Garrett GT35 Lagerschaden

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 131
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Garrett GT35 Lagerschaden

Beitrag von SUVr6 » 22.07.2019, 18:39

Bei einer längeren Autobahnfahrt ist mein GT3582r gestorben. Das Lager auf der Turbinenseite ist eingelaufen.
Die Fahrt war nicht übertrieben, so durchweg 130-150km/h aber auch mal 180km/h ohne großartige Ladedrücke.

Es ist ein Restriktor verbaut und Öl wird am Filterflansch abgenommen.

Was war wohl die Ursache der Schadens?! Kann jemand bei der Aufklärung helfen?
7D7CDFF0-585C-4897-94FB-969B384B3BCD.jpeg
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Chris19E
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 14
Registriert: 08.02.2018, 12:04

Re: Garrett GT35 Lagerschaden

Beitrag von Chris19E » 22.07.2019, 23:08

Bin mir nicht sicher, aber sieht nach verkokeltem Öl aus.

Das kann vorkommen (bzw. kommt vor), wenn Du den Lader oft sehr heiß abstellst und die Wasserkühlung nicht funktioniert.
Dann verbrennt sozusagen das, im Lager noch vorhandene, Öl und lagert sich dort ab.

(Aber nur erste Spekulation nach dem Bild...)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag