SUV Fehlfunktion?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Benutzeravatar
Mazel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 170
Registriert: 19.07.2015, 19:49

SUV Fehlfunktion?

Beitrag von Mazel » 19.07.2019, 18:59

Mahlzeit Gemeinde,
ich hab dazu was in den Automatik/Kompressor Thread geschrieben, aber das zerrupft das eigentliche Thema und es findet auch kener in der SuFu, also ggf hierhin verschieben.

Also mein Problem:
Ich schließe das SUV an den Unterdruck an (ca. -0,45bar) es öffnet sofort (ab ca -0,25bar) und der Motor stirbt im Leerlauf ab.
SUV im Ar***?
Ich mein was bringt das wenn's permanent geöffnet ist?
Das Ding sollte ab ca. wieviel bar Unterdruck öffnen?
Sagen wir ich hab 0,1bar im Leerlauf zwischen Kompressor und DK und es öffnet bei geschlossener Drosselklappe zB bei 1,0bar im Schub, darf aber nicht unter 0,8bar bei normal Ladedruck öffnen, dann hab ich da n Delta von 0,2bar ...

Kurz gesagt, ich raffe nicht wie das im Leerlauf geschlossen bleiben soll, wenn es schon ab ca. -0,2 langsam öffnet und der Unterdruck schon > -0,4bar beträgt. Geht ja nur über den Gegendruck im Ansaugtrakt, aber der ist halt im Leerlauf zu gering...

Denk ich vielleicht zu kompliziert?

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 37
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: SUV Fehlfunktion?

Beitrag von Masel » 19.07.2019, 19:02

Die Teile sind im Leerlauf immer geöffnet

Sobald du beim Turbo oder Kompressor bissl gas gibts hast ja 0 Bar und das Teil ist geschlossen

Benutzeravatar
zwokommaneun
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 965
Registriert: 30.07.2004, 18:37

SUV Fehlfunktion?

Beitrag von zwokommaneun » 19.07.2019, 19:32

Ist ein offenes verbaut? Grundsätzlich bleibt die Luft ja im System und wird nicht abgelassen.

EDIT: Gerade in dem anderen Thread gesehen, ist nen geschlossenes.
Golf 2 VR6 Turbo
Audi S6 Avant

Benutzeravatar
Mazel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 170
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: SUV Fehlfunktion?

Beitrag von Mazel » 19.07.2019, 19:38

Ok, das funzt bei mir nicht... Der stirbt ab so ca. -0,2-0,3 bar im Leerlauf ab, sprich er läuft nicht mit geöffnetem SUV im Stand.

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk


EDIT: jap, geschlossen.
"Verbleibt im System..."
naja, muß schon wieder verdichtet werden.

Benutzeravatar
Mazel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 170
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: SUV Fehlfunktion?

Beitrag von Mazel » 24.08.2019, 12:03

Aktualisierung:

Iwie alles verschlimmbessert, wollte nur das SUV zwischen Kompressor und LMM setzen und Ladedruckmesser anschließen, aber neue Baustellen dazu...

Also: Unterdruck Auto 0,5 bar, SUV angeschlossen, Ventil offen. Drehzahl bis 4500 U/min, bleibt offen... Manometer geht bis -0,6 ...

Das muß doch ZU sein!?! Ich blas quasi den ganzen Ladedruck wieder schön in den Luffikasten.
Hab ich iwie das System turbo/Kompressor nicht verstanden oder läuft was schief?

Gesendet von meinem XT1650 mit Tapatalk



Bild

Benutzeravatar
Mazel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 170
Registriert: 19.07.2015, 19:49

Re: SUV Fehlfunktion?

Beitrag von Mazel » 24.08.2019, 19:19

Okay, dann wohl n einstellbares Blow-off holen...
Bei -0,5 bar Unterdruck im System und max 0,7bar Ladedruck und nem SUV was erst bei -0,25 langsam schließt funzt iwas nicht wie es soll...
Im Ansaugtrakt herrschen im LL so 0,1 da brauch das Ventil deutlich mehr Ladedruck um zu schließen. Heißt es ist erst so gerad bei vollem Ladedruck zu... Das kann's ja nicht sein, wird ja der halbe Ladedruck noch vor der DK wieder rausgelassen...

Versteh nur nicht warum das dann mitgeliefert wurde...

Btw: BlowOff Ventil Empfehlung? Nur bitte kein BlingBling...



Antworten