Frei progammierbares Steuergerät abstimmen

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
VR6Turbo-Ralle
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 15.10.2018, 06:39

Frei progammierbares Steuergerät abstimmen

Beitrag von VR6Turbo-Ralle » 20.05.2019, 17:16

Heyho!
Kennt jemand gute Lektüre über das Abstimm-Thema?
Also bin da echt wissbegierig, aber wirklich ein gutes Buch über die Herangehensweise, bzw. Schritt- für Schritt Erklärung hab ich noch nirgendwo gefunden.
Bin auch kurz davor und möchte weder mein Geld zu einem "Tuner" schaffen der copy-paste beherrscht noch meinen Motor schrotten, in den auch "paar Euronen" geflossen sind... Mechanisch bin ich recht fit, aber was die Abstimmerei angeht :?:
Uuund in deutsch wäre wichtig, weil my english is not the yellow from the egg...

Benutzeravatar
R30TWRC
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 94
Registriert: 20.02.2018, 15:09

Re: Frei progammierbares Steuergerät abstimmen

Beitrag von R30TWRC » 21.05.2019, 06:35

Dann müsstest dir erstmal überlegen welches Steuergerät du verwendest. Ich fahr z.B. ne Emu, dort sind aber Grundkenntnisse in Englisch schon notwendig. Es gibt sehr wenige "Deutsche" MSG´s, da fällt mir aus dem Stand nur die Trijekt ein. Da das Thema von Steuergräte zu Steuergeräte in der Bedienung auch wieder anders ist würde ich mir schon was suchen, das in deiner Nähe auch vertreten ist. Ich hab mich auch eingelesen und kann vlt. kleine Änderungen an meiner Vornehmen aber eine komplette Abstimmung :/ mhmm würde ich mir nicht zutrauen. Hab da auch einen Profi vertraut. Bevor ich an dem Motor mein Lehrgeld zahle und ihn Schrotte, lass ich mir da lieber helfen und taste mich mit Unterstützung ran :)

Vielleicht gibt es in deiner Nähe einen Abstimmer der dementsprechend Erfahrung mit einer Spitze hat :up:
„Ein guter Rennwagen ist ein Auto, das als erstes durchs Ziel fährt und danach auseinander fällt.“
―Colin Chapman
„ Wenn jemand nicht öfter Fehler macht, dann hat jemand sich selbst nicht genug herausgefordert. “
--Ferdinand Porsche

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 689
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Frei progammierbares Steuergerät abstimmen

Beitrag von Pistons » 21.05.2019, 06:42

Kannste eine kannste alle. Schritt 1 ist zu VERSTEHEN wie ein Motor funktioniert.
Und dafür einfach mal zwei Maunal runter laden und diese lesen lesen lesen lesen und nochmal lesen. und wenn du glaubst, dass du sie verstanden hast, dann nochmal lesen

Megamanual von der MS bietet sich an und das Manual von der EMU Classic.

Wie gesagt, es geht sich nicht darum, ob du ne classic , eine Black oder eine Megasquirt absimmst. Die arbeiten vom Prinzip her alle gleich. Ich meine, was soll da auch anders sein? Mit Vergaser ohne STG läuft ein Motor ja auch.
Also brauchst du kenntnisse über
-Was ist Lambda
-Wie setzt sich die Gemischbildung zusammen
-Wann und wie zünde ich
-Wie korrigiere ich den Zündwinkel-
-Bissl elektrik damit man den aufbau der sensorik versteht
-wie wird die Last eines Motors erfasst.

und das steht alles relativ ausführlich in den beiden Manual

Übrigens:
Englisch ist pflicht. Wer sich davor drückt mit der Aussage "mein englisch ist nicht gut genug" der ist schlichtweg zu faul. Für das Manual reicht 2 Klasse englisch, wo selbst mein Opa von vor 45 mehr englisch konnte ( :lol: )
Das meiste woran es hapert sind die Fachausdrücke wie dwell, retard, coil, etc pp (wobei das auch keine schwierigen Wörter sind. die schlägt man mal schnell nach und spätestens 3 Seiten später wiederholen sich die Wörter.

Ich selbst mache frei Spritzen etz glaube ich schon seit 10-12 Jahren. Und ja, auch nach dieser zeit lerne ich noch immer dazu, weil ich immer mehr hinterfragen kann. Aber wenn man ehrgeizig ist und disziplin beim lesen hat, dann hat man die Basics nach ein paar Tagen raus, traut sich an das Steuergerät und kann seine ersten gehversuche machen. und dann - wenn man mal selbst am Steuergerät tipt und "abstimmt", dann wird die Lernkurve exponentiell
Richtig kaputt machen kann man eigentlich nix dabei.
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7253
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Frei progammierbares Steuergerät abstimmen

Beitrag von wasmachen » 21.05.2019, 08:24

...und was machen die, die schon in der ersten Klasse Englisch ausgestiegen sind :crazy: :stumm:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 689
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Frei progammierbares Steuergerät abstimmen

Beitrag von Pistons » 21.05.2019, 08:27

...Fragen Opa :lol:
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7253
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Frei progammierbares Steuergerät abstimmen

Beitrag von wasmachen » 21.05.2019, 10:59

...ders :RIP:

:aspirin:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag