VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Benutzeravatar
BodoBusfahrer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2020, 15:21

VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von BodoBusfahrer » 19.06.2020, 16:02

Hallo liebe Community,

ich habe in meinem Golf 3 VR6 AAA Bj97 mit ruhender Zündung und 4 poligem LMM das Bartek Turbokit verbaut Lader ist der Gtx3071R.
Nun zu meinem Problem der Motor springt mit abgezogenen LMM super an und hat auch butterweiches Standgas,aber sobald man den LMM dazusteckt geht der Motor sofort aus.Der Fehlerspeicher ist leer bis auf den G70 Fehler wenn ich den LMM abziehe. Ein neuer wurde auch schon verbaut.
Zusätzliche habe ich die Messwertblöcke ausgelesen und geschaut wie er sich verhält sobald ich den lmm anstecke bezüglich der luftmasse kein Erfolg.
Die Lambda Sonde bleibt auch bei 0% obwohl angesteckt.
Kurios ist,dass die Batterieladeleuchte und ölleuchte schwach leuchten wenn ich die Zündung an lasse,sobald ich aber ein Massekabel zur karrossie lege sind diese aus und er bleibt sogar mit angesteckten lmm an.
Ich befürchte ich habe einem Massefehler bzw ein Massekabel/Band vergessen beim Einsetzen des Motors🤔.
Ach ja die Software ist von Gockel und ist abgestimmt auf ein 80mm Gehäuse.Ich hoffe mir kann jemand helfen

MfG
Golf 5 Gti/Golf 5 2.0TDI BMM 4 Motion für den Altag.
Golf 3 VR6 Turbo zum Ballern

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 523
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von wohli_racing » 20.06.2020, 07:32

Hi

Wie ist die Frage?
Was sagt Bartek zum Verhalten. Die haben es ja schließlich verkauft.

Schritt 1:
Masseprobleme beheben bzw. alle Massepunkte überprüfen.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
BodoBusfahrer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2020, 15:21

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von BodoBusfahrer » 20.06.2020, 14:20

Bartek und Turbogockel antworten auf meine Anfragen nicht
Ja werde ich jetzt am Wochenende machen.

MfG
Golf 5 Gti/Golf 5 2.0TDI BMM 4 Motion für den Altag.
Golf 3 VR6 Turbo zum Ballern

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4498
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von designer2k2 » 20.06.2020, 17:29

ohja, zuerst das Masseproblem beheben!

Der Block/Kopf/Getriebe hat Massepunkte, prüfen / neu machen :buch:
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Benutzeravatar
BodoBusfahrer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2020, 15:21

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von BodoBusfahrer » 21.06.2020, 09:37

Erstmal danke für deine Antwort
Ich habe gestern die Massepunkte geprüft und ggf nochmal abgeschliffen.
Die lambda hat nun Signal laut Vcds.
Ich habe aber immernoch das Problem,wenn ich den LMM zustecke läuft er für ca 5-6 Sekunden sehr ruhig und geht dann einfach aus.
Ich habe ein rot/schwarzes Kabel über was aus der Bohrung vom Innenraum kommt 🤔. Auf dem Kabel ist Plus und sieht genauso aus wie das von der zusatz Wasserpumpe ich habe aber kein blassen Schimmer wo das hinkommt.

MfG
Golf 5 Gti/Golf 5 2.0TDI BMM 4 Motion für den Altag.
Golf 3 VR6 Turbo zum Ballern

Benutzeravatar
BodoBusfahrer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2020, 15:21

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von BodoBusfahrer » 21.06.2020, 09:55

Im Fehlerspeicher von der Motorenelektronik steht übrigens Signal Spannung Klemme 30 zu klein.🤔
Golf 5 Gti/Golf 5 2.0TDI BMM 4 Motion für den Altag.
Golf 3 VR6 Turbo zum Ballern

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 199
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von SUVr6 » 21.06.2020, 10:58

Lief der Motor denn vor dem Umbau vernünftig?

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 523
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von wohli_racing » 21.06.2020, 10:59

Warum startest Du ohne LMM? Klappt das mit nicht?

Hast Du ausreichend Spannung an Klemme30 bzw. wieviel liegt an?
Ist der Massefehler vom Innenraum Kabelbaum behoben (Tacho)?

War das serienmäßig n VR oder warum weißt Du nicht wo die Kabel hin gehören?
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
BodoBusfahrer
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 19.06.2020, 15:21

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von BodoBusfahrer » 21.06.2020, 11:08

Der Motor lief vorher vernünftig.
Man kann den motor mit lmm starten er geht aber nach ein paar Sekunden wieder aus.
Der Massefehler ist behoben Kühlwasser Batterieladeleuchte und Öldruck gehen kurz an und dann wieder aus.
Wo misst man am besten Spannung an klemme 30 was soll er haben motor an 14 Volt und Motor aus 12.5 richtig?
Das ominöse Kabel hat Durchgang zum Lmm es hat aufjedenfall etwas damit zu tuhen ich mache gleich mal ein Foto
Ach ja war ein originale VR.
Golf 5 Gti/Golf 5 2.0TDI BMM 4 Motion für den Altag.
Golf 3 VR6 Turbo zum Ballern

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 999
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: VR6 Turbo LMM und Lambda kein Signal zum MSG.

Beitrag von c4v6biturbo » 21.06.2020, 12:02

Vielleicht fehlt das Massekabel zwischen Motor und Karosserie oder es ist vergammelt und hat einen Wackler.
läuft...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag