Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1218
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von MULLE123 »

Hast du die Anschlüsse für LLR so gelassen wie beim originalen?
Benutzeravatar
VR6Turbo
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4114
Registriert: 02.07.2007, 21:16

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von VR6Turbo »

klar.
Ich fahr VR6,-WAS SPIELST DU !!!!!!!
Golf 3 VR6 Turbo mit PT7175-----------------schön zu wissen,man könnte. :D
ECU KMS MD35
http://golf3-vr6turbo.de.tl/
MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1218
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von MULLE123 »

Finde es original zum Lader hin nicht gerade optimal, wie der im 45° Winkel vom LLK weggeht. Kann sein, dass es bei der G3 bzw. Vento-Front kein Problem ist, aber so wie ich um die Xenonscheinwerfer rum gehe, wäre die Verrohrung eher Suboptimal...

Hier mal ein Bild von meinem:
2012-08-09_18.34.07.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von vr6 t 4motion »

also diese ganzen china dinger die man überall kaufen kann, kannst du vergessen ;)

ich fahre in meinem 3er ein netz von http://s-r-p.com/shop/ da lag nur das netz bei ~500€ aber ich hab bei knapp 600ps max 40° ansauglufttemp. ;)

sieht dann so aus, allerdings mit ner anderen stoßstange
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar
Benutzeravatar
VR6Cruiser
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2006, 11:10

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von VR6Cruiser »

So, ich hab mal Teilenummern geschaut vom S3 8P LLK

Gibt 2 :?: bis 2009 und ab 2009, ich nehme mal an ab 2009?

1K0145803BP ab 09
1K0145803P bis 09

Komisch das der bis 09 Teurer ist als der ab 09 genauer gesagt 19€ mehr , ist zwar egal aber wieso, komisch.

Und noch eine Frage an VR6 Turbo, auf deinem Bild ist aber kein Wasserkühler drinnen, geht sich das mit dem Stosstangenträger voch aus von der Tiefe das gerade mal der teil stehenbleiben kann der gebraucht wird um das Grill einzuklipsen und die Stange wenigstens 2x oben anzuschrauben?
Am Foto von Vr6 t 4motion sieht man schön was ich meine.

Schweizer Netz, da müsst ich dann die Sammler selber Schweißen. Alublech besorgen Zurechtschneiden, Kanten Schweißen, schöne Bastelei. Da nehm ich lieber den vom S3 wenn der von der Kühlleistung top ist. Groß ist er ja. Da denk ich mir das das wieder einen Vorteil hat den der Teil der "im Fahrtwind" steht ist bei der Originalen nicht grad viel :-/
Ich bin nicht die Signatur, Ich Putz hier nur!
www.bad--mad.com
Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von vr6 t 4motion »

bis 2009 den "P" nicht "BP" ;) liegt so bei knapp 300€
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar
golfer87
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 23.06.2011, 07:18

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von golfer87 »

Ich habe bei mir am 2er auch den S3 llk verbaut, allerdings gedreht das heißt
ich fahre die Anschlüsse nach oben.

Habe jetzt allerdings noch keine Temp. Messung gemacht.

Denke nicht das 700 PS möglich sind mit dem orig. S3,
hab jetzt den Upgrade von HGP da das ist schon ne andere Hausnummer.
Benutzeravatar
VR6Turbo
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4114
Registriert: 02.07.2007, 21:16

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von VR6Turbo »

behauptest mal so ohne eine messung gemacht zu haben :down:
Aber klar der von HG. wird ja mdifiziert sein bis Ultimo :irre: der Preis vielleicht :braver:
Ich fahr VR6,-WAS SPIELST DU !!!!!!!
Golf 3 VR6 Turbo mit PT7175-----------------schön zu wissen,man könnte. :D
ECU KMS MD35
http://golf3-vr6turbo.de.tl/
Benutzeravatar
OX_1312
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 315
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von OX_1312 »

Hab auch ein Netz von den Schweizer Leuten, weil es direkt bei mir um die Ecke ist. :applaus:

Du kannst denen auch einen Zeichnung geben, damit sie dir die Kästen anschweißt. Und du bekommst dann einen komplett fertigen LLK nach Hause.

Ich hab meinen bei denen direkt anpassen lassen.

Bild
Zwangsbeatmung powered by Garrett :love:
Corrado VR6 - Vollendet,veredeltes Spitzencoupe"
Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3187
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von sNeAkErKiNg »

Gibt auch Leute die 800+ ps mit nem tzb Kühler fahren...


Sent from my iPhone using Tapatalk 2
Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von vr6 t 4motion »

ja aber die meisten fahren nur 1-2 läufe auf der meile und das wichtigste die fahren E85 das ist eine ganz andere baustelle ;)
Zuletzt geändert von SubZeroXXL am 16.08.2013, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: sinnloses Zitat entfernt
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar
MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1218
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von MULLE123 »

Turbo20V hatte damals doch auch nen Chinakühler oder verwechsel ich da was? Und der ist viel aufer Bahn gefahren?!
Zuletzt geändert von SubZeroXXL am 16.08.2013, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: sinnloses Zitat entfernt
Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von Metz »

Der hatte auch mal n Wiltek dran. Is Richtig.
Aber ob da die 700 bei Ihm gefallen sind?

Sein Thread is nur 200 Seiten lang. Bis Sonntag bist durch mit Lesen :D

Edit:
Und noch n Thread der Aufschluss gibt:

http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=7752
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild
MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1218
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von MULLE123 »

Metz hat geschrieben:Sein Thread is nur 200 Seiten lang. Bis Sonntag bist durch mit Lesen :D
Das is der Grund :D
Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1377
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Ladeluftkühler bis 700 PS aber welchen?

Beitrag von vr6 t 4motion »

MULLE123 hat geschrieben:Turbo20V hatte damals doch auch nen Chinakühler oder verwechsel ich da was? Und der ist viel aufer Bahn gefahren?!
ja aber zum schluss auch E85 und wie ich schon sagte das kann man mit normalem sprit nicht vergleichen

der unterschied ist das E85 eine gewisse temp. braucht um ein gutes gemisch zu bilden, ich sag mal bei E85 kann die Temp ruhig über 50° haben bei sprit besser 10° als beispiel ;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag