was es war.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8750
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von SubZeroXXL » 03.05.2020, 20:03

Generation Facebook. Keine Ahnung wie ein Forum funktioniert. :down:


SubZeroXXL
Bild
Audi TT 8N 3.2 V6 Quattro DSG
VW Golf 2 2.9 VR6 Turbo

Benutzeravatar
We_are_six
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 61
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von We_are_six » 03.05.2020, 20:23

Ich hab immer gedacht, das ist übertrieben, dass ihr immer so vorgespannt seid. Aber jetzt nervt es mich auch aller „ich bin neu hier, helft mir mal“ und wenn Problem gelöst ist, nie wieder was von sich hören zu lassen. Leute mit dem selben Problem gucken ohne Auflösung in die Röhre. :down:

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7532
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Abv Kaltstartproblem

Beitrag von wasmachen » 03.05.2020, 20:48

...endlich siehts einer ein :applaus: :applaus: :applaus:

Sorry, musste sein :braver:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Antworten