ABS Mark 20 umcodieren

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Metz » 12.03.2013, 04:00

Normal muss er raus.
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von wasmachen » 12.03.2013, 04:42

@G3VR...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil :up:
Das Ding macht über kurz oder lang sowieso Ärger... hast des SSP durch?
Bei Deiner Konstellation hast sowieso höchstens zuviel Bremsdruck vorne. Deswegen schiebt hinten nix.
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

G3VR6T
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 538
Registriert: 09.03.2013, 09:48

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von G3VR6T » 12.03.2013, 17:13

SSP? :daumendreh:

Ich hab ne D2 Bremse vorne drin 330x32 mit 8 Kolben und hinten alles Original!

Habs heute mal im Schnee probiert ob hinten irgendwas weg schiebt, aber ist alles normal!

PS: Golf 3 16V mit Mark20 hat das auch hinten unter der Achse, und das ist alles Original an der Kiste :daumendreh:

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von wasmachen » 13.03.2013, 04:41

SSP=Selbststudienprogramm. Org vom :) .

Und da kannst nachlesen, dass kein Mark20 n LAB hat. Auch kein 16V.
Würd der Regelung wiedersprechen.
Das hat irgendwann sogar Pink verstanden :braver:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Castro
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 289
Registriert: 22.04.2011, 18:31

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Castro » 15.03.2013, 23:18

Das Mark 20 ist ein 4 Kanal ABS System.
mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBV) !

Der LAB oder Bremskraftregler entfällt dadurch.

edel-joker
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 341
Registriert: 25.10.2009, 13:12

Re: AW: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von edel-joker » 16.03.2013, 12:42

Mal ne frage.... wie lässt sich das Mark 20 fahren wenn die hinzeten Sensoren nicht funktionieren. ..uberbremst er dann hinten? ??

Nur zum Testlauf mal
Weil ich immernoch nicht rausgefunden habe wie ich hinten beim syncro die Sensoren bzw zahnscheibe montieren kann
Gesendet von meinem Atari 2600 mit Base Attack
Alltag Golf 6 GTI / Golf 2 4Motion R30 Turbo

Benutzeravatar
luna-mortem
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 06.08.2010, 07:49

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von luna-mortem » 11.11.2014, 11:29

So nochmal eine Frage hier. Ich habe am Wochenende umgebaut, der 1,8l mit Trommeln hinten und unbelüfteten Scheiben vorne ist raus, dafür die 312er mit ATE57 vorne und hinten 226er das ganze in einem Vento mit Mark20.

Leider habe ich jetzt das Problem, dass wenn ich kurz vorm stehen bin, das ABS dauernd regelt. Dabei ist es egal ob ich im Nassen fahre oder im Trockenen und ob ich hart oder butterweich bremse, immer bei den letzten paar km/h fängts an zu rappeln.

Ich habe auch schon den Thread gelsen, bezüglich des umcodierens, meiner sollte ja schon auf Vento codiert sein, nur nicht VR6. Der wird ja jetzt vorne paar Kilos mehr haben als vorher, wodurch sich die Gewichtsverteilung ändert und dadurch theoretisch auch das Bremsverhalten, muss da nochmal was eingestellt werden?
Vento VR6 - Die etwas andere Opa Kutsche

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8790
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von SubZeroXXL » 11.11.2014, 12:09

Hat glaube ich nichts mit der Codierung zu tun. Hatte das auch schon mal. Bekomme aber den Zusammenhang nicht mehr hin. Schau mal in die Suche. War's entlüften oder ein Sensor? Zu lange her...


SubZeroXXL
Bild
Audi TT 8N 3.2 V6 Quattro DSG
VW Golf 2 2.9 VR6 Turbo

Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4701
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: AW: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von weißerturbovr » 11.11.2014, 12:11

Hast schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen? Sensoren liegen keine am Geber an?
VAYA CON TIOZ!

Benutzeravatar
luna-mortem
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 06.08.2010, 07:49

Re: AW: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von luna-mortem » 11.11.2014, 20:44

Sensoren sind alle 4 neu verbaut worden. Fehler standen keine drin beim ABS, könnte vielleicht noch was Luft im System sein...
Wurde nur mit so nem Handpumpenentlüftungsdingsi gemacht.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk 2
Vento VR6 - Die etwas andere Opa Kutsche

Benutzeravatar
c4v6biturbo
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1011
Registriert: 10.02.2009, 11:47

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von c4v6biturbo » 11.11.2014, 22:35

Schau mal, ob Du ne Brems-Leitung/ ABS-Sensor untereinander vertauscht hast.

Also zb. Bremse VL, sollte auch am Block die Leitung an den Anschluss VL gehen.
Das gleiche gilt für die ABS Sensoren.
läuft...

Benutzeravatar
luna-mortem
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 06.08.2010, 07:49

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von luna-mortem » 12.11.2014, 12:16

Naja Bremsleitungen und ABS waren nicht draußen, wurden von der neuen Karosse genutzt, daher wurden nur die Sensoren getauscht. Ich werds ABS aber nachher nochmal auslesen.
Vento VR6 - Die etwas andere Opa Kutsche

Benutzeravatar
mTeden
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 285
Registriert: 05.12.2011, 01:31

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von mTeden » 12.11.2014, 13:08

Abs ring gebrochen?

Benutzeravatar
Jan12V
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1101
Registriert: 26.03.2006, 13:30

Re: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von Jan12V » 12.11.2014, 17:49

Hast du die Achse bei dem Umbau auch gleich neu gelagert? Verschlissene Dreieckslenker verursachen so ein Bremsverhalten.
3er VR Wiederaufbau abgeschlossen, wartet auf gutes Wetter und ne Zulassung
3BG für den Alltag

Benutzeravatar
luna-mortem
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 06.08.2010, 07:49

Re: AW: ABS Mark 20 umcodieren

Beitrag von luna-mortem » 13.11.2014, 08:15

Querlenker sind komplett neu + R32 Lager. Koppelstangen, Traggelenke u. Spurstangenköpfe ebenfalls.
ABS-Rotoren weiß ich nicht mehr wie alt die sind, wurden beim Umbau jedoch nicht angerührt.
ABS zeigt keine Fehler und MWB-Gruppe 1 zeigt alle km/h Werte an. Hätte zur Not noch ein Log, aber wenn ich im ABS-Steuergerät bin, tritt das Problem nicht auf.
Am Freitag lass ich nochmal ordentlich entlüften.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk 2
Vento VR6 - Die etwas andere Opa Kutsche

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag