Erfahrung mit Arias Pleuel

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Benni
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 33
Registriert: 06.04.2015, 13:36

Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von Benni »

Hallo, wollte mir demnächst H- Schaft Pleuel für meinen VR6 Turboumbau holen und wollte mal wissen ob jemand Erfahrung mit den Pleuel von Arias hat?

Gruß
Benni
Benutzeravatar
a3quattro
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 100
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von a3quattro »

Ich hätte gerade die selbe Frage und wollte nach Erfahrungen fragen.

Und sind Pleuel mit Lagerschalen mal eben gut zu wechseln wenn alle Teile, Dokumentationen wie Drehmomente etc. vorliegen oder sollte man da viel Zeit ala Winterprojekt draus machen, was sich über Wochen erstreckt?

Ölwanne ab und Kopf runter und?
BTS-Racing Turbo Individual Stage X
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8358
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von wasmachen »

...und Lagerschalen einmessen, und Koöben raus, und vll neue Ringe/Hohnen/bohren oder überhaupt neue Kolben.... KW vll messen, läpoen, richten...
Je nach Zustand halt.

Ich würds lieber bei Motor am Motorständer machen wollen...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2249
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von Michi80 »

Genau so siehts aus....

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
a3quattro
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 100
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von a3quattro »

Also nicht mal eben nur auf stärkere Pleuel umbauen…
BTS-Racing Turbo Individual Stage X
Benutzeravatar
Schräuberling
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von Schräuberling »

Ich würde mal behaupten, dass du die Pleuel nicht raus bekommst ohne den Kolben zu ziehen. Bekommst ja den Bolzen nicht raus. Um den Kolben ziehen zu können muss der Kopf ab....und da kannst wirklich schon alles ausbauen.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8358
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von wasmachen »

Schräuberling hat geschrieben: 05.11.2023, 01:01 Ich würde mal behaupten, dass du die Pleuel nicht raus bekommst ohne den Kolben zu ziehen. Bekommst ja den Bolzen nicht raus. Um den Kolben ziehen zu können muss der Kopf ab....und da kannst wirklich schon alles ausbauen.
Kopf abbauen hatta ja geschrieben.... neben Ölwanne :braver:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Schräuberling
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 431
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von Schräuberling »

Stimmt, hatte gemacht, überlesen :D
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2249
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von Michi80 »

Ich bin immer wieder erstaunt wie man auf die Idee kommt einen Kolben nach unten auszubauen.

Zumal die Kurbelwelle im Weg ist.
Mir fällt vor Schreck gar kein Kurbelgehäuse ein was es zulässt den Kolben mit einem Spannband wieder ohne Probleme einzubauen

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
a3quattro
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 100
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von a3quattro »

Hab ich geschrieben, ich will ihn von unten ausbauen? Der ein oder andere hatte es ja wohl verstanden, also kann es nicht so unverständlich gewesen sein…
BTS-Racing Turbo Individual Stage X
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2249
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Erfahrung mit Arias Pleuel

Beitrag von Michi80 »

Steht dort was von Dir

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag