2.9 ABV Motor,Getriebe?

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
caddymart
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2017, 01:48

2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von caddymart » 11.01.2017, 03:01

Wegen einiger Motorundichtigkeiten wollte ich die komplette Motor-Getriebeeinheit mal ausbauen. Motor kriegt dann die neue,bessere Kettenspannereinheit.Wäre ja gleich ne Möglichkeit,das Getriebe zu einem Spezialisten zu schicken,der diese komischen Nieten ( sollen ja schon einige Getriebe deswegen geplatzt sein) entfernt und hochfeste Schrauben einbaut.Was meint Ihr?
Kennt Ihr empfehlenswerte Getriebeinstandsetzer die solche Arbeiten durchführen?

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1388
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von AAA-Cabrio » 11.01.2017, 04:41

Ja den Michi hier aus dem Forum
Username: Michi80
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7393
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von wasmachen » 11.01.2017, 07:44

Vergiß das mit den Nieten....
Und was ist die 'bessere Ketteneinheit'? Simplex etwa? :shock:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
GolfKR_STV
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 133
Registriert: 14.08.2016, 10:33

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von GolfKR_STV » 11.01.2017, 09:26

@ wasmachen, ist das Thema mit den nieten doch nicht so wichtig?

Ich denke er meint duplex kette mit Simplex Spanner.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Corrado 2.9 VR6 Saugbetrieb :braver:

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2040
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von Michi80 » 11.01.2017, 12:29

Die Nietengeschichte trifft auf die 020 bzw 02K zu.
Weiß ni wer sowas erzählt.

Aber wenn Du das gemacht haben möchtest und dann ruhiger schlafen kannst,kann ich das machen :)

Dieselwiesel
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 589
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von jurty » 11.01.2017, 17:59

war nicht der kerbstift an der welle der ausgleichsräder für gelegentlichen ärger verantwortlich, oder war das auch nicht beim 02a :?:
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2040
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von Michi80 » 11.01.2017, 18:00

Der Kerbstift bzw Lagerbolzen war ein 084 und 085er Problem

Dieselwiesel
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

caddymart
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2017, 01:48

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von caddymart » 12.01.2017, 02:56

Winterzeit=Schrauberzeit, das Schätzchen stand jetzt 8 Jahre,soll wieder zum Leben erweckt werden.Motor-Getriebeeinheit sind orginal 75000 km gelaufen,mittlerweile alle Flüssigkeiten erneuert.Hat die serienmäßigen 190 Ps,läuft auch wieder schön rund und habe auch nicht vor irgendwelche Beschleunigungsorgien abzubrennen..
Mir geht es darum,die serienmäßigen Teile möglichst lange orginal zu erhalten,darum dachte ich,heutzutage verbesserte Komponenten einzubauen.

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7393
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von wasmachen » 12.01.2017, 09:41

Scherstift ist auch n MQ500 Thema :roll:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2040
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von Michi80 » 12.01.2017, 10:24

Dort laufen die Lager der Hauptwelle im Gehäuse ein,genau wie beim 02Q

Dieselwiesel
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

cigu
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2014, 15:52

Re: 2.9 ABV Motor,Getriebe?

Beitrag von cigu » 15.02.2017, 20:03

Klingt ja nicht sehr gut

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag