Golf 4 V6 4 Motion

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Eastest-Germany
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2020, 11:02

Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Eastest-Germany » 16.04.2020, 23:08

Hallo erstmal, bin neu im Frorum, lese zwar schon eine ganze weile aber habe mich erst jetzt registriert. Mein Name ist Lucas ich bin 18 Jahre alt und Lebe für Autos :ups: .
Also jezt mal warum ich dieses Thema eröffne. Ich will circa im Juni einen Umbau eines Golf 4 V6 auf Turbo machen.Mein Traum wären 450PS. Da ich Schüler bin habe ich nur ein begrenztes budget. Ich habe vieles aus dem Forum genommen und mir eine Liste an teilen zusammengestellt.
Meine Bitte wäre das ihr euch die Liste mal anguckt und Verbesserungsvorschläge bzw. ergängungen bzw. Teile die günstiger sind mitteilt.


Turbolader //(ebay kleinanzeigen) gt30 450€

Wastegate //Tial 38mm 200€

Krümmer //x-Parts 145€

Blowoff //Forge FMDV008 160€

Ansaugbrücke // Turbogockel 300 €

Abgasanlage komplett //(keine vernünftige preisgünstige gefunden) 599€

Ladeluftkühler //(Turbozentrum (bis 560ps zugelassen) 389€

Schellen //Turbozentrum je 4€

Verrohrohrung //Turbozentrum + Eigenbau 100€

Ölkühler mit Thermostat// Truboparts 13reihen 140€

Verdichtungsreduzierung //Bar Tek Verdichtungsreduzierung Komplettlösung 180€

Benzinpumpe 340l //(kommt Später) 105€

Einspritzdüsen //440ccm Bosch 0280155968 Einspritzventil EV6 440ccm 203€

Gutachten //go-street-legal festigkeitsgutachten karrosse 350€

Kupplung //Sachs Sinter Sportkupplung bis 500nm 550€

Bremse //Audi s 4 b5 Bremsen (alternativen?) 400€

Lagerschalen //r36 rot + gelb 20€

Hosenrohr //x-parts + kat von ebay 235 + 150

Ölrücklauf //x-parts 44

ölzulauf turbo //DL-racing.com 36

Steuerketten kit //bereits erfolgt

Keilriemenspanner //bereits erfolgt

Riemen //bereits erfolgt

Wasserpumpe //bereits erfolgt

Ölfilter //Automega Ölfilter (alternativen ?) 7

Dichtungssatz //bereits erfolgt durch vorbesitzer

Zündkerzen //NGK 61,90€

Zylinderkopfschrauben //r32 Schrauben TZR 65

Stahlflexleitungen //Arlows (für bremsen) 60€

schlauchanschlüsse //(Dash) Arlows (für schläuche) 60€

TÜV // ca. 500-600€ ???????

Chiptuning //Turbogockel 500€

BZW: Can Checked //(alternativen?) 400€ + sensoren ca 200€

Da wo "Alternative?" steht bitte günstigere oder bessere Alternativen

Bevor manche schreiben da ich mit 18 die Finger davon lassen soll. Das Steht nicht zur debatte :baeh:

Benutzeravatar
We_are_six
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 61
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von We_are_six » 17.04.2020, 00:29

Eastest-Germany hat geschrieben:
16.04.2020, 23:08
Da wo "Alternative?" steht bitte günstigere oder bessere Alternativen
Abgesehen davon, dass ich kein Fan davon bin, irgendjemanden einen Einkaufszettel vorzukauen, ein Tipp:
Spare lieber 3 Monate mehr und kaufe einen vernünftigen Lader.
Beim China-Lader habe ich schon aufgehört die Liste zu lesen.
Und ja, man kann über die Qualität vortrefflich streiten, bei einigen halten sie 15.000km, bei einigen 1.000km.

Sorry,

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7532
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von wasmachen » 17.04.2020, 06:26

Nimm die Liste, rechne zusammen; Betrag x3
Wenn das in der Hinterhand hast und schraubertechnisch sehr (ich meine *sehr*) begabt bist, fang an.
Platz und Werkzeug hast alles?

Will dir den Spaß ned nehmen. Glaub aber, dass der V6 auch schon im Serientrimm Spaß macht; aber bei so nem Projekt sich auch sehr viel Frust breitmachen kann.... :braver:

Du 'darfst' dich hier auch gerne ausführlich vorstellen. Paar Bilder sind immer gerne gesehen :up:
Und deinen MKB im Profil berichtigen, schließlich hast ja keinen Corry oder 3er Syncro ;)
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Eastest-Germany
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2020, 11:02

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Eastest-Germany » 17.04.2020, 09:11

We_are_six hat geschrieben:
17.04.2020, 00:29
Eastest-Germany hat geschrieben:
16.04.2020, 23:08
Da wo "Alternative?" steht bitte günstigere oder bessere Alternativen
Abgesehen davon, dass ich kein Fan davon bin, irgendjemanden einen Einkaufszettel vorzukauen, ein Tipp:
Spare lieber 3 Monate mehr und kaufe einen vernünftigen Lader.
Beim China-Lader habe ich schon aufgehört die Liste zu lesen.
Und ja, man kann über die Qualität vortrefflich streiten, bei einigen halten sie 15.000km, bei einigen 1.000km.

Sorry,

Gruß
was
Ok danke für den Tipp

Eastest-Germany
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2020, 11:02

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Eastest-Germany » 17.04.2020, 09:15

wasmachen hat geschrieben:
17.04.2020, 06:26
Nimm die Liste, rechne zusammen; Betrag x3
Wenn das in der Hinterhand hast und schraubertechnisch sehr (ich meine *sehr*) begabt bist, fang an.
Platz und Werkzeug hast alles?

Will dir den Spaß ned nehmen. Glaub aber, dass der V6 auch schon im Serientrimm Spaß macht; aber bei so nem Projekt sich auch sehr viel Frust breitmachen kann.... :braver:

Du 'darfst' dich hier auch gerne ausführlich vorstellen. Paar Bilder sind immer gerne gesehen :up:
Und deinen MKB im Profil berichtigen, schließlich hast ja keinen Corry oder 3er Syncro ;)
Naja ich wollte etwas mit Turbo, den golf 4 habe ich auch nur angegeben da man ja ein Auto mit VR Motor angeben muss. Den Golf 4 würde ich in ca. 1-2 Monaten erst holen
Ja eine Schraubergarage mit Hebebühne, Schweißgerät etc. habe ich zur verfügung. Einer aus meinem Ort baut sich gerade einen Vr6T golf 3 mit noch weniger Budget auf und der macht das niocht zum ersten mal (dieser würde mir auch dabei helfen). Aber ok ich werde mal nach anderen Projekten gucken. Danke für deine einschätzung

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2060
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Michi80 » 17.04.2020, 10:20

Kommt auch drauf an was der Kollege auf der Uhr hat.

Evtl musst den Motor noch überholen.
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Eastest-Germany
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2020, 11:02

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Eastest-Germany » 17.04.2020, 10:28

Michi80 hat geschrieben:
17.04.2020, 10:20
Kommt auch drauf an was der Kollege auf der Uhr hat.

Evtl musst den Motor noch überholen.
Hat ca. 200k runter nachweißlich.

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2060
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Michi80 » 17.04.2020, 10:52

Da weißt ja was auf Dich zu kommt,
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Eastest-Germany
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2020, 11:02

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Eastest-Germany » 17.04.2020, 10:56

Michi80 hat geschrieben:
17.04.2020, 10:52
Da weißt ja was auf Dich zu kommt,BildBild
naja mit gemachtem kopf, neuer Steuerkette, riemen etc.

Benutzeravatar
Passi_Vr6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 70
Registriert: 12.06.2016, 11:40

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Passi_Vr6 » 17.04.2020, 14:15

Bei 200tkm musste wahrscheinlich auch am Block was machen. Kopf muss ja eh runter da siehst ja wie die Zylinderlaufbahn aussehen.

corsamanni
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2015, 11:54

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von corsamanni » 17.04.2020, 16:14

Kauf dir erstmal einen Golf IV V6. Da hast dann schon genug dran zu tun was Kohle frisst. Kupplung, Kette, Fahrwerk, Bremse usw.

Nimm es nicht persönlich aber mit 18 solltest du erstmal Fahrerfahrungen sammeln. Turboumbau kostet Geld und zieht einen riesigen Rattenschwanz hinter sich her und dann fährt er auch nicht mit Luft und Liebe ;) Was bringt dir ein Turboumbau wenn du ihn nicht mal volltanken kannst.

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 182
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von SUVr6 » 17.04.2020, 20:57

Meinen ersten VRt hatte ich damals auch an einen 18jährigen verkauft...

Bin gespannt auf den Projektverlauf hier. Das mit dem Budget x3 ist leider wahr..
„Projektaufgabe“ ist bei meinen eBay Kleinanzeigen jedenfalls schon lange gespeichert :applaus:

.:Matze:.
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 23.09.2013, 13:50

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von .:Matze:. » 17.04.2020, 21:09

Bei deiner knappen Kalkulation rechne mindestens lieber 2-3 tausender oben drauf. Denn bei nen V6 Turbo sind 1000€ nichts.

Ansonsten wie schon gesagt wurde, wenn alles da ist, fang einfach an :)

Eastest-Germany
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2020, 11:02

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Eastest-Germany » 18.04.2020, 00:09

SUVr6 hat geschrieben:
17.04.2020, 20:57
Meinen ersten VRt hatte ich damals auch an einen 18jährigen verkauft...

Bin gespannt auf den Projektverlauf hier. Das mit dem Budget x3 ist leider wahr..
„Projektaufgabe“ ist bei meinen eBay Kleinanzeigen jedenfalls schon lange gespeichert :applaus:
Ist bei mir auch gespeichert. :D

Eastest-Germany
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2020, 11:02

Re: Golf 4 V6 4 Motion

Beitrag von Eastest-Germany » 18.04.2020, 00:12

corsamanni hat geschrieben:
17.04.2020, 16:14
Kauf dir erstmal einen Golf IV V6. Da hast dann schon genug dran zu tun was Kohle frisst. Kupplung, Kette, Fahrwerk, Bremse usw.

Nimm es nicht persönlich aber mit 18 solltest du erstmal Fahrerfahrungen sammeln. Turboumbau kostet Geld und zieht einen riesigen Rattenschwanz hinter sich her und dann fährt er auch nicht mit Luft und Liebe ;) Was bringt dir ein Turboumbau wenn du ihn nicht mal volltanken kannst.
Naja ich habe mehr fahrerfahrung als die meinsten mit 18. Fahre schon seit ich 7-8 Jahre alt bin Quad und habe jetzt mit allen autos zusammen seit oktober ca. 20k km runtergespullt.
Aber ja ich werde jetzt erstmal auf einen schönen Sauger bauen und irgendwann wenn dann mal 15-20k im Haus sind einen Turboumbau machen. Sprit ist für mich nebensächlich

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag