Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2019
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von Michi80 » 29.03.2019, 19:22

Als Anhaltspunkt,ich fahre 630x670x45 mit 3.2 Bar.

15 Grad über Außen.
Damit man mal sieht was für ne Größe notwendig ist um eine gute Kühlung zu erzielen
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 689
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von Pistons » 29.03.2019, 20:15

Schau mal in mein Thema, da sind Messungen. Lesitung habe ich nie gemessen
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1372
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von AAA-Cabrio » 31.03.2019, 21:10

Hab’s so eben durchgelesen
Es geht hauptsächlich um den Ladedruckverlust in höheren Drehzahlbereichen
Aber wegen der Kühlleistung scheint kein großer Unterschied zu sein

Hatte mit dem 550x230x65 bei 30 Grad Raumtemp. immer noch 411PS bei 1.2 Bar

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 689
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von Pistons » 01.04.2019, 08:12

Hast mal die Temperatur verglichen zwischen den Zwei testobjekten, wie der 550x23ß0 dann schlussendlich abkackt. Vorallem, wenn man sie Zeit mit anschaut, wie schnell der sich durchheizt
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1372
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von AAA-Cabrio » 02.04.2019, 16:22

Ja jetzt hab ich’s
Scheisse


Ist dein Kühler von TZB ?

A332
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2018, 00:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von A332 » 08.04.2019, 09:32

Moin Leute,
So diese Woche geht's weiter.

Der Rumpf ist nun auch soweit komplett..

Jetzt warte ich noch das der Kopf da ist und dann geht's rund..
Hier ein paar Bilder .
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

A332
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2018, 00:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von A332 » 11.04.2019, 09:38

So jetzt geht's die Tage ans zusammen bauen..
Ich habe nur ein Problem und wollte wissen ob da einer ne Idee hat.

Folgendes Problem

Als ich den Wagen abgeholt habe lief er wirklich super nur im Leerlauf hatte er Schwierigkeiten.

Fehlerspeicher Eintrag Bild 5
Auslass Nockenwelle zu früh


Als ich den Motor zerlegt habe und auf OT gedreht habe konnte ich das Nockenwellenlineal nicht einfügen
Einlass Seite passte Auslass nicht.
Siehe Bild 4 Einlass
Siehe Bild 3 Auslass

Jetzt ist natürlich die Frage wieso ist das passiert ?

Steuerkette war definitiv nicht gelängt m.E.
Alt vs Neu
Siehe Bild 2

Liegt es eventuell am Versteller? Eventuell defekt ?

Ich habe sie lt. VW Anleitung geprüft
Siehe Bild 1
Der Auslass Versteller ist verriegelt lässt sich minimal hin und her bewegen 2mm pro Richtung.

Der Einlass Versteller lässt sich genau 2 Zähne verstellen wie es lt. VW sein soll

Hat einer hier eine Idee wieso sich die Auslassnockenwelle verstellt hat ?

Es geht darum da ich es gerne direkt richtig machen möchte ob ich mir jetzt noch neue Versteller besorge oder direkt auf Verstellbare Kettenräder umbauen?

Gruß an alle
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

A332
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2018, 00:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von A332 » 12.04.2019, 20:05

Keiner eine Idee ?

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 125
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von SUVr6 » 12.04.2019, 21:34

Bist du dir denn sicher, dass die Steuerzeiten stimmen?! Wahrscheinlich ist die NW ein Glied versetzt. Hast du die Rollen zwischen den Markierungen gezählt?

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 95
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von R30TWRC » 15.04.2019, 09:03

wie schon gesagt würde ich die Kette nochmal überprüfen und schauen ob wirklich alles passt. Vlt auch mal die Zwischenwelle kontrollieren, dazu gibt's in der Bibliothek auch nen schönen Beitrag zum nachlesen ;)

Gruß Tobi
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

A332
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2018, 00:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von A332 » 15.04.2019, 22:48

Ne die Steuerzeiten stimmten eben nicht.
Die Auslassnockenwelle war ja auch leicht verdreht. Sieht man ja auf dem Bild das das Flacheisen nicht rein geht...

Jetzt ist die Frage wo ist der defekt warum dies passiert ist? Alte Kette hat die gleiche Länge wie die neue.. also kann das ja nicht sein.

Versteller defekt?
Der Auslass Versteller lässt sich ganz leicht hin und her bewegen..
Ob's richtig ist ?

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 125
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von SUVr6 » 16.04.2019, 10:28

Der soll sich ja auch bewegen..

Montagefehler

Beide Versteller auf Anschlag, Kette drauf und Rollen zählen.

A332
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2018, 00:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von A332 » 17.04.2019, 20:26

Ja lt. VW Anleitung die ich gepostet habe soll der Versteller sich ja verriegeln...
Meiner lässt sich minimal hin und her bewegen.
Montagefehler kann ja nicht sein da die Steuerkette noch die erste war.

Also nicht falsch verstehen ich habe den Wagen ja so gekauft und den Fehler ausgelesen..
Und danach den Motor zerlegt..

A332
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 37
Registriert: 22.08.2018, 00:40

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von A332 » 23.05.2019, 17:46

Mahlzeit,
So es geht vorran aufgrund von Lieferschwierigkeiten hat sich alles etwas verzögert.

Hier Mal ein kleines Update
Frischer Kopf
24 neue Ventile
24 neue hydros
Verstärkte schaftdichtungen
Und und und
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 95
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Hilfe bei Auswahl eines Lader(s)

Beitrag von R30TWRC » 23.05.2019, 19:33

Was sind den Verstärkte Schaftdichtungen ? Diese "Heat" Dinger? :)
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag