Turbolader anschließen der Leitungen

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Hallo Leute,

weiß einer zufällig, was das hier für ein Bauteil ist?
Also das was im Gewinde steckt.
1EEB0688-8408-41C0-85FC-E4BC243EA5C2.jpeg
68559670-C223-4568-96E5-C5A3F0FFE2FC.jpeg
82CCF7E9-3DDC-4E9C-903E-C1C18D418252.jpeg
Lader ist ein originaler Garrett GT30R.

Danke und Gruß
was
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 692
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von jurty »

Restriktor, der Gt30R ist doch Kugelgelagert :?:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Jo, aber wieso sollte ich da nochmal einen Restriktor dazu kaufen? Ist das sicher, dass da schon intern einer ist?

Den sollte ich dazu kaufen:
F01AC29B-5665-4240-AE20-09A5CF6185DE.jpeg
ECB45A6B-FDAD-44E0-A0C8-7CDF63A125D4.jpeg


Gruß
was
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 156
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von mi3000 »

Das ist so normal.
Ein Restriktor ist das aber nicht.
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Hey Mi,

ist das sicher? Weil ich mir natürlich nicht den Lader Schrotten will. Das heißt, der Restriktor von meinem Bild muss da noch mit rein? Weil der schaut ganz schön weit raus:
51D14945-97CF-419A-84DB-671DCDF266A3.jpeg
Bild von xparts geliehen.

Gruß
was
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 66
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Masel »

Das ist kein interner Restriktor, dein gekaufter ist schon richtig.

Ich schätze das ist einfach fertigungsbedingt und gehört zum internen Aufbau des Ölkanals in der Rumpfgruppe im Gusseisen.
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Ok, danke. Wie rum habt ihr den Restriktor drin? Mit der kleinen Bohrung nach oben?

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 692
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von jurty »

Sorry, wollte keine Verwirrung stiften mit meiner Vermutung... daher auch das Kopfkratzsmylie :roll:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 66
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Masel »

Ja die Seite mit der kleinen Bohrung oben da deine Ölleitung konisch dichtend sein wird
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

@jurty: kein Problem, für den Austausch ist ja ein Forum da.

@Masel: das heißt, das Gegenstück muss dann so geformt sein, dass es auf der schmalen Bohrung dichtet. Muss ich mal auf die Suche gehen. Was hast du da genommen?

Danke und Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 66
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Masel »

Meine Ölzulaufleitung ist von Turbo-Parts.de
es passen aber auch dash fittinge etc pp
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Ich muss man noch eine Frage stellen.

Das hier ist doch der Ölzulauf:
D32288F0-B104-4058-8A55-8F8632AFBB3E.jpeg
Dort ist doch der Öldruck drauf. Da kommt einfach so larifari ein Restriktor rauf und ne Leitung ran.

Dann müsste das auf der Unterseite der Ölrücklauf sein:
56ADBB02-F4D2-449D-9A47-400A78BDF3B7.jpeg
Das ist ja nur ne große Bohrung und man kann die Welle sehen. Tropft denn da das Öl als Rücklauf nur raus?

Ich bin ein bisschen verwundert, dass da wo Druck drauf ist, die Befestigung so ausreichen soll und da wo es nur raustropft, ein richtiger Flansch mit Dichtung und zwei Schrauben vorgesehen ist.

Gruß
was
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 277
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Schräuberling »

Verstehe dein Problem nicht. Dir Bremsleitungen halten gut 200 Bar Druck aus mit Bördelung, also über einen Konus. Genau wie beim Restriktor.

Und dort wo das Öl nur, wie du schon Richtig sagt, raustropt, reicht natürlich eine Papierdichtung aus.
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Vielleicht denke ich auch zu kompliziert. Stelle mir das so vor: Leitung auf Restriktor dichtet bestimmt wunderbar. Aber Restriktor in Turbolader wäre ja dann nur Gewinde, was da „abdichtet“.
Der Restriktor kommt zwar mit seiner großen Aussparung auf den Anschluss da im Turbolader, sitzt da aber auch nur einfach drauf.
Vielleicht denk ich auch zu umständlich, funktioniert ja bei anderen auch :denk: :lol:

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Schräuberling
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 277
Registriert: 15.08.2018, 23:07

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Schräuberling »

Ne da ist nicht nur Gewinde. Da ist doch auch ein Konus?
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag