Entlüftungen am Turboumbau

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Antworten
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 262
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von Schräuberling »

Grüsse euch

Ich habe zwar schon die Suche gequält, aber so richtig fündig bin ich noch nicht geworden darum probier ichs nochmal :D

Mir geht es um die verschiedenen serienmäsigen Entlüftungen.

Bei der Kurblegehäuseentlüftung würde ich am orig, Abgang (Aludeckel, sollte man das kleine Sieb im Schlauchstutzen eigendlich drin lassen?) einen Ölabscheider anbauen, und diesen dann vor dem Turbo wieder zuführen sodas der TÜV zufrieden gestellt ist.

Wo ich aber noch nicht genau weiter weis ist die Tankentlüftung. Auch diese muss ich ja, um eine Abnahme zu bekommen, wieder anschliessen mit dem Aktivkohlefilter. Wahrscheinlich ja auch vor dem Turbo? Aber wie handhabt man das dann mit dem elektrischen Ventil? Kann man das mit der EMU sinnvoll ansteuern? Und ich habe gelesen das einige ein Rückschlagventil da einbauen, dass kein Ladedruck in den Tank kann. Aber warum schliessen die es überhaupt an der Druckseite an???

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Mir geht es wie gesagt bewusst um eine TÜV konforme Arbeit. Ob die Schläuche im späteren Verlauf mal ,,abfallen,, lass ich fürs erste im Raum stehen... :roll:
Benutzeravatar
VRKALLE
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2916
Registriert: 18.11.2007, 19:54

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von VRKALLE »

falls du mit org. Kasten fährst die KGE ins Unterteil einführen also unterhalb des Luftfilter das ist die sauberste Lösung, wenn du offenen Filter fährst musste halt irgendwo vor dem Lader wieder dran , Ölabscheider macht Sinn nur den Einführquerschnitt würde ich etwas reduzieren das der Lader nicht wie blöde saugt.

Tankentlüftung hängt von dem ab der dir alles abnimmt> zeigst du ihm die EMU auch ? ;) dann zeig ihm auch die Tankentlüftung... ;)
die Frage beantwortet sich also irgendwo selber. Ich kenne keinen Prüfer der das Teil mit der Nase sucht.
Wenn du halt einen hast der es sehn will & das vorher schon weißt dann baust es so ganz einfach.
Und ich habe gelesen das einige ein Rückschlagventil da einbauen, dass kein Ladedruck in den Tank kann. Aber warum schliessen die es überhaupt an der Druckseite an???
Druck gibt es ja beim Sauger nicht nur Unterdruck... ;)
wenn man den Anschluss mit Turbo also hinter der DK belässt muss man auch ein Rückschlagventil verbauen da der Tank Ladedruck nicht so mag...
Auf Dauer würde ich mit dem Gedöns aber nicht umherfahren oder wenn es drin bleiben soll zumindest eine Sicherheit schaffen zb. nach dem Rückschlagventil den Schlauch zum AKtivkohlebehälter unsichtbar lochen das ein evtl. Defekt des Ventils keine Probleme macht
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 262
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von Schräuberling »

Danke für deine Antwort :up:

Ich fahre mit offenem Filter.

Also bei dem Catchtank ist es in Dash 10 ausgelegt, was ja etwa 16mm Innendurchmesser sein sollten. Denkst du das passt oder sollte ich die Strecke vom Catchtank zur Ansaugung auf Dash 8, also ca 13 mm, reduzieren ?

Abnehmen lassen möchte ich den Wagen bei ETP. Ich hab beim Olli auch mal angerufen und er meinte es müsste alles dran....ob er das jetzt sagen muss oder ob der Prüfer das wirklich nachsieht weiß ich nicht. Und nein, ich denke die EMU möchte er ganz bestimmt nicht sehen....es könnte sein das diese ins Orig. Steuergerät Gehäuse gerutscht ist. :daumendreh:

Aber klar machen wir uns nix vor, ich will die ganze Brühe und Dämpfe doch auch nicht vor meinem Lader haben... :lol:
Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 657
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von wohli_racing »

Ich sehe das wie VRKALLE, wenn Du vorab weißt, was der Prüfer sehen will, musst Du ihm genau das auch zeigen.
Meinen hat weder KGE noch Tankgedöns interessiert :roll:

Zur EMU:
Ich meine, dass der Donkeytec die eintragen kann, hat sich zumindest in einem seiner Videos so angehört. Vielleicht wäre das ja die bessere Alternative.
Turbo makes torque, and torque makes fun...
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 262
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von Schräuberling »

Also ich werde es da so machen das ich alles einbaue was auch reingehört, und wenns nur für die Abnhame ist. Möchte ja auch nicht das es dann an sowas scheitert.
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 262
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von Schräuberling »

Ich muss meinen Beitrag nochmal hoch holen...

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich doch keine Tankentlüftung am Ansaug anschließen möchte bzw kann....
Wie habt ihr das mit der Tankentlüftung gemacht?
Also wo entweicht es bei euch in die Freiheit? Ich habe auch das Problem das ich ums verrecken diesen Klotz von Aktivkohlefilter nichtmehr unterbringen kann. Will die Gase aber natürlich auch nicht einfach in den Motorraum entweichen lassen ...
.:R32MKIV
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 35
Registriert: 13.06.2020, 20:44

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von .:R32MKIV »

Hab zwar kein turbo aber hatte auch das Problem mit dem Platz beim kompressor im golf 4, ich hab den aktivkohlebehälter einfach um die Hälfte gekürzt, also einfach ein Stück rausgeschnitten und wieder zusammen geschweißt, so passt er jetzt einwandfrei auf die auf die andere Seite im Motorraum, vielleicht hilfts dir ja
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 155
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von mi3000 »

Der Filter ist damals in den Müll gegangen und der Schlauch hängt da irgendwo rum.
Stinken tut da nichts.
Benutzeravatar
VR6_Jan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 16.09.2021, 14:03

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von VR6_Jan »

Evtl hilft es ja jemanden. Ich fahre einen EOS mit dem 3.2er VR6 wie im R32.

Beim EU Modell befindet sich wie bekannt ein Aktivkohlefilter im Motorraum.

Bei meinem US Modell ist das weng anders. Da ist der Aktivkohlefilter in der Ersatzradmulde Position 10.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Jan
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 262
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von Schräuberling »

Ich danke euch für eure Antworten :up:

Ich werde mir nochmal alles ansehen und abwägen, von absägen bis weglassen oder versetzen.
Benutzeravatar
airride16v
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 38
Registriert: 01.07.2020, 16:54

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von airride16v »

Hey,

ich hatte im Motorraum auch keinen Platz und habe den Aktivkohlebehälter aus dem Golf 4 hinter den Kotflügel gesetzt beim Golf 3.
Ist noch alles im Bau...

Bild
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 262
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von Schräuberling »

Auch interessante Lösung, da hätte ich tatsächlich noch Platz. Aber passt das mit den Rädern ? Bzw bekommst du den Innenkotflügel noch rein?

Und baust du mit orig Steuergerät oder EMU ?
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von We_are_six »

Denk dran, wenn Elektrik im Radhaus ist, will der TÜV auch eine Radinnenhausschale sehen.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 262
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von Schräuberling »

Ging mir um den eigentlichen Nutzen der Radhausschale, aber gut. :roll:
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 213
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Entlüftungen am Turboumbau

Beitrag von We_are_six »

Der eigentliche Nutzen ist Korrosionsschutz, Geräuschdämmung und Schutz eventueller Elektrik.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag