Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
VR6-Stephan
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 85
Registriert: 12.11.2009, 22:52

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von VR6-Stephan » 11.10.2012, 18:17

Ich fahr se auch Orginal

Benutzeravatar
VR5
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 915
Registriert: 14.11.2011, 16:39

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von VR5 » 11.10.2012, 20:53

Wir haben die Erfahrung gemacht das die Bosch schlechter sind wie die von NGK... Bei NGK kannst 1-2 Grad mehr Zündung fahren und die haben wesentlich weniger Zündaussetzer...


MfG Philipp

Helmke
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 122
Registriert: 28.05.2012, 15:16

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von Helmke » 12.10.2012, 12:44

Weil die NGK aber schon öfter kaputt gegangen sind und dann Motorschäden verursacht haben wurde mir immer zu Bosch geraten.

Ich habe jetzt f5dp0r bestellt.

Benutzeravatar
VR6-Stephan
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 85
Registriert: 12.11.2009, 22:52

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von VR6-Stephan » 13.10.2012, 06:26

Gute Wahl :up:

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 271
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von Pr3muToS » 08.02.2013, 10:32

passen die auch alle in 24V oder braucht der wie andere Kerzen?

was ist mit dem F2CS?

Benutzeravatar
golf-society
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 31
Registriert: 28.02.2013, 08:49

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von golf-society » 01.03.2013, 17:27

Ich habe ebenfalls, wie Stephan, wegen des Ruckelns von TT auf Rs2 gewechselt- und siehe da - alles problemlos und ohne nachträgliche STG-Anpassung
Aus Freude am Tanken

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 271
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von Pr3muToS » 09.03.2013, 21:50

wie schauts beim 24v?

Jungs kann da keiner nen tipp geben ~450 PS?

Benutzeravatar
VR5
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 915
Registriert: 14.11.2011, 16:39

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von VR5 » 09.03.2013, 23:02

Ich hab NGK PFR 6 Q funktionieren auch sehr gut im 24V


MfG Philipp

Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 271
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von Pr3muToS » 10.03.2013, 12:57

habe grade noch die V-line 34 drinn... also die originalen... hab aber langsam angst das dinger mal flöten gehen

Benutzeravatar
Tony_87
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 77
Registriert: 27.06.2010, 23:05

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von Tony_87 » 28.03.2013, 11:45

fahre auch die Pfr6q

sind echts schon standard!

Benutzeravatar
vrfahrer
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 290
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von vrfahrer » 15.06.2020, 22:50

Bin auch auf der Suche nach der richtigen Kerze. Habe einen Turboumbau T3/T4 ohne Ladeluftkühler, max. 0,5bar. Das ganze läuft eigentlich Problemlos, bis auf leichtes ruckeln im Teillast. Hab die PFR6Q drin, auf 0,6 gedrückt.

Das Ruckeln hat sich massiv verbessert als ich die Kerzen wieder auf 0,7 gezogen hab. Ebenfalls eine neue Zündspule und Kabel haben das ganze etwas verbessert. Ruhende Zündung!

Gibt es eine aktuelle Bosch die ich nehmen kann, oder vllt sie Serienkerze als Platinausführung. Da es ja scheinbar doch mit der Kerze zutun hat. Fahre max sie 0,5 bar, aber halt ohne LLK. Software ist vom Dödel.

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3187
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von sNeAkErKiNg » 15.06.2020, 23:08

Wozu die Kerze drücken?

Die pfr6q fahren doch hunderte Leute ohne Probleme.

Benutzeravatar
vrfahrer
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 290
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von vrfahrer » 15.06.2020, 23:28

Bei manchen führt es wohl zu Problemen bei hohen Ladedrücken. Hatte am Corrado VRT auch gedrückte. Hab es bei meinem Umbau jetzt ja wieder rückgängig gemacht, und es läuft ja schon besser.

Frage war allerdings ob es jetzt eine vergleichbare Bosch gibt statt die NGK. Weil es ja scheinbar bei dem ein oder anderen was gebracht hat, was das Teillastruckeln betrifft.

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3187
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von sNeAkErKiNg » 16.06.2020, 08:21

Du hattest aber geschrieben das du 0.5 bar fährst. Von daher vollkommen sinnfrei.

NGk ist Meinung nach die bessere Kerze. Versuch doch mal nen anderen wärmewert. Zb pfr7q.

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 562
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Welche Zündkerzen für VR6T ca 400ps?

Beitrag von wohli_racing » 16.06.2020, 10:20

Sowohl mit PFR6Q als auch mit PFR7Q fährt meiner ohne Ruckeln.
Hab die Kerzen aber auch NIE gedrückt !
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag