Golf 4 AQP Turbo

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Vagnacken
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 25.01.2018, 23:00

Golf 4 AQP Turbo

Beitrag von Vagnacken » 25.01.2018, 23:13

Moin Moin,
Bin neu hier im Forum und hab direkt mal eine paar Fragen an euch.
Ich bin nun endlich soweit das ich mir einen 2ten Golf erläuft habe, mein vr5 wird mir zu langweilig und nun soll es ein Aqp v6 werden mit turbo.

Es soll erstmal eine „soft-Aufladung“ werden.
Möchte aber lieber Turbo als Kompressor.
Erzielte Leistung soll sein Low boost 270-290ps und high nicht mehr als 400ps man soll sich ja auch steigern können.
Soll mit elektrischen Boost-Controller gesteuert werden

Nun zu meinen Fragen:
1. was empfehlt ihr da für einen Turbolader ?
2. reicht das Original Getriebe aus ? Möchte nun nicht unbedingt
Ständig auf der Stelle Striche ziehen, sondern 2-3-4-5-6 Gang Schub geben.
3. wie sieht das mit den Innereien aus ? Soll ja bis 500ps standhaft sein laut Foren Einträgen
4. wie sieht das mit der Kette aus muss die gelängt werden wegen der verdichtungsreduzierplatte oder spanner weiter raus? Mit Abstandsstück. Gibt es auch unterschiedliche Meinungen.
5. wie sieht das mit der Kupplung aus was empfehlt ihr oder reicht ERSTMAL die Originale Kupplung?
6. und nun zur letzten Frage, Düsen wie groß, welche Zündkerzen und wie sieht das mit dem LMM aus welcher wird hier verbaut.

Das war eigentlich schon.
Hoffe da kann mir einer weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen

V624V
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 94
Registriert: 20.06.2017, 21:54

Re: Golf 4 AQP Turbo

Beitrag von V624V » 26.01.2018, 13:12

Welche Einspritzdüsen und LMM da muss am besten deinen Abstimmer fragen.

Verdichtung kannst ganz normal über eine Zwischenplatte reduzieren oder eben die original Kolben abdrehen lassen z.B. ( würd ich aber auch mit deinem Abstimmer abklären was für eine Verdichtung er für sinnvoll hält)

Kupplung würd ich tauschen was einbauen was hält, wenn du schon planst später auf 400PS zugehen.


Turbolader musst dir selbst einen aus suchen da es, viele Marken gibt ( Borg Warner, KKK, Turbobandit, Garrett usw). Da kommt es drauf an wie groß der Geldbeutel ist


Ansonsten kann man sich vieles hier im Forum raus lesen wenn man sich mal Zeit nimmt alles durch zulesen.
Boost Power :D
Turbinen.at
EMU ECU-Master

Benne
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 76
Registriert: 02.08.2011, 22:59

Re: Golf 4 AQP Turbo

Beitrag von Benne » 27.01.2018, 09:54

Bei 400Ps musst keine Angst haben, das du mit einem 4motion nur Striche ziehst. Da ist schon wesentlich mehr nötig...Würde andere Kolben und Pleuel reinmachen, dann hast du Ruhe. Lader z.B. GTX 30, LMM RS4, da kommen eigentl.die meisten Abstimmer mit zurecht. Düsen gibt es ja hier genug zu lesen, welche funktionieren, Grösse entsprechend deiner angestrebten Leistung. Kupplung auf jeden Fall gleich machen, weil das eine Scheissarbeit ist, so ein Allradgetriebe auszubauen. Getriebe dürfte bei der Leistung schon 'ne Weile mitspielen. So Ähnlich wie du hatte ich das auch geplant, zum Glück aber gleich gross gebaut...Gruss Michael

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag