R36 Turbo

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Rocco-85
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 13
Registriert: 02.01.2014, 15:35

Re: R36 Turbo

Beitrag von Rocco-85 »

Also erstmal wollte ich was kleiner anfangen, aber ich glaub schon das ich bei meinen 450-500ps bleibe, alles drüber hinaus führt zu mehr Belastungen und Anfällen.. Habe ja auch dsg und wollte die kupplunsscheiben bis 650nm verbauen..
Mein r36 ist die 300ps Version ( auch wenn der bestimmt nicht soviel hat). Währe super wenn das mit der hdfpso klappen würde.
Naja mal abwarten, hab das ja alles erst im Sommer vor..
MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1218
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: R36 Turbo

Beitrag von MULLE123 »

Im sommer? :D

dann zeig mal wie weit man das fsi zeugs belasten kann. Bis zum sommer wird der napkin bestimmt was berichten koennen?! Bin schon gespannt wie ein flitzebogen :applaus:
pit-thiessen
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 13.10.2013, 13:49

Re: R36 Turbo

Beitrag von pit-thiessen »

So, nu war es soviele Jahre ruhig hier. Hat mal wer was rausgefunden oder erreicht?
Benutzeravatar
Napkin
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 729
Registriert: 30.09.2007, 13:44

Re: R36 Turbo

Beitrag von Napkin »

480ps mit 0,7bar kompressor ist dass, was ich bis jetz geschafft habe. muss aber jetzt mal die intank pumpe machen.
Bild
pit-thiessen
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 13.10.2013, 13:49

Re: R36 Turbo

Beitrag von pit-thiessen »

Hattest du jetzt noch was mit den Düsen gemacht oder "nur" upgrade Hochdruckpumpe?
Das Problem sind ja die langen Düsen...
Benutzeravatar
Napkin
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 729
Registriert: 30.09.2007, 13:44

Re: R36 Turbo

Beitrag von Napkin »

nur pumpen
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag