02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
sipco
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2012, 10:22

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von sipco » 25.04.2015, 23:36

wasmachen hat geschrieben:Zu 1
Is ne Frage wie und wo s Drehmoment ist. Normal sollte es schon n bisl mitmachen...

Zu 2
Hast auch beim 02M, wenn EMS fährst...

Wann das anliegt k.A. macht alles der Tuner.
Gibt es den etwas auf was man besonders achten soll? Gänge nicht hochziehen ließt man ja öfter z.b.........

ja EMS fahre ich auch, aber das MQ500 klingelt ja schon ordentlich :D
Denke aber für meine Umbau von 400PS ist das MQ500 overpowered, oder?
Geändert von sipco (Morgen um 9:49 Uhr).

Benutzeravatar
VR-Power
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1195
Registriert: 26.11.2006, 22:08

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von VR-Power » 26.04.2015, 11:05

Was bei den MQ500 meist extrem rasselt, sind die 2Scheiben Kupplungen.
Die machst schon ordentlich Lärm.
Das Getriebe selbst, rasselt nicht mehr, als jedes andere...

Benutzeravatar
Tarkan.52
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 291
Registriert: 31.05.2009, 20:18

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von Tarkan.52 » 26.04.2015, 14:44

Schnell schalten kannst halt mit dem getriebe vergessen.
Biete KMS-Kroneburg Motormanagement Anlagen und Produkte...
http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic ... 12&t=22222

sipco
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2012, 10:22

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von sipco » 26.04.2015, 15:00

@VR-Power

Ahh okay verstehe. Kann man dann das EMS Kit weiterverwenden wenn man auf MQ500 umsteigen würde? (Sachs EMS Kit organisch aber alles bissl angepasst, Schwung auch)

@Tarken.52

Meinst das jetzt aber allgemein und nicht bezogen auf Turbo oder? Also ganz normal "schnell" schalten wie bei Serie sollte ja wohl gehen?

@all
Kippt ihr da besseres Öl ins Getriebe für die höheren Temps auf der Bahn z.b. ? Oder reicht das Originale VW? Stunde lange vollgas orgien sind nicht gemeint aber mal so k.a. 10min Feuer sind möglich oder ?
Geändert von sipco (Morgen um 9:49 Uhr).

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7253
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von wasmachen » 26.04.2015, 15:49

Sag deinem Tuner, dass Du ein schön ansteigendes Drehmoment habel willst, mit der Spitze vll Richtung 5K oder so....
Dann hast das 'Ziehprob' net so ausgeprägt.....

Und fertig :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
mj2008
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 335
Registriert: 09.04.2009, 23:05

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von mj2008 » 26.04.2015, 16:53

@sipco


Würde bei der leistung nichts am Getriebe machen, fahre mit 395ps und 515Nm seit 3 Jahren mit dem nem 02a Getriebe und das hählt normal weniger aus wie das 02m ;)
Golf 3 vr6t , Gt3076r 82a/r, 393 ps und 515 Nm bei 1,4 Bar.

Benutzeravatar
VR-Power
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1195
Registriert: 26.11.2006, 22:08

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von VR-Power » 26.04.2015, 20:18

sipco hat geschrieben:@VR-Power

Ahh okay verstehe. Kann man dann das EMS Kit weiterverwenden wenn man auf MQ500 umsteigen würde? (Sachs EMS Kit organisch aber alles bissl angepasst, Schwung auch)
Fürs MQ500 brauchst du einen andere Schwung/Kupplungskombi.

Gibt zwar auch Einscheibensysteme, aber meiner Meinung nach gehört in ein Männergetriebe auch ne Männerkupplung.... :D

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3132
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von sNeAkErKiNg » 26.04.2015, 20:34

Aber auch "männergetriebe" gehen kaputt ;)

sipco
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2012, 10:22

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von sipco » 27.04.2015, 07:06

@wasmachen
Okay alles klar. Ich werd nochmal nachfragen ob er das nicht sowieso schon macht. Aber sicher ist sicher ;-)

@mj2008
3 Jahre würden mir gefallen! :-D Wie ist so dein Fahrprofil?

@VR-Power
Danke für die Erklärung. Die Frage hat mich schon länger interessiert :-)

Wie ist das wenn man paar mal ein Sprint hinlegen will.... das geht aufs Material das ist klar... Aber wenn man(n) das mal so 5x im Jahr macht ?! :D
Geändert von sipco (Morgen um 9:49 Uhr).

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7253
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von wasmachen » 27.04.2015, 07:39

Garantie gibs keine. Kannst auch mitn Serienmotor n Getriebe plätten...

Mach einfach mal :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
VR-Power
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1195
Registriert: 26.11.2006, 22:08

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von VR-Power » 27.04.2015, 22:15

sNeAkErKiNg hat geschrieben:Aber auch "männergetriebe" gehen kaputt ;)
Alles kann mal kaputt gehen, aber wir fahren jetzt paar Autos, mit über 1000nm auf dem Getriebe, und bis jetzt hat noch keines die Zähne ausgespuckt.
Und das find ich ganz ok, für ein Großseriengetriebe, mit Serieninnerein....
Aber ist klar, man kann alles irgendwie kaputt machen... :up:

MULLE123
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1205
Registriert: 04.12.2008, 23:29

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von MULLE123 » 27.04.2015, 23:05

Sind eigentlich andere radsätze geplant? Vllt. Sogar dog box? Gibts meines Wissens ja nix. Wobei ein sequentieller Radsatz nur bei 800-900nm+ Sinn macht.

Benutzeravatar
a3quattro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 75
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von a3quattro » 14.03.2016, 15:53

Kann mir jemand sagen, ob es beim TTRS MQ500 die oberen Teile in Stahl gibt? Dort wo die Schaltseile sind.
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg (156.89 KiB) 739 mal betrachtet
image.jpeg
image.jpeg (184.56 KiB) 739 mal betrachtet
BTS-Racing Turbo Individual Stage X

Benutzeravatar
a3quattro
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 75
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von a3quattro » 14.03.2016, 20:40

Im Genauen geht es mir (wohl) um die Nummer 42 und 47 --> http://audi.7zap.com/de/rdw/audi+ttrs+c ... 711040/#42
BTS-Racing Turbo Individual Stage X

Benutzeravatar
Hone-VAG1
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 41
Registriert: 06.01.2012, 10:58

Re: 02M verstärken oder gleich ein MQ500?

Beitrag von Hone-VAG1 » 14.03.2016, 21:20

Hab die Teile für meinen auch neu bestellt. Ist mir aber nichts bekannt das es die in Stahl gibt.
Golf 3 R30

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag