Sperre 02A / 02J Unterschied?

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7659
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von wasmachen » 14.10.2017, 21:05

Kann mir einer sagen, warum das nicht kompatibel ist?
Was hat das mit der Flanschbreite zu tun?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
Nordhesse
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 252
Registriert: 19.07.2009, 23:43

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von Nordhesse » 19.10.2017, 12:09

Die Flanschbreite meint nicht etwa den Gelenkwellenflansch, sondern den Durchmesser für das Achsantriebsrad. Der Innendurchmesser eines 02A Achsantriebsrades ist 113,9mm, der eines 02J 112,9mm.
Weiterhin haben die Sperren unterschiedliche Flanschwellenbefestigungen, für 02A ist eine Nut für den Sprengring vorhanden, bei den 02J-Sperren dagegen das Gewinde für die Flanschschraube.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7659
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von wasmachen » 19.10.2017, 17:57

Danke :up:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

nocke
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 70
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von nocke » 28.07.2020, 00:25

Auch wenn der Beitrag schon älter ist, ist es vielleicht t interessant...
Ich hab jetzt das CCM Getriebe mit der 02J Sperre ausgestattet. Das grosse Zahnrad musste ich an den Flanken analog zum 02J Zahnrad leicht anschrägen/anfasen. Gemessen hat das Zahnrad ein Höhenspiel von 8/100.
Da ich jetzt die geschraubten Achsstummel vom 02J Getriebe fahre, hab ich auf beiden Seiten die Wellendichtringe mit den langen Hülsen verbaut, passt perfekt...

Vielleicht hilft es ja...

Grüsse Daniel

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7659
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von wasmachen » 28.07.2020, 06:04

...wenn ich dich richtig verstehe, hält dein Achsantriebrad jetzt nur über Flächenpressung; da ja da knapp 1mm Spiel war, korrekt?
Bilder von dem gefasten Bereich?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

nocke
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 70
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von nocke » 28.07.2020, 09:13

...stimmt.
Bilder hab ich leider nicht gemacht, waren ca. 2mm pro Seite.
Grüsse Daniel

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2072
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von Michi80 » 28.07.2020, 12:22

02J und 02A haben ja auch verschiedene Durchmesser.

Viel Glück das es "rund" läuft und hält
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

nocke
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 70
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von nocke » 28.07.2020, 13:12

Einfach mal abwarten und Testen. Wenn es Geräusche macht, reisse ichs wieder auseinander.
Ne Neue Sperre war halt nicht drin und geschraubte Flansche find ich ganz gut...

nocke
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 70
Registriert: 01.11.2016, 11:19

Re: Sperre 02A / 02J Unterschied?

Beitrag von nocke » 18.11.2020, 22:52

Update, hält bis jetzt...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag