Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 523
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Beitrag von wohli_racing » 22.07.2020, 16:44

:irre:

Hallo Freunde!
Weiß jemand wann es den ersten getüvten VR6 Turboumbau gab?
Den VR gab’s ja ab 91, mein Golf ist von 82, vielleicht könnte ich ihn ja mit H fahren :irre: :applaus:

Naja ganz ernst meine ich das mit dem H natürlich nicht, aber wer weiß, vielleicht gab es Anno 92 ja schon solche Umbauten. Glaube zwar trotzdem nicht dass ein TÜVer da mitspielen würde, aber wer weiß :D

Interessant wäre es auf jeden Fall das zu wissen :up:

Grüße Wohli
Turbo makes torque, and torque makes fun...

SUVr6
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 199
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Beitrag von SUVr6 » 22.07.2020, 17:15

Ich weiß... jetzt kommt wieder ein riesen Shitstorm und ja, es gibt etliche 2er mit VR und H. Aber in der RL zum H steht eindeutig: „Nur Motor aus der selben Baureihe“ somit kein H beim 2er mit Motor vom 3er.

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 106
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Beitrag von We_are_six » 22.07.2020, 17:15

Den gab es bei uns auf dem Prüfgelände. Muss so um 1989/1990 gewesen sein :D

VW hatte beim VR6 Erprobungen mit einem Turbolader gemacht, daher gibt es immer noch bei einigen VR6 Steuergeräten einen freien PIN?!

So jedenfalls mein letzter Wissenstand.

Unser Abstimmer will mal prüfen, ob man mit dem freien PIN irgendwie eine interne LDR realisieren kann.

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 999
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Beitrag von c4v6biturbo » 22.07.2020, 19:08

Also 92 oder 93 bin ich einen hgp VR6 turbo ohne LLk Probe gefahren. Da hat das ganze Elend angefangen.
läuft...

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8786
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Beitrag von SubZeroXXL » 22.07.2020, 19:15

Laut unseren Prüfern sind Autos mit zeitgenössischen Motorumbauten H-fähig.

Zu den ersten Turboumbauten sollte man vielleicht mal Rothe und HGP anschreiben. Ich denke so um 1994/95 müsste es da die ersten Umbauten gegeben haben. Der Turbodödel soll ja angeblich auch einer der ersten gewesen sein, die so ein Kit verbaut hatten.


SubZeroXXL
Bild
Audi TT 8N 3.2 V6 Quattro DSG
VW Golf 2 2.9 VR6 Turbo

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 523
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Beitrag von wohli_racing » 22.07.2020, 20:03

Ja die Diskussion um Baureihenfremde Motoren ist mir bekannt. Da es aber reihenweise Umbauten gibt, die H bekommen habe, kann man ja mal drüber nachdenken und den Prüfer bei der nächsten HU mal frech fragen :D

Wär nur aus Spaß an der Freude, wenn’s klappt ist schön, wenn nicht, auch ok.
Vorteil wäre kein Kat, meiner ist ja mit Euro2 eingetragen, somit wäre es steuerlich fast kein Vorteil.

1994 wäre für mich leider zu spät, das fällt aus der 10 Jahres Regel, 92 sollte es sein :buch:
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7588
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Ab wann konnte man VR6 Turbos kaufen

Beitrag von wasmachen » 22.07.2020, 23:02

So ziemlich den ersten, den ich weiss, war n 2er Ex 16V als 89er mit Umrüstung auf 16V Bremse vom VFL.

Das Ding gibts wohl noch, Kante kennt den Besitzer....
Meine mich aber zu erinnern, dass das Ding eher um 94 rum gebaut wurde....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag