Welche 6 Gang-Getriebe haben nun die richtige Glocke?

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Benutzeravatar
Grave
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 27.12.2013, 17:50

Re: Welche 6 Gang getriebe haben nun die richtige glocke

Beitrag von Grave »

ameisenkiller hat geschrieben:
VRTom hat geschrieben:Gibt ja auch noch den V5.

Der sollte doch nen 6Gang Fronttriebler Getriebe haben und passt auch oder?
Den Golf 4 V5 ganb es als Fronttriebler nur mit 5-Gang (02J-Getriebe, Abwandlung des 02A mit geändertem Getriebegehäuse für andere Montage).
Das 6-Gang-Getriebe (02M) gabs im V5 nur iVm Allrad (mein Kenntnisstand).

im us beetle mit 2,5l v5 gibts ein 6gang fw getriebe - aber wird wohl nicht so einfach zu finden sein
Benutzeravatar
evervmax
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1852
Registriert: 31.07.2008, 21:25

Re: Welche 6 Gang-Getriebe haben nun die richtige Glocke?

Beitrag von evervmax »

sind aber alles 02J bzw 0A4 Getriebe im Beetle (FWD).

Und bist Dir sicher dass es 6 Gang ist ???
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2091
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Welche 6 Gang-Getriebe haben nun die richtige Glocke?

Beitrag von Michi80 »

GQP sind häufiger tu finden.
Allerdings 3.6er Achse...
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
Benutzeravatar
Grave
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 17
Registriert: 27.12.2013, 17:50

Re: Welche 6 Gang-Getriebe haben nun die richtige Glocke?

Beitrag von Grave »

Ganz sicher. Hab mit zweien ne Probefahrt gemacht. Aber is eben nur USA... Da gibt's beim beetle v5 un 1.8t noch ganz andere sachen
Benutzeravatar
jurty
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 665
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: Welche 6 Gang-Getriebe haben nun die richtige Glocke?

Beitrag von jurty »

ähm... da ich ehrlich gesagt von getriebe und übersetzung bisher wenig ahnung, geschweige denn erfahrung hab möcht ich nochmal nachfragen.
hätte ein kpl. überholtes GQR getriebe, umgebaut auf innenleben vom JYJ an der hand. laut dem tread sollte es ja recht gut an den VR passen, mit umbau auf 02a kupplungsglocke, oder?
wenn ja, wie würde sich das am 2.8er sauger fahren, da die übersetzung ja ein wenig anders ist?
angedacht wäre evtl. auch 215 40 17er bereifung zu fahren.
kann mir evtl. kurz wer beschreiben ob, und wie sich die charakteristik ändert :)
ziel wäre ähnlich wie das CCM, mit zusätzlichen 6. gang für entspannteres fahren auf der bahn mit 160-180km/h.

danke schonmal :)
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Benutzeravatar
joschi2cv
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2017, 00:02

Re: Welche 6 Gang-Getriebe haben nun die richtige Glocke?

Beitrag von joschi2cv »

Ich hole das Thema nochmal hoch.

Frage zum 02M Umbau auf 02N Glocke. (02N Hat ja die gesteckten ATW)
Hat das jemand mal gemacht?
Die Sharan 02N Getriebe gibts ja deutlich günstiger als die 6Zyl ableger aus R32 usw.

Gruß Joschi
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag