LMM - Kurzschluss nach Masse

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 23.04.2012, 21:21

so ich nochmal war eben nochmal am Lmm es kommt 0,08 Volt also nichts!!!

Ist in diesem Fall zu 100% der LMM defekt?nicht das ich morgen nochmals einen kaufe und es könnten noch anderen ursachen haben!

Versorgungsspannung und Masse kann man ausschließen da ich die vorhin sicherheitshalber direkt an die Batterie angeschlossen habe,aber auch dann konnte der Fehler nicht gelöscht werden.

:crazy: :crazy: :crazy:

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von weißerturbovr » 23.04.2012, 22:27

Also an Pin 2 und 4 gemessen?
Wenn da nicht mehr raus kommt, dann ist der LMM!

Die 2 Kabel hatten ja Durchgang, oder?
VAYA CON TIOZ!

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 23.04.2012, 22:33

Ja 2 auf 4 bl auf bl/br gemssen und 0,08 also nichts!

Ja beide kabel gemessen hatten durchgang keinen Widerstand.

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von weißerturbovr » 23.04.2012, 22:37

Dann bring den zurück, oder lass ihn Testen!
VAYA CON TIOZ!

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 23.04.2012, 22:41

Ja das sowieso Garantie.
Da bin ich ja mal gespannt,ich hatte einmal mit einer verteilerkappe von nem Bmw das Problem das das neuteil Defekt war.

Naja schauen wir mal :shock:

Ich danke im vorraus und werde die Tage berichten was dabei raus kam.

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 24.04.2012, 17:11

So neuer LMM iss drinne und die selbe scheisse wie vorher Fehler lässt sich löschen und kommt direkt wieder!

Was nun?jetzt bin ich 135,- Ärmer und genauso weit wie vorher!!!!

Wer kann mir mit meinem Problem helfen???

Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von Metz » 24.04.2012, 17:23

Zieh neue Leitungen.
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 24.04.2012, 17:34

meinste? aber ich hatte beim messen kein wiederstand!!!

ey das ding fuckt mich echt langsam ab ey...So viel dran rum geschraubt und noch nie richitgen Spass gehabt!

Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von Metz » 24.04.2012, 17:42

Machs. Dann bist auf der Sichern Seite. M Weissen seiner hatte auch durchgang wiessein sollte und lief nach m Strippen ziehn so wie er sollte (Wenn der Hund ned noch was anders getrickst hat und des für sich behalten hat.)
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 24.04.2012, 17:45

ich zieh jetzt neue rein und melde mich später!

Kann das nicht auch an ner defekten lamdasonde oder nem Drosselpoti liegen?

Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von Metz » 24.04.2012, 17:46

Möglich is alles.
Des sind jetzt ned die Teuersten Komponenten. Tausch se mit.
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4695
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von weißerturbovr » 24.04.2012, 18:08

Metz hat geschrieben: (Wenn der Hund ned noch was anders getrickst hat und des für sich behalten hat.)
:applaus:
VAYA CON TIOZ!

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 24.04.2012, 18:21

so leitung neu! selbe scheisse!!!

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 24.04.2012, 18:23

@weißerturbovr

Gibts da noch was was man wissen sollte?wäre dir echt dankbar denn so langsam denke ich an 5Liter super und ein sttreichholz

franky996vr6turbo
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 110
Registriert: 14.08.2011, 11:45

Re: LMM - Kurzschluss nach Masse

Beitrag von franky996vr6turbo » 24.04.2012, 18:25

Da mein Golf extrem Fett läuft habe ich eben mal die Lamdasonde abgezogen und habe ihn laufen lassen! Die lamdasonde hat er nicht als felher gesetzt.ist das normal?

Wobei ich damals den Lamdawert zusammen mim Dödel am Telefon geprüft hsbe und da war alles i.o

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag