Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Chrizzz1986
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2020, 15:21

Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Chrizzz1986 »

Tag Leute,

Bin neu hier und ebenfalls neu im Thema VR6. Fahre den VR6 in meinem Jetta 2. Leider verliert er ganz minimal Öl. Für mich sieht es so aus, als ob es irgendwo aus dem Ölfilter raus tropft. Ölwechsel mit neuer Dichtung habe ich bereits gemacht. Also bleibt eigentlich nur der Deckel mit der Ablassschraibe oder das Gehäuse. Aber leider gibt es werde Deckel, noch Gehäuse oder Ablassschraibe neu. Habt ihr ein top wo ich etwas her bekommen kann oder was man sonst so machen kann?

Danke für eure Hilfe. Gruß. Chris
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 635
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von jurty »

Sicher dass es der deckel ist? Evtl. Kommt es auch von den öldruckschaltern/ öltemperaturgeber die oben im filtergehäuse sitzen :?:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 211
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Schräuberling »

Den Deckel habe ich erst vor paar Monaten neu bei VW gekauft, noch nichtmal Classic Parts. :?:
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 211
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Schräuberling »

Stimmt es gibt nur noch den neueren Deckel. Der Alte ist entfallen. Wäre die Frage ob und wie die sich unterscheiden. Andernfalls musst du wohl den ganzen Flansch samt Deckel kaufen oder gebraucht. Von den Deckel vom freien Markt würde ich übrigens abraten, die taugen nix.
Screenshot_20201126-161401_Samsung Internet.jpg
Chrizzz1986
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2020, 15:21

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Chrizzz1986 »

Ziemlich sicher ist es der Deckel. Oberhalb ist er trocken. Die 21, also alles komplett wollte ich bestellen und gibt es nicht mehr und angeblich kann man den Decke nicht alleine bestellen
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 211
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Schräuberling »

Ja von dem gibt es 2 verschiedene, je nach VIN. Das alte Modell ist wie gesagt nicht mehr lieferbar, der andere für etwa 30 Euro.
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 211
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Schräuberling »

Und der Deckel ist die 22, die 21 ist Deckel und Filter und Metallgehäuse. Das gibts auch noch für 130 Euro ca.
Chrizzz1986
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2020, 15:21

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Chrizzz1986 »

Also den Deckel habe ich nicht weiter nachgefragt, aber VE meinte, den gibt es nicht einzeln. Die Kompletteinheit mit Gehäuse und Filterdeckel gibt es nicht mehr, habe ich selber beim freundlichen auf dem PC gesehen. Auch bei CP nicht. Dann frage ich noch mal nach den Deckel nach. Ich habe zumindest den Kunststoffdeckel. Gibt es da auch verschiedene?
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 211
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Schräuberling »

Hier nochmal der Warenkorb. Ist auch über das Original VW Program. Gibt es definitiv da ich es auch bestellt habe ^^

Screenshot_20201126-182113_Samsung Internet.jpg

Ob die Decke sich unterscheiden weiß ich nicht 100 Prozent, es gibt soweit ich weiß aber auch 2 verschiedene Ölfilter. Eventuell deswegen aber vlt weis das jemand anderes hier ?
Chrizzz1986
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2020, 15:21

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Chrizzz1986 »

Sicher, dass dein bestellter Deckel beim 2.8 AAA passt?
Laut Netzt ist der gut ein Phaeton und tauscht nirgends beim Golf und co auf...
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4602
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von designer2k2 »

oilfilterhousinglater.jpg
Gruvenparts hat den Aludeckel, und der ersetzt wohl beide Plastikvarianten? :?:
This product is intended to replace VW/Audi Part Numbers 021-115-433A (021115433A), 021-115-433B (021115433B), and 021-115-433E (021115433E) housings.
https://www.gruvenparts.com/audi-vw-6-a ... r-housing/
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 211
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Schräuberling »

Sag mir einfach mal das BJ vom Motor.
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 211
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Schräuberling »

Aber ehe wir uns über den Deckel fusslig reden. Kaputte kenn ich eigentlich nicht. Ich denke da eher an die Dichtung vom Ölfiltergehäuse. Dort kann es auch runter laufen und dann siehts so aus.
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4602
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von designer2k2 »

ohja, die Dichtung zwischen Motorblock und Ölfiltergehäuse: 021115446A
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Chrizzz1986
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2020, 15:21

Re: Ölfiltergehäuse/Deckel nicht mehr lieferbar

Beitrag von Chrizzz1986 »

Die Wechsel ich auf jeden Fall mit. Sieht zwar nicht unbedingt danach aus als ob es da raus kommt aber ist ja schnell gemacht. Die Öldruckschalter sichte ich auch zusätzlich noch mal ab. Danke für den Tip. Den Deckel möchte ich eigentlich auch wechseln wegen der Ablassschraube. Hab bedenken, dass der Deckel dann reißt, wenn ich die raus Schraube. Da sitzt ja auch noch ne Dichtung hinter...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag