Können sich Kolben und Ventil berühren

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 194
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Können sich Kolben und Ventil berühren

Beitrag von bodybuildinggym » 14.08.2020, 18:55

Oder ist der VR6 mit 2 Kopfdichtungen und 2mm Platte ein Freiläufer?

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 566
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Können sich Kolben und Ventil berühren

Beitrag von wohli_racing » 14.08.2020, 19:33

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das ausreicht.


Kette gerissen oder gesprungen?
Turbo makes torque, and torque makes fun...

bodybuildinggym
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 194
Registriert: 12.08.2016, 13:29

Re: Können sich Kolben und Ventil berühren

Beitrag von bodybuildinggym » 14.08.2020, 19:48

Beides nicht. Nocken Welle einmal gedreht und hatte Widerstand. Trotzdem weitergedreht :down:
...war halt spät in der Nacht :irre:

Benutzeravatar
Schräuberling
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 196
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Können sich Kolben und Ventil berühren

Beitrag von Schräuberling » 15.08.2020, 10:18

Wie konntest du denn weiter drehen wenn die bereits wiederstand hatte ? Oder hast da mit 2 Meter Rohr drangehangen?

Kommt halt auch drauf an was für Kolben und Nockenwelle du fährst. Bei mir mit Verdichtungsreduzierten Wössner Kolben, annähernd original Hub NW und nur Victor Reinz 3 lagige Metallkopfdichtung (glaube 1,6 mm?) habe ich auf jeden Fall keinen Freiläufer

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag