Intake Benzinpumpe Aeromotive Stealth 340 Syncro Tank

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
oxbow
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 31
Registriert: 21.02.2015, 21:47

Intake Benzinpumpe Aeromotive Stealth 340 Syncro Tank

Beitrag von oxbow »

Hallo zusammen,
Ich fahre einen Golf 3 Vr6 Syncro, nun würde ich gerne eine Aeromotive Stealth 340 intake Pumpe montieren. Dazu hätte ich noch ein paar Fragen an euch.
- So wie ich gelesen habe sind alle Pumpen beim Golf 3 gleich, der Syncro hat einfach einen Schwimmer ?
- Hat jemand eine Aeromotive Stealth 340 Pumpe montiert ? Erfahrungen ? nachteil ?
- irgendwo habe ich mal eine Anleitung gesehen für den Umbau, finde diesen leider nicht mehr.

Gruss und Danke

Martin
Benutzeravatar
CrackR
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 28.04.2009, 11:08

Re: Intake Benzinpumpe Aeromotive Stealth 340 Syncro Tank

Beitrag von CrackR »

Moin Martin,

ist zwar schon reichlich lange her, aber wie bist Du mit dem Thema umgegangen? :denk:

Gruß
Björn
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2915
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Intake Benzinpumpe Aeromotive Stealth 340 Syncro Tank

Beitrag von VRKALLE »

der Syncro hat vom Grundsatz die gleiche Pumpe nur die Schläuche zum Deckel sind deutlich länger.
Du kannst die Areomotive oder eine andere einfach so in den org. Topf stecken das sie unten raus guckt klar >nur fehlt dann was entscheidentes> die Schlingerfunktion um den Tank wirklich leerfahren zu können.
Wenn du das erhalten willst geht es nur mit einigem Aufwand sprich Basteln.
Das ganze funktioniert dafür einwandfrei selbst bei 10L im Tank und Kurven. Die Lösung bekommt man (leider) auch nirgenwo zu kaufen.
Vorraussetzung ist diese Pumpe:

https://www.bandel-online.de/kraftstoff ... 8573_0.htm

denn die hat einen besonderen Aufbau den die org. nicht hat, man muss sie zerlegen und das Funktionsprinzip mit der neuen Pumpe "nachbauen".
157957767_284278456451117_7322818131483842246_n.jpg
157629971_3779585928773793_2640597291789875794_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 655
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Intake Benzinpumpe Aeromotive Stealth 340 Syncro Tank

Beitrag von wohli_racing »

Vielen Dank für die Anleitung :up:

Falls der Link zum Teilehändler irgendwann nicht mehr geht, es handelt sich um die folgende Pumpe:
BOSCH Kraftstoffpumpe 0 986 580 823
Bzw diese OE Nummern:
FORD: 1028808
FORD: 1047280
FORD: 95VW9H307AC
FORD: 96VW9H307AA
SEAT: 1H0919651H
SEAT: 1H0919651N
SEAT: 1H0919651P
SEAT: 1H0919651Q
SKODA: 6U0919051B
SKODA: 6U0919051C
VW: 1H0919054AK
VW: 1H0919054J
VW: 1H0919651H
VW: 1H0919651N
VW: 1H0919651P
VW: 1H0919651Q
VW: 6U0919051B
VW: 6U0919051C
AUTOMEGA: 140000910
ERA: 770040A
ERA: 770043
ERA: 770043A
ERA: 770045
ERA: 770045A
ERA: 770047A
ERA: 770147A
FEBI BILSTEIN: 14348
FEBI BILSTEIN: 14352
FEBI BILSTEIN: 24871
HERTH+BUSS ELPARTS: 65453021
HITACHI: 133401
HITACHI: 2503401
MEAT & DORIA: 76558
MEAT & DORIA: 76559
MEYLE: 1009190098
MEYLE: 1009190086
MEYLE: 1009190087
PIERBURG: 702550550
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 672
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Intake Benzinpumpe Aeromotive Stealth 340 Syncro Tank

Beitrag von jurty »

Danke.
Hatte vor kurzem auch die Kraftstoffpumpe von einem Vectra C 3.2 in der Hand. Dort ist es genauso gelöst. Die Pumpe sitzt in einem offenem Schlingertopf, der am Boden eine Membran hat, die ähnlich einem Ventil immer Kraftstoff bis auf Höhe des Kraftstoffstandes im Tank einläßt, aber nichts heraus. Der Rücklauf geht auch in den Schlingertopf. Ist eigentlich ganz Simpel, aber funktioniert. Man muss es eben mechanisch auf die Befestigung der VW-Tanks anpassen. ;)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2915
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Intake Benzinpumpe Aeromotive Stealth 340 Syncro Tank

Beitrag von VRKALLE »

jurty hat geschrieben: 21.07.2021, 19:51 der am Boden eine Membran hat, die ähnlich einem Ventil immer Kraftstoff bis auf Höhe des Kraftstoffstandes im Tank einläßt, aber nichts heraus.
das ist einTeil der Sache, der Hauptunterschied besteht aber darin das bei der "Bosch" Variante nicht die Pumpe selber aus dem Tank ansaugt sondern eine Saugstrahlpumpe (gelbes Steigrohr) von einem Seitenkanal der Kraftstoffpumpe angetrieben wird >rote Pfeile
157766259_908714926619077_5980731230825378225_n.jpg
158038159_883298115782636_7123532880782455302_n.jpg
157629971_3779585928773793_2640597291789875794_n.jpg

dh. man brauch nur den Vorlauf der UpgradePumpe mittels Y-Stück aufsplitten & die eine Leitung wieder mittels einem kleinen AluDrehteil an den org. Punkt im Schlingertopfboden verschrauben. Fertig.
Man muss es eben mechanisch auf die Befestigung der VW-Tanks anpassen. ;)
kann man aber mit dem org. Schlingertopf geht es einfacher
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag