ABS Mark 20 umcodieren

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7661
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von wasmachen » 17.01.2013, 21:08

Nochmal exclusiv für Dich: gibt kein extra Steuergerät.
Ich bezweifel sogar, wenn das Ding das org vom Cabby ist, dass Du überhaupt EDS hast. Stell mal n Scan vom Steuergerät hier rein.
Umstellen brauchst nix.
Wenn, dann wär wg Trommel davor das Steuergerät so anders, dass es nicht passt. Müsst man mal Else fragen.
Und das Steuergerät mach 0 Probs, ich wiederhole: 0 Probs bei anderem VA Sattel.
Und weder ich noch Steff haben was umgesteckt, umgelötet oder sonstwas dazuverbaut...

Such Dir mal das SSP und les (und versteh) es.
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Metz » 17.01.2013, 21:16

Vergiss auch mal gleich den EDS Kram als Differenzierung zwischen Mark20, Mark02 und Mark04.
Selbst der Golf 2 hatte EDS und das steht auch so auf den STG, die unter der Rücksitzbank liegen, drauf.
Hab selbst noch n ABS STG vom Rallye Golf hier, wos EDS vermerkt ist.

Mark20 hat das Steuergerät direkt unterm Hydraulikblock. Nirgendwo anders.
http://eddi-controletti.de/?page_id=84
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild

Benutzeravatar
VR6Cruiser
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2006, 11:10

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von VR6Cruiser » 18.01.2013, 19:05

Cabrio hat ein MARK 04. Das Steuergerät befindet sich unter der Rücksitzbank rechts!

OT: @Wasmachen JA ich weiß sehr wohl das das Mark 20 keinen ALB hinten hat. Aber wenn du eine 365 er Scheibe vom R8 an der HA hast überbremst ein MARK 70 beim A3 3,2 da hat nur je ein Regelventil für die Hinterräder abhilfe geschaffen.
Das Mark 20 bei mir mit 310er Scheibe hinten mit Porsche 4 Kolbensattel tut das auch in rasanten Kurven.



Fakt hier ist aber das bei Originaler Verwendung eines Mark 20 gewisse Kabelbrücken (siehe vorne) gesetzt werden müssen. Je nach dem welcher Kabelsatz verwendet wird.
Und wenn vorher ein Mark 04 drinnen war hat das einen ALB an der HA der entfernt werden muß.
Ich bin nicht die Signatur, Ich Putz hier nur!
www.bad--mad.com

Castro
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 289
Registriert: 22.04.2011, 18:31

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Castro » 18.01.2013, 23:57

Für was hast du den so große scheiben drauf ?

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7661
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von wasmachen » 19.01.2013, 12:36

Warum sollt n 96er Cabby n Mark04 haben?
Sicher nicht ab Werk....
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
VR6Cruiser
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2006, 11:10

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von VR6Cruiser » 19.01.2013, 22:49

Na klar gibt sogar noch 97er mit ITT04
Ich bin nicht die Signatur, Ich Putz hier nur!
www.bad--mad.com

Benutzeravatar
Jan12V
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1101
Registriert: 26.03.2006, 13:30

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Jan12V » 19.01.2013, 23:54

Also ich würde nach dem Behälter für die Bremsflüssigkeit auch auf ein Mark20 tippen.
http://www.vr6forum.eu/phpBB3/download/ ... p?id=18708
3er VR Wiederaufbau abgeschlossen, wartet auf gutes Wetter und ne Zulassung
3BG für den Alltag

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7661
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von wasmachen » 20.01.2013, 00:29

Also ICH hab noch kein 96er mit Mark04 gesehen.... Hat ja dann auch LAB??
Definitiv kenn ichs aber mit/ohne EDS in dem Baujahr ;)
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Castro
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 289
Registriert: 22.04.2011, 18:31

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Castro » 20.01.2013, 00:33

Ab bj. 7/95 wurde nur noch das Mark 20 verbaut Punkt :D

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7661
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von wasmachen » 20.01.2013, 00:39

...Bin bei Dir. 8)
Immer die Bastelbuden.... :baeh:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
Benj
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 181
Registriert: 03.12.2011, 19:37

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Benj » 20.01.2013, 18:58

Hat jemand die Teilenummer vom neuen Stecker am Bremsflüssigkeitsbehälter? (Mark 20)
Eine Seit rund eine eckig.....

Wäre mir sehr geholfen :up:
Gruß Benj

Benutzeravatar
VR6Cruiser
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2006, 11:10

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von VR6Cruiser » 20.01.2013, 20:07

Benj hat geschrieben:Hat jemand die Teilenummer vom neuen Stecker am Bremsflüssigkeitsbehälter? (Mark 20)
Eine Seit rund eine eckig.....

Wäre mir sehr geholfen :up:
:buch: ;) 6N0973702
Ich bin nicht die Signatur, Ich Putz hier nur!
www.bad--mad.com

Benutzeravatar
Benj
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 181
Registriert: 03.12.2011, 19:37

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Benj » 20.01.2013, 20:26

Besten Dank mein Freund :up:
Gruß Benj

Castro
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 289
Registriert: 22.04.2011, 18:31

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Castro » 05.03.2013, 14:38

So.
Mein ABS ist gestern umcodiert worden.
Vorher wurde die golf 3 Kabelbrücke gelegt.

Fazit:
Das Bremsverhalten ist nun viel Präziser.Und Direkter.
Kann ich jedem empfehlen.
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

G3VR6T
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 538
Registriert: 09.03.2013, 09:48

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von G3VR6T » 11.03.2013, 22:05

Ich habe auch auf das Mark20 (vom Golf 3 VR)umgebaut und vorher das STG unter der Rückbank gehabt (also Mark04?)......auf der Hinterachse hängt noch das LAB!

Sollte ich das raus bauen ?

Also ich hab eigentlich keine Probleme, und ich schiebe das Ding mit Volllast in die Kurve und gehe voll in Anker und ist alles perfekt :denk:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag