R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Benutzeravatar
airride16v
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 32
Registriert: 01.07.2020, 16:54

R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von airride16v »

Hallo,

baue gerade einen 3,2l Motor auf. Motor AZZ aus dem Touareg. Das ganze kommt in einen Golf 3 mit relativ beengten Platzverhältnissen.
Ich brauche recht fix eine Ansaugbrücke um weitermachen zu können.

Welche mir da ins Auge gefallen ist, aber Qualitativ einen mittelmässigen Eindruck auf mich macht ist die Rothe R32 Turbo Ansaugbrücke.

Rothe gibt es ja nichtmehr soweit mir bekannt ist, also sind das wohl alles nachbauten der damaligen Brücke die von Rothe entwickelt oder vertrieben wurde ?!?

Optisch naja, was mich eher stört, sie wird nur von "billig" Händlern vertrieben....

Achja es kommen bestimmt die Fragen wo es Leistungsmässig hingehen soll. Ich möchte irgendwo bei 600 - 650 PS ankommen.

Bisherige Komponenten:

AZZ Block mit Schmiedekurbelwelle, Wiseco Übermasskolben 84,5 mit 8,0:1er Verdichtung, Arias Stahlpleuel, neue Haupt und Pleuellagerschalen.
Der Kopf wurde von AME in der Berlin gemacht, alle Ventile NEU, Supertech Ventilfedern, Schrick 280 Grad Einlasswelle, BFH Auslasswelle, Nockenwellenverstellung entfernt und umgebaut auf feste einstellbare Nockenwellenräder.
Benne
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 80
Registriert: 02.08.2011, 22:59

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von Benne »

Würde die Rothe nehmen. Hat einen guten Eindruck gemacht. Für das Geld und deine angestrebte Leistung völlig o.k.
Alternativ P-Motorsport...wäre mir die 700€ Aufpreis nicht wert.

Gruss Michael
Benutzeravatar
airride16v
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 32
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von airride16v »

Ja, klar die P-Motorsport ist natürlich was ganz feines aber 1200€ oder mehr ist mir ansich echt zuviel. Bei den Motorinnereien ist es schonwieder etwas eskaliert... Komplett übertreiben will ich da auch nicht. Andererseits ist so eine Brücke mit Trichtern innen selbstverständlich wesentlich besser...

Und von der Montageposition würde ich sagen das die Rothe passen sollte
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7794
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von wasmachen »

airride16v hat geschrieben: 20.04.2021, 09:21
Rothe gibt es ja nichtmehr soweit mir bekannt ist...
Hab ich was verpasst? :crazy: :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
airride16v
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 32
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von airride16v »

Sorry habe ich verwechselt. Aber was hat es dann mit der Brücke aufsich das die von denn günstigen Händlern angeboten wird ?
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7794
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von wasmachen »

Link?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 628
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von wohli_racing »

https://lmgtfy.app/?q=r32+ansaugbr%C3%BCcke+rothe

Die ersten Anbieter:
Boost-Parts
x-parts
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
airride16v
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 32
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von airride16v »

Ich habe noch eine gefunden die mir etwas besser zusagt, macht von dem inneren Aufbau auch einen besseren Eindruck und zwar die von BST.
Hoffe das ich schnell die Masse bekomme. Habt ihr Erfahrungen mit der ?
Benutzeravatar
Pr3muToS
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 274
Registriert: 21.04.2009, 18:22

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von Pr3muToS »

die vom BST ist zB auch so gebaut, das im G5 TT usw der Stutzen/Luftführung zum Luftfilterkasten dran bleiben kann.
Habe bei mir die Rothe verbaut, welche es ja direkt von rothe nicht mehr gibt sondern der Nachguss von L&S , welchen auch Xparts etc vertreibt..
die Kanäle passen nicht schön, hätte ich dass davor gewusst, hätte ich auch die BST genommen, da ist die Quali wirklich gut.
IMG-20200410-WA0021.jpg
IMG-20200410-WA0001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
airride16v
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 32
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: R32 Turbo Ansaugbrücke ? welche & wenig Platz

Beitrag von airride16v »

Oh ok das sieht qualitativ nicht so gut aus. Ja bei mir wurde es die bst und sie passt gaaaaanz knapp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag