02M Getriebesperre Peloquins Einbau Wo? Anleitung evtl?

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
vr6t_nice
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 19.11.2017, 07:45

02M Getriebesperre Peloquins Einbau Wo? Anleitung evtl?

Beitrag von vr6t_nice » 26.11.2017, 18:20

Hi ich hab ein 02M Getriebe aus einem V6 4Motion und habe es an meinem VR6 Golf 2 mit FWD. Ich möchte eine Peloquins Getriebesperre einbauen oder einbauen lassen.

Meine Fragen:
Wo kann ich es mit gutem Gewissen einbauen lassen und das Preiswert?
Oder kann mir jemand eine Anleitung zum Einbau geben oder dabei helfen, dann würde ich es auch selbst machen...

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2019
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: 02M Getriebesperre Peloquins Einbau Wo? Anleitung evtl?

Beitrag von Michi80 » 26.11.2017, 19:15

Wenn Du möchtest, kann ich das tun
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

vr6t_nice
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 19.11.2017, 07:45

Re: 02M Getriebesperre Peloquins Einbau Wo? Anleitung evtl?

Beitrag von vr6t_nice » 26.11.2017, 23:59

ok schonmal gut wo kommst du her ? was kostet es bei dir ?

Benutzeravatar
Nordhesse
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 251
Registriert: 19.07.2009, 23:43

Re: 02M Getriebesperre Peloquins Einbau Wo? Anleitung evtl?

Beitrag von Nordhesse » 29.11.2017, 06:42

Schalt- und Flanschwellen ausbauen
Gehäuseschrauben entfernen und Gehäusehälften trennen
den kompletten Radsatz mit Schaltgabeln und Differential aus dem Kupplungsgehäuse heraus heben (nicht einfach!)
Die Niete des Achsantriebsrades ausbohren
Achsantriebsrad mit dem Peloquin-Differential verschrauben
Lagerschalen der Differentilalager aus den Gehäusehälften ziehen
Kegelrollenlager auf das Differential montieren
neue Lagerschale in das Kupplungsgehäuse einpressen
Differential einsetzen und Höhenmaß bis Oberkante Lagerschale messen
Tiefenmaß der Lagerstelle im Getriebegehäuse messen
Rechnen und neue Einstellscheibe ermitteln
Lagerschale mit Einstellscheibe einpressen
Differential einsetzen und die Gehäusehälften verschrauben, Lagereinstellung prüfen
in umgekehrter Reihenfolge alles wieder zusammenbauen
Fertig
;)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag