R32 turbo mit dq250 Erfahrungen

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Tom302
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2019, 11:16

Re: R32 turbo mit dq250 Erfahrungen

Beitrag von Tom302 » 14.06.2020, 02:09

Okay dann werde ich wohl Versuchskaninchen spielen müssen. Ich weiß von einigen Jungs mit 16v turbo, die mit dem originalen dq250 über 700ps und 800nm anliegen haben nur mit verstärkter Kupplung.
Der r32 turbo ist ja aber definitiv nicht so zahm was dass Drehmoment angeht.

Benutzeravatar
sNeAkErKiNg
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 3184
Registriert: 03.08.2008, 00:36

Re: R32 turbo mit dq250 Erfahrungen

Beitrag von sNeAkErKiNg » 14.06.2020, 08:01

Tom302 hat geschrieben:Okay dann werde ich wohl Versuchskaninchen spielen müssen. Ich weiß von einigen Jungs mit 16v turbo, die mit dem originalen dq250 über 700ps und 800nm anliegen haben nur mit verstärkter Kupplung.
Der r32 turbo ist ja aber definitiv nicht so zahm was dass Drehmoment angeht.
Gibt auch v6 Fahrer mit 700 ps und dq250. Und da funktioniert es auch.

Benutzeravatar
Bash42
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 48
Registriert: 12.05.2016, 17:55

Re: R32 turbo mit dq250 Erfahrungen

Beitrag von Bash42 » 14.06.2020, 09:37

DQ250 mit dem 6 Zylinder hält nur bei moderater Leistung lange ~500PS

DQ500 fahr ich über 1000nm standhaft ;)

MKIIVRT
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2020, 19:07

Re: R32 turbo mit dq250 Erfahrungen

Beitrag von MKIIVRT » 14.06.2020, 15:52

Im Freundeskreis fährt auch jemand 1.8T mit dq250.
Bis jetzt läuft alles einwandfrei, man sollte aber jemand haben der sich mit den Entsprechenden Steuergeräten auskennt und das ganze Zeug aufeinander abstimmt.
Leistung ca 450ps, läuft bis jetzt ohne defekte.
Vor kurzem wurden semis montiert, mal schauen was das dq250 dazu sagt :D
Ich werde berichten falls es doch kaputt gehen sollte.

BTW: Auf der Meile wird das dq250 sogar mit 1000ps bewegt, innenreien Serie. Ich meine sogar die kupplung war bis vor kurzem Serie bei Boba.

Benutzeravatar
GolfII-VR6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 232
Registriert: 31.03.2010, 15:01

Re: R32 turbo mit dq250 Erfahrungen

Beitrag von GolfII-VR6 » 14.06.2020, 18:27

Boba ist Serie gefahren. Steffen Wappler will auch wieder auf DQ500 gehen mit R30.
Bei RD48 in einem Video zeigen sie auch einen VR6Turbo mit ca 700PS und DSG, weiß leider nicht ob 250 oder 500. Soll wohl mit der EMU gut abzustimmen sein

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Tom302
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2019, 11:16

Re: R32 turbo mit dq250 Erfahrungen

Beitrag von Tom302 » 15.06.2020, 05:54

Okay ich werde es definitiv versuchen.
Werd euch auf dem laufenden halten, wie meine Erfahrungen mit dem Getriebe sind, wenn der Umbau abgeschlossen ist.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag