Motor höher legen

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
alex_vr6
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 12.12.2017, 12:29

Motor höher legen

Beitrag von alex_vr6 »

Hallo zusammen,

bitte steinigt mich jetzt nicht aber ich suche nach einer Möglichkeit den Motor im Golf3 höher zu legen weil ich sonst beim Typisieren mit der Ölwanne zu tief bin. Es geht um ca 20 mm die der Motor höher kommen soll.
Meine Fragen: Geht das grundsätzlich?
Und falls JA: Wie gehe ich am besten vor?
Vielleicht hat ja wer das schon erfolgreich durchgeführt.
Danke
LG alex
Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 191
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Motor höher legen

Beitrag von We_are_six »

a) größere Räder
b) Auto hochdrehen
c) Umrüstkit flache Ölwanne kaufen.

viewtopic.php?t=7040

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
mrairworthy
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2020, 23:30

Re: Motor höher legen

Beitrag von mrairworthy »

Pumpe und Aluwanne vom BUB (R32) sollen problemlos beim VR6 12V passen.

Ölwanne: 022 103 603 L
Ölpumpe: 022 115 153 C (Z 022 115 105 E)
Schwallblech: 022 103 623

Baut wohl 4cm flacher, hat dann also auch entsprechend weniger Ölvolumen.
Alle Angaben ohne Gewähr, da ich es noch nicht selbst ausprobiert habe. Möchte es bei meinem 12V allerdings genau so verbauen (in Verbindung mit einem externen Ölkühler, um das fehlende Öl auszugleichen).
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7794
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Motor höher legen

Beitrag von wasmachen »

Seit wann hängt beim 3er die Ölwanne 20mm unter den Achskörper runter?
Sind deine Motorlager echt so durch? Ist normal ziemlich ne Linie.... :denk:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
alex_vr6
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 12.12.2017, 12:29

Re: Motor höher legen

Beitrag von alex_vr6 »

Räder möchte ich unbedingt bei den 16" Jubi bleiben :)
Hochdrehen ist nicht - weil kein Gewinde. Ist ein H&R Cup Kit

@wasmachen ich weiß nicht. Bei mir ist die Wanne definitiv der tiefste Punkt. Wenn das nicht normal ist komme ich mit neuen Motorlager und etwas unterlegen hoffentlich auf die gewünschte Höhe :?:
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7794
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Motor höher legen

Beitrag von wasmachen »

Check mal die Motorlager. Die dürften durch sein...

Wie tief ist das Auto, und woher biste?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
alex_vr6
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 12.12.2017, 12:29

Re: Motor höher legen

Beitrag von alex_vr6 »

wasmachen hat geschrieben: 22.03.2021, 19:10 Check mal die Motorlager. Die dürften durch sein...

Wie tief ist das Auto, und woher biste?
Werde ich machen :)

An den Achsteilen habe ich jetzt ca 10 cm und bei der Ölwanne ca 8 cm Bodenfreiheit. Das Fahrwerk ist das H&R CupKit 60/40 mm.
Komme aus Oberösterreich, da brauchen wir 11 cm Bodenfreiheit an starren Teilen.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7794
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Motor höher legen

Beitrag von wasmachen »

Die Ösithematik brauchst mir ned erläutern.... check wie gesagt die Motorlager, da ist was faul....
Dannach meldest dich nochmal, dann red ma weiter....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag