Turbolader anschließen der Leitungen

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1425
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von AAA-Cabrio »

Rumpfgruppe glüht nicht !

Wenn dann dein AGG
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Was ist denn das für ein Adapter?

Sowas:

https://www.turbo-parts.de/Oel-und-Wass ... f::21.html

Dazu die Ringöse?

https://www.turbo-parts.de/Oel-und-Wass ... ::923.html

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 66
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Masel »

Was meinst du damit ?

Mit dem Adapter kannst du eine Ölzulaufleitung mit Ringösen Fitting dazwischenschrauben oder was genau willst da wissen ?

Der zweite link is keine Ringöse sondern ne Hohlschraube, vom Prinzip das gleiche Teil wie der erste Link nur ohne Zusatzplatz für Sensor oder so
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Na es wurde von der Kettenspannerlösung abgeraten. Abgreifen am Öldruckschalter mittels Adapter wäre besser. Jetzt suche ich, was für ein Adapter gemeint ist.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 66
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Masel »

https://www.turbo-parts.de/Oel-und-Wass ... ::301.html

Da ist alles dabei, die hab ich auch

Und von der Länge geht die optimal unter der Zündspule rum zum Turbo
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Ah, cool, danke Masel :up:

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 263
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von SUVr6 »

Den Krempel gibts für die Hälfte, in gut, beim Hydraulikladen um die Ecke.
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 66
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Masel »

Was heißt in gut ? Das is das gleiche Zeug und kein China. Zudem glaub ich kaum das ne hydraulikbude nen restriktor und den "Adapter" auf Lager hat, geschweige dem gibts nicht in jedem bauernkaff um die Ecke ne hydraulikbude und erklären was man genau für fittinge braucht muss man ja auch noch können.
SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 263
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von SUVr6 »

In gut heißt eine vernünftige Hochtemperatur-Hydraulikleitung mit 90 Grad Rohranschluß. Diese Chinadashleitung direkt an der Rumpfgruppe hat mir schon einmal fast das Auto entzündet.
Raketentechnik ist das nicht… Alles gängige Größen und Verschraubungen.
E63F9676-6C52-4FBA-9E6F-2BB0E73CD225.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Masel
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 66
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von Masel »

Weiß zwar nicht wo hier ne Chinadashleitung zu sehen is aber gut.

Deine Variante würde mir da eher nach gebastel aussehen. Macht vielleicht der Preis.
SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 263
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von SUVr6 »

Vom Preis ausgehend, wenn man den „Tuningshopaufschlag“ zurechnet, wäre die Bastelleitung eigentlich teurer :applaus:

Genau diese Leitung ist mir nach einer schnellen Runde auf dem Ring, direkt am Lader gerissen. Denke mal durch die extreme Hitze an der flexiblen Leitung. Daher lieber weit weg vom Ursprung allen Übels.
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Nun gut, aber ist der Jummischlauch auch hitzebeständig?
Der liegt ja doch an mehreren warmen Bauteilen an.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 263
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von SUVr6 »

Arbeitstemperatur 200 Grad (PTFE 250)

Trotzdem kann ich es nicht verstehen, warum man 90€ für sowas bezahlt. Den selben PTFE Schlauch kann man sich günstiger (und nicht von taiwanischen Händen) vor Ort individuell bauen lassen. Die drei „Adapter“ haben die auch in den Schubladen. Aber jeder wie er mag.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7907
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von wasmachen »

Lass se.... ist ja auch nicht jedermanns Sache in nen Laden gehen zu müssen, statt am Handy irgendwelche Artikel anzuklicken.... :nosmile:
Und zudem hast mit so Teilen im Hydraulikladen irgendwie das Gefühl, du baust was mickriges, weil alle anderen unter Schlüsselweite 22mm nix haben, vor lauter immer Fett das Zeugs :lol: :lol: :lol:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
We_are_six
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 240
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Turbolader anschließen der Leitungen

Beitrag von We_are_six »

Hat doch nichts damit zu tun. Hier geht es darum, wie man den Lader anschließt. Masel hat mit der Leitung gute Erfahrung gemacht und mir auf Nachfrage mitgeteilt. SUV hat mit seiner Leitung gute Erfahrung gemacht.

Hier gehts nicht darum, ob jetzt der eine mehr oder weniger gezahlt hat, oder im Internet kauft, oder nicht.

Gruß
was
Golf 2 Edition One 1.8T AUM K04
Corrado R32 BUB DSG
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag