Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
Tomkid
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 09.09.2013, 07:02

Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von Tomkid » 09.09.2013, 07:50

Hallo und einen schönen Guten Morgen

ich bin gerade dabei meinen MK2 syncro auf 4Motion umzubauen

Ich hätte einen Frage bzgl. des 02M Getriebe.

Diese unterscheiden sich ja von der Getriebeglocke (4 und 6 Zylinder Motoren)

Im Bekantenkreis wird mir ein Getriebe vom TT Quattro angeboten.
Das ich die Glocke vom 6 Zylinder nehmen muss ist mir klar, doch wie schaut es mit der Übersetzung aus.

Ist das 02M (TT Quattro / S3) von innen Baugleich wie das vom 6 Zylinder?

Benutzeravatar
Nordhesse
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 252
Registriert: 19.07.2009, 23:43

Re: Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von Nordhesse » 09.09.2013, 09:21

Der mechabnische Aufbau ist gleich. In wie weit die Getriebe Bau- oder Übersetzungsgleich sind, hängt von den Kennbuchstaben ab.

Tomkid
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 09.09.2013, 07:02

Re: Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von Tomkid » 09.09.2013, 09:53

Den Kbs. habe ich leider nicht.
Mein vorhaben ist es den Golf mit auf Turbo umzurüsten.
Gt35 Lader .... 450 - 500PS

Könnt Ihr vielleicht aus Efahrung sprechen, ob es sinn macht einen VR T mit diesem Getriebe auszurüsten oder gleich eins vom V6 bzw R32 zu nehmen.

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3187
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von sNeAkErKiNg » 09.09.2013, 09:56

Kommt drauf an, was du für das Getriebe zahlst. Die Glocke für rund 500 Euro musst ja auch noch kaufen. Und jemand ders umbaut brauchst auch noch.

Da kommst besser wenn du gleich nen 6 Zylinder Getriebe kaufst...


Sent from my iPhone using Tapatalk 2

Tomkid
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 09.09.2013, 07:02

Re: Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von Tomkid » 09.09.2013, 10:26

Ich glaube das ist auch die vernünftige Entscheidung .
Das Getriebe soll ca 400€ kosten, dann noch wie du schreibst 500 für die Glocke + Umbau :baeh:
Ich werden mich gleich nach einem 6 zylinder Getriebe umschauen

Vielen Dank für eure Antworten
LG
Thomas

Tomkid
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 130
Registriert: 09.09.2013, 07:02

Re: Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von Tomkid » 09.09.2013, 10:40

Jetzt vieleicht noch ne blöde Frage hinterher sorry .....

Das DRP vom V6 oder vom R32 nehmen ??

oder sind diese identisch.

Benutzeravatar
Nordhesse
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 252
Registriert: 19.07.2009, 23:43

Re: Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von Nordhesse » 09.09.2013, 19:16

Das DRP gab es nur am Golf 4 und Seat Leon mit 2,8l 150kW-Motor.
R32-Getriebe sind:
vom Golf 4 GQV, GQT, FMP, JNE und JRZ
vom Golf 5 GUM, JLV, JYV, KDP, KNT und KZN.

Stino01
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 132
Registriert: 18.10.2009, 16:33

Re: Unterschiede 02M Getriebe 4 und 6 Zylinder

Beitrag von Stino01 » 19.01.2020, 15:59

Hallo

Muss da nochmal blöde nach fragen

Passt das golf 5 r32 Getriebe jlv in nen golf 3 rein?

Ohne das ich denn tunnel bearbeiten muss?

Bzw hat da jetzt jemand Erfahrungen bzw bilder davon?

Mfg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag