Versicherung für VR6 Turbo

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1826
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von evervmax » 24.07.2014, 12:21

Nur wenn die Versicherung da mitspielt !!!!

Sie könnten aber die Vertragsbedingungen anpassen!!!

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3116
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von sNeAkErKiNg » 24.07.2014, 12:22

Nummer?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
poloman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1024
Registriert: 02.01.2006, 14:40

Re: AW: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von poloman » 24.07.2014, 12:38

Abmelden und neu anmelden mit einer anderen Versicherung ist so nicht erlaubt. Steht in jeder vertragsbedingung. Das würde ich nicht an die grosse Glocke hängen. Das geht nur zum 31.12..

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

Benutzeravatar
asriel
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 235
Registriert: 23.02.2011, 23:58

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von asriel » 24.07.2014, 13:30

erlaubt nicht, aber es ist möglich ;)

allerdings kann es sein, das die Versicherung dann den Schadensfreiheitsrabatt nicht freigibt...

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Highliner101 » 24.07.2014, 13:34

@Sneaker

du sebst hast doch seine Nummer auf seite zwei oder sowas geposted :?:

KV Servicebüro Näbrich
(07551) 9891412
Herr Walther

G3VR6T
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 538
Registriert: 09.03.2013, 09:48

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von G3VR6T » 24.07.2014, 13:50

asriel hat geschrieben:erlaubt nicht, aber es ist möglich ;)  

allerdings kann es sein, das die Versicherung dann den Schadensfreiheitsrabatt nicht freigibt...
Ist nirgends im Gesetz verankert das man das so nicht machen darf, ein Versicherungswechsel ist es in dem Fall nich du machst ja eine neue Anmeldung :D

Und solange es nicht verboten ist, ist es erlaubt bzw können sie garnix machen!

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3116
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von sNeAkErKiNg » 24.07.2014, 13:53

Danke.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
poloman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1024
Registriert: 02.01.2006, 14:40

Re: AW: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von poloman » 24.07.2014, 15:09

Wenn das Auto abgemeldet wird, ruht die Versicherung. Das ist keine Kündigung. Erst wenn das Fahrzeug veräußert wird kommt es zum Vertragsende. Und das du dich an den Vertrag halten musst steht im Gesetz.

Es ist ja schön das es geklappt hat und du Geld sparen kannst, aber es ist keine Empfehlung zum nach machen. Mehr will ich nicht sagen.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

Benutzeravatar
MTZHRO
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 74
Registriert: 24.08.2013, 19:24

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von MTZHRO » 24.07.2014, 23:10

Mit m halterwechsel kommst auch raus aus der Nummer :-)


Sent from unterwegs using Tapatalk - zwei Zweier sind mehr als ein Zweier :-D
http://www.erdgeschoss.org/

Bild

1989 Golf 2 RP
1990 Golf 2 Turbo
1991 Opel Kadett E
2006 Sharan Freestyle TDI

Benutzeravatar
poloman
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1024
Registriert: 02.01.2006, 14:40

Re: AW: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von poloman » 25.07.2014, 05:06

Was wird "veräußern" wohl sein.

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Highliner101 » 30.07.2014, 08:59

Was ist denn dass für ein Witz, habe mir von dem Walther ein Angebot machen lassen mit:

Maximal 3.000km p.a.
Schadensfreie Jahre 12
Abschließbare Einzelgarage
HP/TK 150SB
Leistung ca. 270 PS

Jetzt ist ein Angebot gekommen von fast 900€ pro Jahr...wie kann dass denn mit den auf ein paar Seiten vorher erwähnten 150-200€ im Jahr übereinstimmen :shock: :zensur: :down:

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Vr6-Lumpi » 30.07.2014, 09:42

Ich warte derzeit auch auf ein Angebot von ihm
da bin ich ja mal gespannt :shock:

was macht es denn bei dir so teuer die TK
oder die Haftpflicht

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Highliner101 » 30.07.2014, 09:48

Versicherungsumfang

Kfz-Haftpflicht KH Pauschal Deckung 100 Mio. EUR = 571,89 EUR Beitragssatz 34 %

Kasko TK mit 150 EUR SB = 310,36 EUR

Schutzbrief = 12 €

Schadenfreiheitsklasse 12

Benutzeravatar
Highliner101
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 173
Registriert: 11.11.2011, 17:22

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Highliner101 » 05.08.2014, 13:55

und Angebot erhalten? Ich lasse beim mir wohl einfach nur 250ps eintragen anstelle der üblichen 270 ps, solange es nicht mehr sind ist es der Achen münchener egal und der Betrag bleibt der gleiche wie zu vor, sprich 404,00 Saison 4-10, Haftpflicht und 150sb. Auf die 20 mehr ps im Schein kann ich auch verzichten

Vr6-Lumpi
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 613
Registriert: 08.04.2012, 22:15

Re: Versicherung für VR6 Turbo

Beitrag von Vr6-Lumpi » 06.08.2014, 17:20

1268 fürn nen 2er
HP + TK + VK zusammen hab aber nur SF 1/2 das sind ja bei den 140%

alle anderen Versicherer lehnen TK komplett ab oder versichern den Mehrwert nicht :igitt:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag