VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Corillo319
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 22
Registriert: 10.02.2020, 20:27

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von Corillo319 »

Wo last Ihr Eure Motoren repaieren? Gut und günstig wäre gut.
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 637
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von wohli_racing »

Beim Motorenbauer ein paar Ortschaften weiter, oder Michi80
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Corillo319
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 22
Registriert: 10.02.2020, 20:27

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von Corillo319 »

Kennen die sich damit aus mit Motoren verstärken?
golfi6
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 43
Registriert: 24.04.2016, 14:24

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von golfi6 »

was willst du verstärken?? :?:
fährst du über 500Ps?
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7802
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von wasmachen »

Der Block und die KW geht locker über 1K PS.... die Kolben mit bissl Nachhilfe auf 800, einzig die Pleuel solltest bei ü600 Nm bei niedeigeren Drehzahlen vll tauschen...
Dass man die Pleuellager mal durch die Nachfolgeteile ersetzt, seh ich mal als gegeben durch das Alter des Materials an....

Verstärken? Solltest besser alles was nach der KW kommt :muh: :flucht: :D
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 637
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von wohli_racing »

Genau wie mein Vorredner sagt. Mein Motorenbauer hat keinen Fabel für VR6, nur allgemeine Motorentechnik.
Michi80 hat da meines Wissens deutlich mehr Erfahrungen 👍
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7802
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von wasmachen »

Nachquatscher ;)
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2092
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von Michi80 »



Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Corillo319
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 22
Registriert: 10.02.2020, 20:27

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von Corillo319 »

Warum gehen denn die Pleullager kaputt? Der Motor war vor 15000 km erst überholt. Der Motor hat auch nur 290 PS. Halten die normalen Pleullager das aus oder ehr nicht? Ich war wo das passiert war im hohen Drehzahl Bereich. Wodurch kann das gekommen sein mit dem Pleullagerschaden?
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2092
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von Michi80 »

Mitunter zu hohe Öltemp

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7802
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von wasmachen »

Überholter Motor muss jetzt ned unbedingt n Vorteil sein.... oder weisst du, wie und wo gearbeitet wurde?
Zustand Ölpumpe?
Öldruckmessgerät vorhanden, Öltemperatur wo, welches Öl, Pleuellager ne, welche Pleuellager (Art und Material sowie Anzahl Lagen), korrekt eingemessen, warum wurde überholt....??
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2092
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von Michi80 »

Wenn ein Motor schon so lange gelaufen ist ohne auffällig geworden zu sein,schließe ich die Überholung als Schadensursache so ziemlich aus.

Probleme mit Passungen und Schmutz treten in der Regel direkt oder zeitnah nach der Inst auf.

Mein Gefühl sagt , ohne irgendwas über den Motor zu wissen , daß hier die Öltemp und auch das Öl ne Rolle gespielt haben

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 637
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von wohli_racing »

@Michi: was meinst Du genau? Temp zu niedrig?
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2092
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von Michi80 »

Eher zu hoch

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 637
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: VR6 K klackert auf einmal richtig laut

Beitrag von wohli_racing »

Auf Seite 1 im 1.Post steht doch 80Grad :daumendreh:

Aber grundsätzlich:
Was ordnest Du als „zu hoch“ ein?
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag