Golf 4 Cabrio 2.8l BDE Problem mit E-Gas

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
SyncroVr
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.2016, 22:50

Golf 4 Cabrio 2.8l BDE Problem mit E-Gas

Beitrag von SyncroVr »

Guten Abend. Jetzt muss ich mein Problem hier im Forum mal schildern evtl kann mir jemand weiterhelfen den langsam bin ich ratlos, Eventuell hatte jemand genau das selbe Problem schon einmal gehabt. Es geht um folgendes:
Ich fahre einen Golf 4 Cabrio 1E Bj 2000 umgebaut vom Vorbesitzer auf den 2.8l BDE Motor vom Golf 4 ( ehemalige 1.8l) alles eingetragen TÜV alles gut. Nur zum Problem.. während dem fahren egal zu welchen Wetterbedienungen setzt das E Gas aus und geht in den Notlauf/Leerlauf. Erst nach Zündung aus und wieder an funktioniert es wieder. Also VCDS angesteckt und ausgelesen Fehlerspeicher ergab einen Fehler: 18047 Geber 1/2 für Gaspedalstellung (G79+G185) P1639-008 unplausibles Signal sporadisch. Fehlerspeicher gelöscht. Der Fehler tritt unterschiedlich auf 4x innerhalb 100km dann 2 Tankfüllungen überhaupt nicht dann wieder 2 mal innerhalb 20km. Was ich bis jetzt alles gemacht/getauscht habe: Stromlaufplan besorgt, Stecker( E-Gas) bis zum Steuergerät auf Durchgang mit dem Multimeter überprüft i.O. Die einzelnen Geber auf 5 Volt überprüft i.O. Den Stecker von der Drosselklappe bis zum Steuergerät auf Durchgang gemessen i.O. Daraufhin bis jetzt habe ich erneuert: E-Gas, Kühlmittelsensor, Bremslichtschalter, Kupplungsschalter, Luftmassenmesser, Drosselklappe, Klopfsensor. Was ich noch dazu sagen sollte Sekundärluft, Tankentlüftung wurde entfernt und auscodiert. Wäre über jeden Tipp dankbar.
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4799
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Golf 4 Cabrio 2.8l BDE Problem mit E-Gas

Beitrag von designer2k2 »

Servus,
Fehler sagt ja das das Signal vom E-Gas nicht richtig im Steuergerät ankommt. Kabel sind da gut? Ist da die Originalleitung gelegt worden oder beim Umbau ein eigener Kabelbaum?
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
SyncroVr
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 15.02.2016, 22:50

Re: Golf 4 Cabrio 2.8l BDE Problem mit E-Gas

Beitrag von SyncroVr »

Kabel sind alle gut, nichts beschädigt etc. Ja laut Vorbesitzer wurde alles vom Spender übernommen auch der Kabelbaum.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag