Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
heda99
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 278
Registriert: 30.10.2011, 11:39

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von heda99 » 18.10.2014, 00:00

Klemm mal die Batterie oder das Steuergerät ab, und lass ihn mal die adaptionswerte neu holen. Glaub nicht das der lmm wieder defekt ist.

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Marcel86 » 07.08.2016, 18:42

Hallo, ich hoffe das passt hier rein.

Bin jetzt mit dem neuen Setup umgestiegen auf die Döbel Software, und ich muss sagen ich bin zufrieden.

Springt gefühlt nochmal nen Tick schneller an wie davor, und läuft bis jetzt tadellos. Bin aber auch erst knappe 500km gefahren.
Nur was mich wundert, vll ist das auch normal, hab ich wenn ich z.B. bei 2000u/min die Drehzahl halte und dann auf das Gas gehe und langsam beschleunige habe ich leichte aussetzer.
Und fahre ich konstant z.B. 80km/h und halte diese, fühlt er sich auch iwie "wellenförmig" an.

Daten zum Auto:
vr6 12v
r35 lader
bosch 470 düsen
pfr7q serie
85mm lmm (vll ist der auch schuld weil er nicht 1ooig mittig sitzt)
sensoren, geber, zündkabel, wieder neu
keine falschluft
fs leer
mbw plausibel

mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2070
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Michi80 » 07.08.2016, 19:11

Verdichtung
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Marcel86 » 07.08.2016, 19:20

2mm Platte und 2 organische Dichtungen, hab ihn auch noch nicht über 4000u/min gedreht.

Möchte die nächsten 1500km langsam einfahren. Denk mal in 2 Wochen hab ich die erreicht :applaus:

mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3187
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von sNeAkErKiNg » 07.08.2016, 19:21

2000 km einfahren?

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2070
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Michi80 » 07.08.2016, 19:22

Hatte das Phänomen auch.
Bei mir lag es an der zu hohen Verdichtung.
Kontrollier mal Deine Klopfsensoren.
Wie fest hastn die angezogen
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Marcel86 » 07.08.2016, 19:25

Puh, hab die angezogen mitm Drehmoment wie im Leitfaden steht. Waren entweder 20 oder 25, hab das nicht mehr im Kopf.
Verdichtung hat mir Döbel gesagt soll ich so nehmen, deswegen hab ichs so zusammengebaut.


mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2070
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Michi80 » 07.08.2016, 19:32

Verdichtung ist gut so...

Schau mal ob die Klopfühüs richtig arbeiten
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Marcel86 » 07.08.2016, 20:24

Hallo,

wie prüfe ich die?

Ich weis nur, dass ich die damals vor ca 2 Jahren beide neu gemacht habe.

mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von AAA-Cabrio » 07.08.2016, 21:22

Fahre fast das selbe Setup wie du und die gleiche Software mit dem 85mm LMM

Seit dem Umstieg habe ich ganz leichte Aussetzer, aber leistungstechnisch ist nix spürbar.
Macht er ab und zu zwischen 2.000 und 2.500 UPM

Denke es liegt am LMM
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8793
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von SubZeroXXL » 07.08.2016, 21:28

Die Biturbo-Abstimmung läuft auch sehr geil. :up:


SubZeroXXL
Bild
VW Polo R WRC TTE420

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Marcel86 » 07.08.2016, 22:30

Ja, das vermute ich bei mir auch, weil eben das Messelement nicht mittig sitzt.
Mich stört auch eher das wellenförmige beim konstanten Fahren.
Muss morgen mal nachlesen im Geschäft, wie man die Klopfsensoren prüft.

mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von AAA-Cabrio » 07.08.2016, 22:34

Sonst habe ich keine Probleme
Außer die paar Aussetzer vom Auspuff
Stört aber nicht weiter
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Presswerk
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 446
Registriert: 24.08.2009, 12:31

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von Presswerk » 08.08.2016, 09:13

Hab bislang auch mehrere Doedel Abstimmungen gefahren. Sind alle sehr gut gewesen. Recht fett abgestimmt und mit viel Sicherheit.

Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1846
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Tatsächliche Erfahrung mit der Dödel Standard Software?

Beitrag von evervmax » 08.08.2016, 10:11

Interesant wären auch die verbauten Nockenwellen.

Desto mehr Grad bzw die asym Auslegung des Profils kann es dazu kommen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag